Die Fotografien zeigen Entwicklungen in der Hörgeschädigtenpädagogik, wie den Umgang mit neuer Technik. Hier übt ein Kind mit der Höranlage (1980).

Bild: Bruno Mooser/Stadtarchiv Straubing 6. Oktober 2017, 20:042017-10-06 20:04:33 © SZ vom 07.10.17/bhi