Büromode für Damen

"Damen sollten sich unbedingt an den Business-Kodex halten", rät Sperber. "Wenn sich eine Frau zu sexy kleidet, entsteht schnell der Eindruck, dass sie vor allem mit körperlichen Vorzügen die Karriereleiter erklimmen will." Zwar dürfe eine Frau heute auch mal knallige Farben tragen. "Aber der Trend geht in die adrette Richtung. Man sollte sich öfters auch mal einfarbig anziehen." Eines dürfe dabei nie fehlen, mahnt die Stilberaterin: "Unbedingt ein dezentes Make-up auflegen! Sonst hat man leicht einen zu legeren Touch."

Bild: iStockphoto 20. September 2010, 12:052010-09-20 12:05:02 © sueddeutsche.de/dpa/Marc Herwig/holz