Apple-KeynoteDiese Produkte hat Apple vorgestellt

iPhone X, eine neue Apple Watch und eine Station für drahtloses Laden. Das sind die wichtigsten Ankündigungen von Apples größter Keynote seit Jahren.

Für Apples Verhältnisse ist die Keynote mit zwei Stunden erstaunlich kurz ausgefallen. Doch in dieser Zeit haben Tim Cook und sein Vorstand eine Reihe neuer Produkte vorgestellt, die dem Konzern im kommenden Jahr satte Gewinne bescheren dürften.

Das wichtigste Produkt ist auf jeden Fall das iPhone X. Zum Jubiläum (das erste iPhone kam 2007 auf den Markt) haben die Entwickler aus Cupertino das Smartphone generalüberholt und ihm ein komplett neues Design verpasst.

Bild: Bloomberg 12. September 2017, 22:102017-09-12 22:10:20 © SZ.de/hatr/sih/sih