Biga, frisch, fertigprodukt

Was ist billiger? Das frisch zubereitete Essen - oder ein vergleichbares Fertigprodukt? Verbraucherschützer haben das jetzt für Lebensmittel wie Pizza, Pfannkuchen oder Nudelsauce mal durchgerechnet. Und sich gleich auch noch die Inhaltsstoffe angeschaut. Mit eindeutigem Ergebnis.

[] Tomatensauce, hausgemacht: 450 g Tomaten 0,69 €, 50 g Tomatenmark 0,10 €, 70 g Zwiebeln 0,07 €, 5 g Kräuter/Gewürze 0,07 €, Energiekosten 0,09 €. Gesamtkosten für 575 g 1,02 €. Kosten pro 100 g: 0,18 €

[] Halbfertigprodukt Knorr Spaghetti Napoli: 44g Saucengrundstoff 0,79 €, 1 EL Öl 0,02 €, 250 ml Wasser 0,00 €, Energiekosten 0,02 €. Gesamtkosten für ca. 308g 0,83 €. Kosten pro 100 g: 0,27 €

[] Fertigprodukt Oro di Parma Pasta Sauce: 320g Pasta Sauce 1,79 €, Energiekosten 0,01 €. Gesamtkosten für 320g:1,80 €. Kosten pro 100 g: 0,56 €

Das Halbfertigprodukt von Knorr besteht laut Verbraucherzentrale nur zu 47 Prozent aus Tomaten, ist aber um die Hälfte teurer als eine frische, selbstgemachte Sauce. Die Fertigsauce Oro di Parma ist mehr als dreimal so teuer. Sie besteht immerhin zu 93 Prozent aus Tomaten.

16. September 2011, 10:41 2011-09-16 10:41:26  © sueddeutsche.de/jab/hgn

zur Startseite