Die Woche Das kommt

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Es wird die Woche der großen An- und kleineren Abtritte. Der Antrittsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiersteht bevor. Erste Station auf seiner Antrittsreise durch die Länder ist Bayern, genauer München, Herrenchiemsee, Gstadt und Rosenheim, wo er Mitte der Woche mit Schülern, Studenten, Politikern und Unternehmern sprechen wird. Ob der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erneut antritt, nämlich als Spitzenkandidat für die CSU bei der Landtagswahl 2018, wird sich am Montag zeigen, wenn Seehofer seine Entscheidung zuerst parteiintern, dann öffentlich bekannt geben will. Als sicher hingegen darf der Dienstantritt der neuen Landesbäuerin des Bayerischen Bauernverbands nach ihrer Wahl am Freitag betrachtet werden. Genauso sicher ist: der künftige Intendant des Augsburger Theaters, André Bücker, tritt mit einem neuen Programm, das er am Mittwoch vorstellt, seine erste Spielzeit an. Ein anderer will dagegen am Montag abtreten, nämlich der Chef des Atomkraftwerks Grafenrheinfeld. Der Grund: Der Rückbau des AKWs sei für ihn zu schmerzvoll.