OberbayernBahnunglück bei Bad Aibling - Bilder vom Unfallort

Einen Tag nach dem Zugunglück bei Bad Aibling besucht Ministerpräsident Seehofer die Unfallstelle. Neben den Gleisen wurden Kränze aufgestellt.

Am Tag nach dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling wird an der Unfallstelle mit Kränzen der Opfer gedacht. Elf Menschen kamen beim Zusammenstoß zweier Regionalzüge ums Leben. Es gab zahlreiche Verletzte.

Bild: AFP 9. Februar 2016, 10:512016-02-09 10:51:23 © SZ.de/bepe/ebri