China: Kuriose Attacke auf ein Kreditinstitut Bang, Bang, Banküberfall

Das Glas, der Hammer und der Räuber: Mit wuchtigen Schlägen versucht ein Mann, die Sicherheitsscheibe einer Bank zu zertrümmern - und erlebt dann sehr viel. Die Überwachungskamera nimmt den vielleicht seltsamsten Bankraub aller Zeiten auf.

Bankangestellte lernen natürlich, wie man sich beim Überfall zu verhalten hat. Und sie wissen, dass das Sicherheitsglas vor dem Schalter dick ist. So dick, dass man sich dahinter überhaupt nicht fürchten muss. Eigentlich.

Aber was ist zu tun, wenn ein Typ mit dem großen Hammer kommt? So geschah es in China. Und was die Überwachungskamerada filmte, werden sich weder der Bankräuber noch die Polizei gerne anschauen. Sofern das alles echt ist.