Rosenheim Mann mit Waffe überwältigt

Ein psychisch verwirrt wirkender Mann hat in Rosenheim für einen SEK-Einsatz gesorgt. Polizisten hatten durch ein Fenster beobachtet, wie der Mann in seiner Wohnung mit einer Schusswaffe hantierte. Ein Spezialeinsatzkommando nahm ihn in Gewahrsam und brachte ihn in eine Klinik. Grund seines Verhaltens seien Medikamente gewesen, hieß es. Der Mann habe sich nicht strafbar gemacht.