Bevölkerungsprognose bis 2031 Nur Hamburg wächst stärker

"Verglichen mit den anderen Bundesländern ist Bayern in einer hervorragenden Position", sagte Herrmann. Nur Hamburg wachse stärker, dagegen müsse Sachsen-Anhalt mit einem Bevölkerungsverlust von fast 20 Prozent rechnen.

Herrmann betonte, dass es ein zentrales Anliegen der Staatsregierung bleibe, gleichwertige Lebensbedingungen in ganz Bayern zu schaffen. So werde im nächsten Doppelhaushalt für die Förderung von Familien, Bildung und Innovation und für den Ausbau der Infrastruktur mehr Geld ausgegeben denn je. "Es ist wichtig, dass jedes kleine Dorf in Bayern einen Highspeed-Zugang zum Internet hat", sagte Herrmann, damit keine Firmen abwandern müssten, weil sie vom Datenfluss abgeschnitten sind. Das verkünden verschiedene Minister nun schon seit Jahren, gelungen ist es bisher nicht, tatsächlich einen flächendeckenden schnellen Internetzugang im ganzen Freistaat zu schaffen.

Herrmann sprach sich für eine stärkere Zusammenarbeit der Kommunen aus. Wenn einzelne Gemeinden ihre Aufgaben nicht mehr schultern könnten, gelinge das möglicherweise zusammen mit dem Nachbarort. Ein neues Förderprogramm, das mit einer Million Euro ausgestattet werden und noch in diesem Jahr starten soll, unterstütze künftig solche interkommunalen Projekte.