Radschnellweg RS1Mit dem Rad durchs Revier - rasend schnell

Ein Radschnellweg soll die verstopfte Autobahn A 40 im Ruhrgebiet entlasten. Länge: 101 Kilometer. Kosten: knapp 184 Millionen Euro.

Von Thomas Harloff

Die A 40 ist die wichtigste Verkehrsader des Ruhrgebiets - und ständig verstopft. Nicht nur zu Stoßzeiten wird aus dem "Ruhrschnellweg" der "Ruhrschleichweg". Doch die Arbeitspendler setzen sich weiter Tag für Tag in ihre Autos, um sich auf der A 40 in den Stau zu stellen. Das mag auch am Mangel an attraktiven Alternativen liegen.

Bild: dpa 27. November 2015, 10:312015-11-27 10:31:14 © SZ.de/harl/jobr/rus