Operation am Herzen
Von Sascha Gorhau

Der Octavia ist das wichtigste Modell von Skoda. Nun zeigen die Tschechen die dritte Generation der Kompaktlimousine. Sie steht ab Februar zu einem Einstiegspreis von 15.990 Euro beim Händler - und wurde größer, breiter und voluminöser.

Vertikale Linien prägen die Front. Sie wiederholen sich in den Scheinwerfern. Das Skoda-Logo ist nun neu an der Spitze der Motorhaube platziert worden.

Bild: JWO

10. Januar 2013, 10:33 2013-01-10 10:33:50  © süddeutsche.de/pi/goro/beu

zur Startseite