Automessen Shanghai/New York: VW BeetleDas große Krabbeln

Außen Käfer, innen Golf: VW hat in Shanghai und New York den Beetle enthüllt. Die Neuauflage der Neuauflage ist größer denn je und randvoll mit aktueller Technik. Retro ist beim Beetle nur die Optik.

Außen Käfer, innen Golf: VW hat in Shanghai den Beetle enthüllt. Die Neuauflage der Neuauflage ist größer denn je und randvoll mit aktueller Technik. Retro ist beim Beetle nur die Optik. Die erste Sitzprobe.

"Da weiß man, was man hat!" So warb VW einst für den Käfer. Und das in einer Zeit, als die Heckmotor-Kultkugel technisch schon total veraltet war.

"Der Käfer ist eben bis heute der große Sympathieträger der Marke", sagt Konzernchef Martin Winterkorn. Bei der Beetle-Weltpremiere an einem Kreuzfahrtterminal in Shanghai rollt deshalb auch erst einmal "Herbie" auf die Bühne, der berühmte Film-Käfer mit der Nummer 53.

Bild: Pressinform 21. April 2011, 16:362011-04-21 16:36:05 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf