Niederbayern Unbekannte hängen Schweinekopf an deutsch-arabisches Vereinsheim

Der Kopf wurde an der Tür des Gebäudes im niederbayerischen Pfarrkirchen befestigt. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Im niederbayerischen Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn haben Unbekannte einen Schweinekopf am Vereinsheim eines deutsch-arabischen Kulturvereins angebracht. Die Kriminalpolizei führt inzwischen die Ermittlungen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung, wie die Beamten am Dienstag mitteilten.

Der Schweinekopf war in der Nacht zu Freitag an die Tür geschraubt worden. Das Schwein gilt im Islam als unreines Tier.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Passau unter 0851 95110 entgegen.

Mehr als die Hälfte der Bayern hat etwas gegen Muslime

Eine Studie zeigt, welche Gruppen besonders abgewertet werden. Das Ergebnis: "Ressentiments und Vorurteile gegenüber Minderheiten sind in Bayern kein Randphänomen". Von Karsten Fehr mehr...