Regine Stachelhaus, 55, Vorstandsmitglied bei Eon: "Die Frauenquote gehört in den Geschäftsplan."

Bild: dpa 31. Januar 2011, 17:302011-01-31 17:30:36 © SZ vom 1.2.2011