SeuchenHausgemachte Gefahren

Ob Schweinegrippe oder eine andere Erkrankung: Pandemien können jederzeit entstehen, denn unsere Lebensweise bereitet ihnen den Nährboden.

Das Schweinegrippe-Virus war nur einer von Dutzenden neuen Erregern, die in den vergangenen 35 Jahren entdeckt wurden. Ebola, Aids, die Legionärskranheit, Sars oder die Vogelgrippe kamen in die Welt und niemand weiß, welche Leiden noch folgen werden. Experten gehen davon aus, dass es weitere neue oder veränderte alte Krankheiten geben wird. Denn trotz aller wissenschaftlichen Fortschritte schafft der Mensch auf vielen Teilen der Welt ideale Brutstätten für Krankheitserreger, die sich im globalen Dorf schnell verbreiten können. Ein Überblick über die Seuchengefahren.

Foto: AFP

18. Juni 2009, 16:372009-06-18 16:37:00 © sueddeutsche.de/beu