Büromode für Herren:

Männer haben es im Büro einfacher als Frauen, erklärt Farb- und Stilberaterin Renate Sperber aus Leinburg bei Nürnberg. In vielen Branchen müsse es nicht immer der Business-Anzug sein. "Wichtig ist, dass es gepflegt aussieht. Ein Polo-Shirt wirkt durch den Kragen gleich ganz anders als ein einfaches T-Shirt." Gerade in Kreativ-Branchen sei auch ein Hauch Extravaganz erlaubt. "Aber wer einfach ein zerknittertes T-Shirt anzieht, signalisiert den Kollegen und dem Chef: Es ist mir egal, wie ich auf euch wirke. Das ist wenig wertschätzend."

Bild: iStockphoto 20. September 2010, 12:052010-09-20 12:05:02 © sueddeutsche.de/dpa/Marc Herwig/holz