WetterEs schneit wieder in Bayern

Weiße Wiesen, eingeschneite Autos und Schokohasen im Schneenest: Der April macht Schluss mit den Frühlingsgefühlen in Bayern - und die Aussichten für die nächsten Tage sind noch ungemütlicher.

Schneeräumen an Ostern? Davon hat diese Frau im Allgäu bestimmt nicht geträumt. Aber der April hält sich an die bestehenden Vorurteile und gibt sich launig. In der Nacht zum Ostermontag hat es geschneit, oberhalb von 800 bis 1000 Meter wurde es weiß. In Balderschwang in den Allgäuer Alpen fielen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) etwa 25 Zentimeter Schnee.

Also Besen raus und Cabrio fegen. Ob die Motivation auch für eine Spazierfahrt noch reicht? Eher unwahrscheinlich.

Bild: dpa 17. April 2017, 12:512017-04-17 12:51:47 © SZ.de/dpa/infu