Fahrbericht BMW M2Das kompakte Sportcoupé in Bildern

Im neuen M2 leben alte BMW-Tugenden auf - und man erkennt den besten M3 aller Zeiten in ihm wieder. Die Details.

In Kürze kommt der neue BMW M2 auf den Markt - und er ist offiziell nicht limitiert. Doch wenn BMW mehr Autos bauen will als die kalkulierten 16 000 Exemplare, müsste man die Kapazität erweitern und neue Werkzeuge anschaffen. Anders ausgedrückt: Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte zeitnah zugreifen. Der M2 ist zwar 11 800 Euro teurer als ein M235i, aber er kostet auch 15 800 Euro weniger als der kaum flinkere M4.

Bild: Uwe Fischer; BMW 17. Februar 2016, 09:192016-02-17 09:19:22 © SZ.de/harl