CES 2014Runde Fernseher, smarte Bürsten

Riesige, gebogene Fernseher, Sensoren für jeden erdenklichen Zweck und eine elektrische Zahnbürste, die Putzprotokolle an das Smartphone schickt: Tech-Firmen präsentieren auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas allerlei ausgefallene Gadgets. Eine Auswahl in Bildern.

Von Pascal Paukner, Las Vegas, und Helmut Martin-Jung

Riesige, gebogene Fernseher, Sensoren für jeden erdenklichen Zweck und eine elektrische Zahnbürste, die Putzprotokolle an das Smartphone schickt: Die Tech-Firmen präsentieren auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas allerlei verrückte Gadgets. Eine Auswahl in Bildern.

Mit Flimmerkisten fing bei der ersten CES 1967 alles an. Auch heute gehören Fernseher zu den wichtigsten Ausstellungsgegenständen. Samsung etwa zeigte in diesem Jahr einen gebogenen Ultra-HD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 2,66 Metern. Elf Millionen Bildpunkte haben darauf Platz. Sie sorgen für eine Bildauflösung von 5120 x 2160 Punkten im 21:9-Kinoformat. Für die Präsentation des Geräts hatte sich Samsung mit dem Regisseur Michael Bay ("Transformers") Prominenz eingekauft. Doch das Engagement geriet zum Debakel: Da er beim Ablesen vom Teleprompter durcheinander kam, verließ Bay nach rund einer Minute die Bühne.

7. Januar 2014, 16:552014-01-07 16:55:23 © SZ vom 08.01.2014/mahu