TV trifft InternetDas Fernsehen der Zukunft

Internetfähige Fernseher sollen bald die Wohnzimmer der Welt erobern. sueddeutsche.de erklärt, wie das TV-Erlebnis künftig aussehen kann - und wo ungelöste Probleme lauern. In Bildern

Internetfähige Fernseher sollen bald die Wohnzimmer der Welt erobern. sueddeutsche.de zeigt, wie das TV-Erlebnis bald aussehen kann - und wo ungelöste Probleme lauern.

Fernsehen heute Der Fernseher hat es bislang noch nicht geschafft, zum Medienzentrum zu werden: Wer den TV-Genuss mit dem Surfen im Netz verbinden möchte, bedient Computer und Fernsehgerät gleichzeitig, nutzt den PC mit integrierter TV-Karte oder Video-on-Demand-Dienste. Doch langsam kommt Bewegung in den Markt: In den vergangenen 18 Monaten haben die TV-Hersteller das Netz entdeckt und bieten nun internetfähige Fernseher an. In diesem Jahr sollen in Deutschland nach Schätzungen des Branchenverbandes Bitkom zwei Millionen solcher Geräte verkauft werden.

Foto: iStock

21. Mai 2010, 10:532010-05-21 10:53:00 © sueddeutsche.de