Bayerisch-italienische Verlockung

Il Plonner, Weßling /
Von Michael Reimer
/ Veröffentlicht am , im Ausflugsziele München & Bayern

"Frisch. Bio. Aus der Heimat" ist das Leitmotiv von Carola und Domenico Petrone. Sie versorgen Kinder mit hochwertigem Essen und betreiben einen Dorfgasthof.

(Foto: Il Cielo /Angela Reik)

Als frischgekürte "Caterer des Jahres 2012" sehen sich Carola und Domenico Petrone in ihrem Leitmotiv "Frisch. Bio. Aus der Heimat" voll und ganz bestätigt. Das Ehepaar hat vor sieben Jahren das Unternehmen Il Cielo gegründet, um Kinder mit hochwertigem Essen in Bioqualität zu versorgen.

Das Erfolgskonzept der gesunden Küche wurde im Lauf der Jahre auf den Fest-Service und den italienisch-bayerischen Dorfgasthof Il Plonner übertragen. Letzterer bietet eine kleine, ständig wechselnde Speisekarte mit raffiniert zubereiteten Spezialitäten. Während sich der Fleischesser zum Beispiel auf ein gegrilltes Bio-Rindersteak mit saisonalen Beilagen freuen kann, gibt es für den Vegetarier einen hausgemachten Gemüsestrudel mit Ingwer und Pesto-Spiegel.

Als Dessert kommen ein warmes Schokoladentörtchen in Quittenkompott oder eine herzhafte Käseplatte in Frage. Anfang November wurde der neue Pizzaofen eingeweiht - der Teig für die Pizzen wird selbstverständlich aus Dinkelmehl hergestellt.

Auch Kultur wird im Il Plonner geboten: Am Donnerstag, 6. Dezember, von 20 Uhr an gastiert der italienische Gitarrist Franco Morone in Weßling, das Vorprogramm gestaltet die Singer-Songwriterin Eva Klein.

Gasthof Il Plonner, Gautinger Str. 52, 82234 Weßling/Oberpfaffenhofen, Di.-Sa. 12-14.30 und 18-22.30 Uhr, So. 11.30-14.30 Uhr, Tel.: 081 53/909 97 80, www.ilcielo.de