Wachstumstherapie
Von Wolfgang Gomoll

Toyotas Kompakt-SUV RAV 4 war einst der Pionier für Fahrzeuge mit Offroad-Optik, aber ohne Geländeanspruch. Doch die neue Generation hat nicht mehr den praxisorientierten Charakter des Vorgängers: Ihre Dimensionen legen mächtig zu, sie wird größer und protziger.

Während die meisten neuen Modelle nur marginal oder gar nicht zulegen, ist Toyotas Kompakt-SUV gleich um 20,5 Zentimeter auf eine Länge von 4,57 Metern gewachsen. Außerdem wurde er drei Zentimeter breiter und 2,5 Zentimeter tiefer.

Bild: WGO

9. Dezember 2012, 10:23 2012-12-09 10:23:40  © süddeutsche.de/pi/goro

zur Startseite