FotografieRegensburger Straßenszenen

Mario Kick will mit seiner Kamera das Leben in der Stadt unverstellt einfangen. Seine Fotos kommen so gut an, dass er bereits zum zweiten Mal einen Kalender herausbringt.

Von Maximilian Gerl

Sein Lieblingsbild? Da muss Mario Kick nicht lange überlegen. Es ist der 30. Mai 2017, die Sonne scheint, Kick läuft gerade über den Grieser Steg, der sich zwischen Proskestraße und Andreasstraße über einen Donauarm. Auf dem Brückengeländer zwei Jugendliche in Badekleidung kurz vor dem Sprung ins Wasser. Eine Nonne radelt vorbei. Kick klickt.

Bild: Mario Kick 16. Oktober 2017, 12:222017-10-16 12:22:30 © SZ vom 16.10.2017/vewo