Mazda RX-8 HydrogenWankel mit Wasser

Mazda hat sein Sportcoupé RX-8 zu einem Wasserstoffauto umgebaut. Die erste Ausfahrt - ernüchternd, aber doch erstaunlich.

Mazda hat sein Sportcoupé RX-8 zu einem Wasserstoffauto umgebaut. Die erste Ausfahrt - ernüchternd, aber doch erstaunlich.

Der Einstieg ins Wasserstoffzeitalter kann so einfach sein: Der Mazda RX-8 Hydrogen RE fährt sich nicht anders als das rein benzingetrieben Serienfahrzeug. Nur weniger spritzig. Noch.

Auch ein Wasserstoff-betriebenes Auto muss mal an die Tankstelle.

25. Juni 2007, 17:322007-06-25 17:32:00 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf