Bargeld Was uns ohne Bargeld fehlen würde 160209_ch_3

Scheine und Münzen erzählen vom politischen und kulturellen Selbstverständnis einer Gesellschaft. Für die Menschen sind sie noch mehr: treue Begleiter. mehr...

Börsenkurs Börse Bilder
Börse Dax-Absturz: Die beruhigenden Weisheiten der Börsen-Gurus

Altmeister der Finanzmärkte raten angesichts fallender Kurse zu Ruhe, Geduld und Selbstironie. Von Vivien Timmler mehr...

Jugendlicher mit Smartphone Handyvertrag So tricksen Mobilfunkkonzerne, wenn Kunden kündigen wollen

Vertrag zu teuer, Service zu schlecht? Manchmal wehren sich Firmen dreist gegen Kündigungen. Von Varinia Bernau, Düsseldorf mehr...

Ladenkasse - Bargeld Bezahlen Bargeld ist geprägte Freiheit

Die Argumente gegen Scheine und Münzen sind schwach. Das Bargeld abzuschaffen, wäre vor allem anmaßend. Kommentar von Marc Beise mehr...

Gebrauchtwagen Bargeld Geschäfte am Limit

Ob Autos, Möbel oder Schmuck: Die geplante 5000-Euro-Grenze für Barzahlungen wird dramatische Folgen haben - und den Alltag vieler Menschen verändern. Von Sophie Burfeind, Harald Freiberger und Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Colourbox.de Tipp des Tages Opas Mietvertrag erben

Wenn Mieter sterben, erben die Verbliebenen auch den Mietvertrag. Darauf sollten Hinterbliebene besonders achten: Von Horst Peter Wickel mehr...

Geldwäsche Banknoten 500-Euro-Schein unter Terrorverdacht

Weil die 500-Euro-Note Geldwäsche und Terrorfinanzierung begünstigen soll, nimmt die EU-Kommission ihre Rolle nun unter die Lupe. Von Vivien Timmler mehr...

Bargeld Barzahlungen Bundesregierung erwägt offenbar Bargeld-Obergrenze von 5000 Euro

Alles ab 5001 Euro müsste dann bargeldlos bezahlt werden. Handel und Datenschützer sind entsetzt. mehr...

Geldanlage So wirft das Ersparte mehr ab

Viele Sparer parken ihr Geld zu Mikro-Zinsen. Dabei ist auch für Sicherheitsliebhaber deutlich mehr drin. Von Harald Freiberger mehr... Geldwerkstatt

Geld Kleve Kleve Die erste Stadt Deutschlands will Kupfermünzen abschaffen

Ein-, Zwei- und Fünf-Cent Münzen nerven Kunden, Händler und Banker. Kleve am Niederrhein will nun zeigen, dass es auch ohne geht. Von Varinia Bernau, Kleve mehr...

Bundesfinanzhof Arbeitszimmer bleibt steuerlicher Problemfall

Am Ende musste die höchste Instanz entscheiden. Und die urteilte zulasten vieler Steuerzahler. Von Harald Freiberger mehr...

Kreditkartenbetrug Auch Chip und Pin können Kreditkarten nicht vor Betrügern schützen

Mit einer raffinierten Software überlisten Kriminelle das als sicher geltende System von Kreditkarten mit Chip und Pin. Sie nutzen die Nachlässigkeit mancher Banken. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Balanceakt auf dem Dach Berufsunfähigkeit Unbezahlbarer Schutz ist unsozial

Vor allem Handwerker können sich Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit kaum noch leisten. Das darf so nicht bleiben. Wenn die Branche nicht handelt, wird es der Staat tun. Kommentar von Herbert Fromme mehr...

Vorrunde der Fussball WM 2006 Dortmund Copyright JOKER MarcusxGloger JOKER060610123032 Zweitmarkt Was beim Weiterverkauf von Tickets erlaubt ist - und was nicht

Viele Fans nutzen Online-Plattformen, um Karten für begehrte Veranstaltungen zu ergattern oder loszuwerden. Das ist nicht immer ganz legal. Von Benedikt Müller mehr...

Businessman in office holding pen in hand mid section model released Symbolfoto property released P Finanzberatung Worauf Sie beim nächsten Gespräch mit Ihrem Bankberater achten sollten

Sparern werden häufig Produkte verkauft, die nicht zu ihren Wünschen passen. Verhindern können das nur die Kunden selbst. Von Benedikt Müller mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit Diese Versicherung ist zu wichtig, um zu teuer zu sein

Menschen mit hohem Risiko, berufsunfähig zu werden, können die Police kaum bezahlen. Kritiker fordern, zur staatlichen Regelung zurückzukehren. Von Anne-Christin Gröger mehr...

Antoine Monot jr ZDF Empfang Get Together Sommerfest ZDF Zweites Deutsche Fernsehen Filmf Antoine Monot jr. "Streiten mit Frauen ist Sisyphusarbeit"

Der Schauspieler Antoine Monot jr. alias "Tech-Nick" spricht über Auseinandersetzungen mit der Arbeitsagentur, mit seinem Kabelbetreiber - und mit Frauen. Von Vivien Timmler und Jan Willmroth mehr...

Firmen dürfen Mahngebühren verlangen, aber nicht unbegrenzt hoch. Bericht der Inkassobranche Warum viele Menschen ihre Schulden nicht begleichen können

Gerade sehr junge Menschen und Rentner geraten häufig in die Schuldenfalle - aber aus ganz unterschiedlichen Gründen. Welche Rolle Inkassofirmen dabei spielen. Von Benedikt Müller mehr...

Geldanlage Traut euch was, legt euer Geld an!

Die Deutschen misstrauen der Börse und sparen lieber. Langfristig werden aber nur die ihr Vermögen mehren, die aktiv mit ihrem Geld umgehen. Kommentar von Stephan Radomsky mehr...

Am 16. Juni: ´Internationaler Tag des afrikanischen Kindes" Soziales Investieren Wer Gutes tun will, geht zur Bank

Die Welt verbessern und damit auch noch Gewinn machen - das will eine wachsende Zahl von Bankkunden. Sie folgen dem Trend des "sozialen Investierens". Von Lea Hampel mehr...

Familie Familien und Finanzen Über Geld spricht man - doch

Nur selten wissen Kinder, wie teuer Familienleben wirklich ist. Warum Eltern viel offener über Geld reden sollten. Kommentar von Jakob Schulz mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Geld