Heißes Eisen

Eine neue Luftfederung sowie weicher abgestimmte Querlenker sorgen für das wohl komfortabelste Fahrwerk, das in einem Auto momentan erhältlich ist. Für einen geringeren Luftwiderstand und ein besseres Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten senkt sich der Flying Spur bei 195 und 240 km/h ab. Bei diesen Geschwindigkeien allerdings nützt auch ein sehr schnell gedrehter Kopf nichts mehr. Das hilft nur eins: Probesitzen auf dem Autosalon in Genf.

Bild: WGO

20. Februar 2013, 16:47 2013-02-20 16:47:59

zur Startseite