X

Anzeige

ATHLETICS-MOROCCO-MARATHON DES SABLES

Die härtesten Läufe

Es geht noch ungewöhnlicher - und vor allem härter:

Beim Yukon Arctic Ultra Race laufen die Teilnehmer 430 Meilen in Kanadas Yukon-Territorium, bei Temperaturen bis Minus 50 Grad. Alternativ können auch 300 oder 100 Meilen gelaufen werden.

Der Transalpin Run umfasst 300 Kilometer in acht Etappen. Er führ auf unterschiedlichen Routen über die Alpen. Mindestzeit sind 30 Stunden.

Beim Marathon des Sables legen die Läufer mehr als 230 Kilometer durch die Wüste Marokkos zurück. Der Marathon erstreckt sich über sieben Tage und sechs Etappen (Foto).

Alle Informationen stammen aus dem: "Laufbuch" von Martin Grüning, Jochen Temsch und Urs Weber. Es ist in der Süddeutschen Zeitung Edition erschienen.

Bild: AFP

20. November 2012, 09:57 2012-11-20 09:57:18

zur Startseite