X

Anzeige

Länder mit den höchsten Goldreserven – USA

Kaum ein Lager für Goldreserven ist so bekannt wie Fort Knox im US-Bundesstaat Kentucky. Für den hohen Bekanntheitsgrad haben die gewaltigen Mengen dort gesorgt. Die Reserven von insgesamt 8133,5 Tonnen werden allerdings auch an anderen Orten in den USA (etwa bei der Federal Reserve Bank of New York) gelagert. Kein Land sitzt auch nur auf annähernd so viel Gold.

Im Bild: Die Freiheitsstatue im Hafen von New York.

Bild: AFP 22. Dezember 2012, 13:552012-12-22 13:55:21 © sueddeutsche.de/pak/bbr/ratz