Mini PacemanKleiner Bruder für BMWs X6

Im Winter kommt Nummer sieben: Mini bringt mit dem Paceman sein siebtes Modell auf die Straße. Er ist ein sportliches Crossover-Coupé auf Basis des Countryman geworden und könnte glatt der kleine Bruder des BMW X6 sein. So fährt er sich.

Bis zur A-Säule sind Paceman und der Mini Countryman identisch. Doch die Neuerscheinung wirkt durch die zwei großen Coupétüren, die abfallende Dachlinie (vier Zentimeter niedriger als beim Countryman) und das bullige Heck deutlich aggressiver als der Viertürer, der zudem 2,5 Zentimeter mehr Bodenfreiheit hat.

30. Juli 2012, 10:032012-07-30 10:03:35 © süddeutsche.de/pi/goro/mahu