Samstag, 25. Oktober 2014
Banken blicken Stresstest-Ergebnissen gelassen entgegen, Frank Rumpenhorst / dpa Bankenaufsicht Warum der Stresstest das Finanzsystem sicherer macht

Die Europäische Zentralbank hat die Bücher von 130 Banken intensiv durchleuchtet, am Sonntag legt sie die Ergebnisse vor. Der Stresstest war gründlicher als die bisherigen - und wird auch langfristig Wirkung zeigen.

World Cup 2014 - Karl Marx as Fan, Jan Woitas / Jan Woitas/dpa Wirtschaftpolitik der Linkspartei Last der Macht

25 Jahre nach dem Mauerfall wird es in Thüringen wohl bald den ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei geben - an der Spitze einer rot-rot-grünen Koalition. Welche Folgen hat das für die Wirtschaftspolitik?

Interview With Hugo Boss AG CEO Claus-Dietrich Lahrs And Flagship Store Tour, Simon Dawson / Bloomberg Hugo-Boss-Chef Mit dem Anzug durch die Flaute

Der Chef des Modeunternehmens Hugo Boss, Claus-Dietrich Lahrs, will trotz der weltweit schwierigen Wirtschaftslage seine ehrgeizigen Wachstumsziele erfüllen. Besonders viel verspricht er sich vom Ausbau des Online-Handels.

Freitag, 24. Oktober 2014
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt, Arne Dedert / dpa Hohe Rückstellungen Deutsche Bank rechnet mit teuren Rechtsstreitigkeiten

Das größte deutsche Geldhaus stellt sich auf hohe Belastungen ein: Für juristische Altlasten hat die Deutsche Bank fast 900 Millionen Euro zurückgestellt. Ein Grund dafür könnte der Skandal um Zinsmanipulationen sein.

Krieg in der Ostukraine Russische Banken klagen gegen EU-Sanktionen

Die Strafen der EU gegen russische Banken scheinen Wirkung zu zeigen: Sie müssen schon vereinzelt Rentenfonds anzapfen. Gegen die Sanktionen wollen sich die Geldhäuser jetzt mit Klagen wehren.

Ihre Post Ihre Post zu Textil-Siegel

Das Bündnis für nachhaltige Textilien des Entwicklungshilfeministeriums ist zwar gescheitert. SZ-Leser sind aber froh, dass Minister Gerd Müller wenigstens versucht hat, den Textil-Multis etwas entgegenzusetzen.

Karstadt in Hamburg-Billstedt, Axel Heimken / dpa Karstadt Alles muss raus

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko will sechs Häuser schließen, 2000 Jobs sind in Gefahr. Die Mitarbeiter reagieren geschockt auf die Pläne. Und sie müssen sich auf weitere Einschnitte gefasst machen.

Chiquita And Fyffes Bananas As North Carolina-Based Company Rejects Takeover Proposal, Simon Dawson / Bloomberg Bananenhändler Chiquita lässt Megafusion mit Fyffes platzen

Die Aktionäre wollten nicht mitspielen: Der Bananenriese Chiquita muss die Fusion mit seinem Konkurrenten Fyffes absagen. Stattdessen sollen jetzt Gespräche mit einem Safthersteller geführt werden.

Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn GDL kündigt Streikpause bis 2. November an

Freie Fahrt für Bahnkunden: Bis nach Allerheiligen will die Lokführergewerkschaft GDL eine Streikpause einlegen. Der Streit mit der konkurrierenden Gewerkschaft EVG geht allerdings weiter.

BESTPIX Prime Minister David Cameron Tries To Take A Harder Line With Europe, Carl Court / Getty Images Milliarden-Nachzahlung für Briten Cameron nennt EU-Forderung "völlig inakzeptabel"

Der britischen Wirtschaft geht es besser als gedacht. Die EU stellt deshalb Forderungen: Großbritannien soll 2,1 Milliarden Euro nachzahlen. Premier David Cameron reagiert empört.

Internet-Konzern Stellenabbau bremst Gewinn bei Microsoft

Microsoft versucht seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen - mit Erfolg. Dank des Cloud-Angebots, Smartphones und Surface-Tablets steigt der Umsatz spürbar. Dass trotzdem weniger Gewinn übrigbleibt, hat einen anderen Grund.

Lokführerstreik - Leipzig, Peter Endig / dpa Gewerkschaftschef Lokführer wenden sich gegen GDL-Chef Weselsky

"Räumen Sie Ihren Platz für einen neuen Vorsitzenden": Zahlreiche Lokführer wenden sich gegen GDL-Chef Claus Weselsky. Ihnen missfällt sein Führungsstil im Tarifstreit mit der Bahn.

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Sitzung des Karstadt-Aufsichtsrats, Caroline Seidel / dpa Sanierung Karstadt schließt sechs Filialen

Die Sanierung von Karstadt wird schmerzhaft. Das Management will sechs Filialen schließen. Und eine Verschmelzung mit dem Konkurrenten Kaufhof könnte eines Tages doch noch Wirklichkeit werden.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Steuerfahndung versus Bankgeheimnis: Befürworten Sie die Razzien in der Schweiz?

Das Schweizer Bankgeheimnis wirkte lange Zeit so unumstößlich wie das Matterhorn. Nun unterstützen eidgenössische Behörden erstmals deutsche Ermittler bei Razzien in sieben Kantonen. Der Verdacht: Steuerbetrug durch Banken mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften.

Offices Of Bank Sarasin And Cie. AG, Gianluca Colla / Bloomberg Steuerfall Schweiz hilft deutschen Ermittlern mit Razzia

Zugriff in sieben Kantonen: Erstmals helfen die Eidgenossen den deutschen Ermittlern in einem großen Steuerfall. Schweizer Geldhäuser sollen mit dubiosen Aktiendeals den deutschen Fiskus geschröpft haben.

Uli Hoeneß, ehemals Präsident des FC Bayern München, LUKAS BARTH / REUTERS Mögliche Beihilfe zur Steuerhinterziehung Festnahme im Fall Uli Hoeneß

Der Banker, der in den neunziger Jahren die Finanzgeschäfte von Uli Hoeneß bei der Schweizer Bank "Vontobel" betreut haben soll, wurde in Warschau gefasst. Er befindet sich auf freiem Fuß, soll aber nach Deutschland ausgeliefert werden.

Handout photo of stars of AMC drama series 'Mad Men', STRINGER / REUTERS "Camel"-Hersteller Reynolds Tabakkonzern gegen Raucher

Ausgerechnet der "Camel"-Hersteller Reynolds verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen im Büro. Der Tabakkonzern rechtfertigt das mit "gesellschaftlichen Realitäten". Nikotinsüchtige können aber auf andere Mittel zurückgreifen.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Deutschland noch ungerechter als gedacht - brauchen wir dringend höhere Steuern für Reiche?

Deutschland hat in der Euro-Zone die größte Vermögensungleichheit: Die reichsten zehn Prozent besitzen laut einer Studie der Böckler-Stiftung rund 1,4 Millionen Euro. Das ist 80 Mal so viel wie der Durchschnittsverdiener in einem Jahr netto verdient. Sollte der Staat Reiche höher besteuern als er es momentan tut?

Immobilien in Düsseldorf, Martin Gerten / dpa Gewerkschaftsnahe Studie Reiche sind viel vermögender als gedacht

Wie gerecht ist Deutschland? Die Ungleichheit von Einkommen und Vermögen könnte deutlich stärker zugenommen haben, als Forscher bisher ausgerechnet haben.

Karstadt, Martin Gerten / dpa Neuer Chef bei Karstadt Undankbare Mission

Karstadt braucht einen neuen Chef. Weil sich kein externer Kandidat für die undankbare Aufgabe gefunden hat, soll jetzt Aufsichtsratschef Stephan Fanderl einspringen. Wenn das Warenhaus überleben soll, muss er unpopuläre Entscheidungen fällen.

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs.

Streit um Sponsorengelder Bayer Leverkusen muss 16 Millionen zurückzahlen

Der Fall Teldafax ist eine der größten Pleiten der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Nun hat das Landgericht in Köln entschieden: Der Bundesligist Bayer 04 muss Sponsorengelder in Millionenhöhe zurückzahlen.

Lufthansa Pilots Launch Two-Day Strike, Thomas Lohnes / Getty Images Lufthansa-Mitarbeiter über Streik "Egoistisches Anspruchsdenken"

Mit Geschäftsreisenden und Urlaubern haben es sich die Lufthansa-Piloten schon verscherzt. Nun sorgen die immer wiederkehrenden Streiks auch intern für Streit. In einem Brief erhebt das Bodenpersonal schwere Vorwürfe gegen die Piloten. Die kontern prompt.

Millionenschwere Anteile verkauft Daimler macht Kasse mit Tesla

Für Daimler war der Elektroautobauer Tesla eine Art Frischzellenkur - Glamour inklusive. Die Zusammenarbeit lief gut, trotzdem hat Daimler nun seine Anteile für mehr als 600 Millionen Euro verkauft. Aus einem simplen Grund.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum "Erfüllungsgarantie" als regulierendes Instrument - sollten Manager für ihre Banken haften?

Seit der Wirtschaftskrise hat sich am Verhalten der amerikanischen Banken nichts geändert. Nun will die New Yorker Fed die Wall Street mit harten Maßnahmen regulieren: Eine sogenannte "Erfüllungsgarantie" würde Manager mit ihren Boni für die Regelverstöße ihrer Banken haften lassen.

Marissa Mayer, Laurent Gillieron / dpa Internet-Konzern Yahoo verdient Milliarden dank Alibaba

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern etwas bessere Zahlen vorlegen: Der Umsatz legt leicht zu, das mobile Geschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn fällt sogar überraschend hoch aus - was aber an einem anderen Unternehmen liegt.

Sept 11, Mark Lennihan / AP Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften.

Rückrufaktion von US-Behörde Warnung vor defekten Airbags in fünf Millionen Autos

Sie könnten explodieren oder sich gar nicht erst öffnen: Die US-Verkehrsaufsicht warnt vor defekten Airbags in fast fünf Millionen Autos. Betroffen sind unter anderem Modelle von Toyota, Honda und BMW.

Lokführerstreik - Berlin, Britta Pedersen / Britta Pedersen/dpa Alternative Verkehrsmittel Des einen Streik ist des anderen Freud

Wenn Lokführer den Zugverkehr in Deutschland lahmlegen und bei der Lufthansa die Piloten streiken, freuen sich andere: Denn Taxifahrer, Busfahrer oder Mietwagenverleiher profitieren sogar von den Arbeitsniederlegungen.

Alexander Kirchner, A3818 Klaus-Dietmar Gabbert / dpa EVG-Chef Kirchner "Bereit für einen Notar"

Welche Gewerkschaft hat bei den Bahn-Beschäftigten die Mehrheit - zum Beispiel bei den Zugbegleitern? Der Chef der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft will die Frage nun exakt klären lassen.

Gasstreit zwischen Ukraine und Russland Fortschritte, aber nicht mehr

Einigung vertagt: Der Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland geht in die nächste Runde. Frühestens kommende Woche soll es ein Ergebnis geben. Die EU sieht dennoch "wichtige Fortschritte".

Dienstag, 21. Oktober 2014
Einschnitte für Karstadt-Beschäftigte Kampf um jeden Euro

Verzicht auf Urlaubsgeld, längere Arbeitszeiten, keine tarifliche Lohnerhöhung: Der neue Karstadt-Eigentümer Benko fordert von den Beschäftigten harte Einschnitte. Doch die sind dazu nicht ohne Weiteres bereit.

Mario Draghi, Arne Dedert / dpa Lockerung der Geldpolitik EZB könnte bald Unternehmensschulden kaufen

Die schwache Konjunktur und die geringe Inflation beunruhigen die EZB so sehr, dass sie nun womöglich den Kauf von Unternehmensanleihen vorbereitet. Überraschend wäre nicht nur die neuerliche Ausweitung des Geschäftsbereichs, sondern auch das Tempo.

Hans-Werner Sinn, 2009, Stephan Rumpf / Stephan Rumpf Ökonom Hans-Werner Sinn Und er liebt ihn doch

Gewöhnlich fällt der Chef des Münchner Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo, Hans-Werner Sinn, durch seine ebenso harsche wie pointierte Kritik am Euro auf. Neuerdings schlägt er allerdings versöhnlichere Töne an. Manche werden dies bedauern.

Ihre SZ, Süddeutsche.de Ihr Forum Braucht Deutschland mehr oder weniger Streiks?

Der Streik der Piloten und vor allem der Lokführer bewegt die Gemüter. Bisher zählt Deutschland zu den streikarmen Ländern, aber der Bahnkonflikt hat eine neue Dimension. Brauchen wir eine gemäßigte Streikkultur? Oder sind Streiks heute wichtiger denn je?

File picture of Total SA CEO Christophe de Margerie arriving at the Elysee Palace in Paris, GONZALO FUENTES / REUTERS Zum Tod von Christophe de Margerie Rastlos bis zum Schluss

Total-Chef Christophe de Margerie stirbt bei einem Flugzeugunfall in Moskau. Der Öl-Manager aus der Champagner-Dynastie Taittinger war ein Freund deutlicher Worte - und Russlands.

Digitale Jobs "Moderne Sklaverei"

Preiswerter Taxi-Ersatz, im Internet vermittelte Putzhilfen, Crowdworking: Der neue DGB-Chef Reiner Hoffmann sagt digitalen Billigjobs den Kampf an und warnt vor Lohndumping.

_141019 wpBerlin am Sonntagabend nach 19 00 h waren die Bahnsteige des Berliner Hauptbahnhofs fast, imago stock&people / Imago Stock&People Streik in Deutschland Wenn der Kulturbruch droht

Krawall oder Mitbestimmung? Lokführer und Piloten können nicht beides haben. Den Deutschen bedeutet es viel, dass es so wenige Streiks gibt - das sollten die Gewerkschaften nicht vergessen. Auch im eigenen Interesse.

An electronic information board displays cancelled flights at Frankfurt airport, RALPH ORLOWSKI / REUTERS Auch Langstreckenflüge betroffen Lufthansa-Piloten weiten Streik aus

Bereits am Montag fielen zahlreiche Kurz- und Mittelstreckenflüge aus, jetzt geht es zusätzlich auch um Interkontinentalflüge: Die Piloten der Lufthansa weiten ihren Streik aus. Zehntausende Passagiere sind nach Angaben der Fluggesellschaft betroffen.

CEO of oil giant Total killed in Moscow plane crash, FRED DUFOUR / AFP Französischer Ölkonzern Total-Chef de Margerie stirbt bei Flugzeugunfall

Einer der wichtigsten Unternehmenschefs Frankreichs ist tot: Total-Chef Christophe de Margerie ist bei einem Flugzeugunglück in Moskau ums Leben gekommen. Seine Maschine hatte offenbar ein Räumfahrzeug gerammt.