Digitale EnzyklopädieWikipedia will wieder sexy werden

Seit der Gründung vor elf Jahren sieht die Wikipedia gleich aus. Das wird sich jetzt ändern. Ein neues Design, größere Bilder und leichtere Bedienbarkeit sollen das in die Jahre gekommene Mammutprojekt wieder attraktiv machen. Wie das gehen soll, zeigen neue Screenshots.

Digitale Enzyklopädie – Größere Bilder für die Wikipedia

Seit der Gründung vor elf Jahren sieht die Wikipedia gleich aus. Das wird sich jetzt ändern. Ein neues Design, größere Bilder und leichtere Bedienbarkeit sollen das in die Jahre gekommene Mammutprojekt wieder attraktiv machen.

Um für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen, sollen künftig beispielsweise Bilder deutlicher hervorgehoben werden. Wikipedia-Designer Brandon Harris hatte das neue Design auf der internationalen Wikipedia-Konferenz "Wikimania" in Washington Mitte Juli vorgestellt. Die Überarbeitung ist seit längerem geplant: Seit Mitte 2010 sammelt Wikipedia Vorschläge und Ideen. In den letzten neun Monaten arbeitete Harris mit seinen Kollegen an der Umsetzung des neuen Designs.

Bild: Brandon Harris 18. Juli 2012, 13:422012-07-18 13:42:55 © Süddeutsche.de/dapd/pauk/mri/holz