Kulturtipp Spanisches Kulturfestival

Foto: oh

Das spanische Film- und Kulturfestival cinEScultura entstand 2008 als Projektseminar der Uni Regensburg. Am 23. April beginnt eine weitere Runde dieses Festivals, in dem das kulturelle Schaffen der Gastländer Kantabrien und Kolumbien vorgestellt wird. Um 19 Uhr wird die Ausstellung des Illustrators José Ramón Sánchez in den Räumen des Neuen Kunstvereins eröffnet. Überdies werden am ersten Festivalwochenende junge spanische Regisseure ihre Werke präsentieren. Der renommierteste Regisseur Kolumbiens, Sergio Cabrera, wird seinen neuen Spielfilm Todos se van zeigen (Foto). Bis 31. Mai. Infos: www.cinescultura.de.