Seat Leon

Der Seat Leon ist der sportliche Billig-Bruder des VW Golf. Sein neues Modell ist gerade erst auf den Markt, da legt Seat die dreitürige Variante namens Leon SC nach. Die Spanier präsentieren ihn auf dem Autosalon in Genf. Die ersten Bilder.

Das Design des dreitürigen Seat Leon ist sportlicher als das der fünftürigen Version. Während Front und Heck weitgehend unverändert blieben, wurde der Radstand um 35 Millimeter verkürzt.

Bild: Seat

13. Februar 2013, 14:00 2013-02-13 14:00:26  © süddeutsche.de/pi/goro/jst

zur Startseite