Filmstars aus BlechDie 15 beliebtesten Autos der Filmgeschichte

Der coole K.I.T.T., der kultige Van vom A-Team oder der knuddelige Käfer Herbie: Sie können sprechen und schießen. Sie stehlen den menschlichen Hauptdarstellern die Schau oder gehen mit ihren Fahrern durch dick und dünn. Diese Filmautos wurden zu Legenden.

Filmstars aus Blech – Knight Rider

Der coole K.I.T.T., der kultige Van vom A-Team oder der knuddelige Käfer Herbie: Sie können sprechen und schießen. Sie stehlen den menschlichen Hauptdarstellern die Schau oder gehen mit ihren Fahrern durch dick und dünn. Diese Filmautos wurden zu Legenden.

David Hasselhoff hat in der Silvesternacht 1989 nach eigenen Angaben die DDR und nebenbei den gesamten Ostblock niedergesungen. Weltweit bekannt jedoch wurde er mehr als Michael Knight in der US-Serie "Knight Rider". Sein ständiger Begleiter: K.I.T.T., ein amerikanischer Sportwagen, ein Pontiac Firebird. Er kann denken, sprechen und außerdem selbständig fahren. Er fliegt, erreicht bei Bedarf eine Spitzengeschwindigkeit von mehr als 480 km/h und besitzt ein Cockpit, für das ein deutsches Wort eher geeignet ist: Kommandozentrale.

Bild: imago stock&people 1. November 2012, 17:392012-11-01 17:39:27 © süddeutsche.de/rus