Messenger Nutzer beschweren sich über Störung bei Whatsapp

Diese Karte zeigt, wo Nutzer Störungen gemeldet haben.

(Foto: allestörungen.de)

Seit dem frühen Morgen soll es Probleme geben. Chatverläufe sollen teilweise nicht mehr aufrufbar sein.

Seit dem frühen Morgen beschweren sich vermehrt Nutzer über technische Probleme beim Messaging-Dienst Whatsapp. Auf dem Portal allestörungen.de gingen Hunderte Meldungen ein. Nutzer berichten, dass die App sich nicht starten ließ oder Chatverläufe nicht mehr aufrufbar waren. Ein Nutzer schreibt: "Alle Chatverläufe weg, alle Bilder. Speicherplatz angeblich voll." Ein anderer berichtet: "Ich bekomme die Nachrichten zweifach oder sogar dreifach."

Die Störungen erstrecken sich laut Daten des Portals vor allem auf den Westen Deutschlands sowie Österreich und die Schweiz. Ob es wirklich ein sysematisches Problem beim Messenger gibt, ist bislang aber unklar. Auch von Whatsapp gab es bisher keine Bestätigung, dass eine Störung vorliegt. Unklar ist außerdem, ob ein bestimmter Handytyp oder ein bestimmter Provider von den Störungen betroffen ist.