Goodwood Revival 2012Karneval der Klassiker

Wer nicht passend gekleidet ist, muss draußen bleiben. Denn zeitgenössische Kleidung ist Pflicht. Die Oldtimer-Veranstaltung Goodwood Revival im britischen West Sussex lockte auch in diesem Jahr wieder mehr als 160.000 Besucher. Ein Rundgang.

Wer nicht passend gekleidet ist, muss draußen bleiben. Denn zeitgenössische Kleidung ist Pflicht. Die Oldtimer-Veranstaltung Goodwood Revival im britischen West Sussex lockte auch in diesem Jahr wieder mehr als 160.000 Besucher. Ein Rundgang.

Über 160.000 Besucher  können sich nicht irren. Die Oldtimer-Veranstaltung Goodwood Revival ist einer der sehenswertesten Events für Freunde automobiler Schätze. In der ansonsten verschlafenen Gegend rund um das britische Städtchen Chichester herrscht an mindestens zwei Wochenenden ein totales Verkehrschaos. Für den ersten Staumarathon im Jahr sorgt das Festival of Speed. Für das totale Erliegen des Verkehrsflusses ist allerdings das Goodwood Revival verantwortlich.

Bild: SOM 17. September 2012, 14:042012-09-17 14:04:43 © süddeutsche.de/pi/goro/wolf