Leserdiskussion Welche Rolle sollte Religion an Schulen spielen?

Das Berliner Neutralitätsgesetz verbietet Lehrern an öffentlichen Schulen das Tragen von Symbolen und Kleidungsstücken, die eine bestimmte Religionszugehörigkeit "demonstrieren".

(Foto: dpa)

Der Rektor eines katholischen Gymnasiums in Berlin hat eine muslimische Lehrerin eingestellt, die Kopftuch trägt. Die unterschiedlichen Weltanschauungen sollten sich auch in der Lehrerschaft widerspiegeln, findet er. Stimmen Sie zu?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.