Mittwoch, 23. Juli 2014
Germany v Serbia - UEFA Under19 European Championship, Christian Hofer / Bongarts/Getty Images U19-Europameisterschaft Später Jubel dank Niklas Stark

Das deutsche U19-Team kommt in der Nachspielzeit zum Ausgleich gegen Titelverteidiger Serbien. Der BVB spielt im Test gegen den Drittligisten Osnabrück nur unentschieden. Die deutschen Degenfechterinnen scheiden bei der WM früh aus.

Dunga, Oliver Berg / Oliver Berg/dpa Brasiliens Nationaltrainer Dunga Hardliner mit guten Kontakten

Vorwärts in die Vergangenheit: Mit seiner Effizienz-Hypothese ist der neue brasilianische Nationaltrainer Carlos Dunga schon einmal gescheitert. Das Befremden im Land ist groß - doch der größte Gegner dürfte erst einmal stillhalten.

Dienstag, 22. Juli 2014
James Rodriguez bei seiner Ankunft in Madrid, Hugo Ortuno / dpa James Rodríguez bei Real Madrid Neue Nummer im königlichen Zirkus

Geboren für die Galaktischen: Real Madrid lässt sich die Verpflichtung des WM-Torschützenkönigs James Rodríguez knapp 80 Millionen Euro kosten. Was bedeutet das für Toni Kroos?

496133921, ERIC FEFERBERG / AFP Tour de France Rogers' Etappensieg mit Verbeugung

Die Favoriten halten sich zurück, ein Ausreißer profitiert: Der Australier Michael Rogers holt sich auf der 16. Etappe der Tour de France den Tagessieg. Der Gesamtführende Vincenzo Nibali gerät unterdessen kaum in Schwierigkeiten.

Carlos Dunga, Brasilianische Nationalmannschaft, Fußball-WM, RICARDO MORAES / REUTERS Brasiliens neuer Nationaltrainer Zweite Chance für Dunga

Nach der enttäuschenden WM soll ein alter Bekannter dem brasilianischen Fußball helfen: Carlos Dunga beerbt Luiz Felipe Scolari und wird zum zweiten Mal Nationaltrainer. Seine erste Bewährungsprobe wartet im Oktober.

F1 Grand Prix of Malaysia - Practice, Paul Gilham / Getty Images Formel 1 Lauda entschuldigt sich bei Ferrari

Erst nennt er Ferraris Formel-1-Boliden ein "Scheißauto", nun rudert Niki Lauda zurück. Fußballspieler Jan Kirchhoff erleidet im Trainingslager von Schalke 04 eine Bänderdehnung. Die DFL droht Bremen mit einem Entzug der Länderspiele.

Douglas Costa, Jan-Philipp Strobel / dpa Donezk und Charkow Fußballer ostukrainischer Klubs fürchten "tödliches Risiko"

Sie wollen nicht zurück: Spieler der Fußballklubs Schachtjor Donezk und Metalist Charkow verweigern die Rückkehr ins Krisengebiet. Der Trainer von Schachtjor vermutet die Finte eines Spieleragenten dahinter.

, Marcio Jose Sanchez / AP Kolumbianer Rodríguez in Madrid Real leistet sich James

Der vermutlich größte Deal dieses Fußballsommers ist perfekt: Kolumbiens WM-Held James Rodríguez unterschreibt bei Real Madrid einen Vertrag bis 2020, die Ablöse soll 80 Millionen Euro betragen. Es ist Reals zweiter Großeinkauf.

World Cup 2014 - France vs Germany, Andreas Gebert / dpa DFB-Team nach Lahms Rücktritt Kinder, werdet Außenverteidiger

Seit Philipp Lahm zurückgetreten ist, hat Joachim Löw ein Problem: Er muss zwei Außenverteidiger finden. Weil die Auswahl an Kandidaten begrenzt ist, liebäugelt der Bundestrainer mit einer anderen Idee.

143rd Open Championship - Round Four, Tom Pennington / Getty Images Golfer Rory McIlroy Nur der Himmel zeigt ihm Grenzen auf

Rory McIlroys Talent wurden früh Ausmaße wie dem von Tiger Woods nachgesagt - zu Recht, wie sich bei den British Open zeigt. Sogar Branchenprimus Woods zollt tiefen Respekt.

MSV Duisburg v FC Bayern Muenchen - Friendly Match, Dennis Grombkowski / Bongarts/Getty Images FC Bayern Sammer deutet weitere Verstärkungen an

Sportdirektor Matthias Sammer ist in Sorge, weil nach der Fußball-WM "kein vernünftiger Aufbau" möglich sei. Steven Gerrard tritt aus dem englischen Nationalteam zurück. Die deutschen Säbelfechter werden erstmals in ihrer Historie Teamweltmeister.

Sommer Neuzugang Robert Lewandowski FC Bayern Muenchen 9 beim Torjubel nach dem Treffer zum 1 0 MS, imago sportfotodienst / imago sportfotodienst Lewandowski-Debüt beim FC Bayern Zufrieden in Rot-Blau

Zwei vergebene Chancen, ein Tor: Beim Testspiel gegen den MSV Duisburg gelingt Bayern-Stürmer Robert Lewandowski ein ordentliches Debüt. Weil Trainer Pep Guardiola munter verschieben lässt, muss auch der Rest des Teams seine Spielintelligenz beweisen.

Montag, 21. Juli 2014
England's Gerrard retires from international football, Dennis Sabangan / dpa Rücktritt aus Nationalmannschaft Kapitän Steven Gerrard sagt Nationalteam Goodbye

Der Fußball-Profi beendet nach 14 Jahren seine Karriere bei den Three Lions. Die deutschen Säbelfechter werden erstmals in ihrer Historie Teamweltmeister. Seine Halbfinal-Teilnahme am Rothenbaum schwemmt den 17-jährigen Alexander Zverev in der Weltrangliste weit nach vorne.

Fencing World Championships, Sergei Ilnitsky / dpa Fechterin Britta Heidemann Silber gegen alle Skeptiker

Degenfechterin Britta Heidemann hatte in jüngster Zeit viele Projekte, manchmal auch etwas alberne wie das als Fußball-Reporterin im deutschen Camp in Brasilien. Dennoch beweist sie bei der WM in Kasan, dass sie für ihren Sport unverzichtbar ist.

The Internazionali BNL d'Italia 2014 - Day Three, Julian Finney / Getty Images Dritter Turniersieg in Båstad Schöne neue Welt der Mona Barthel

Ein übermächtiges Idol, die eigene Mutter als Trainerin, dazu eine Abneigung gegen das bizarre Luxusleben auf Tour: Vor nicht allzu langer Zeit hatte Mona Barthel nicht nur auf dem Tennisplatz zu kämpfen. Mit ihrem Turniersieg im schwedischen Båstad beweist sie eine neue Stärke.

Rinat Achmetow, Jens Kalaene / dpa Schachtjor Donezk Fußball-Oligarch droht abtrünnigen Spielern

Die politische Lage in der Ukraine beeinflusst auch den Fußball: Wegen der Krise im Osten des Landes wollen sechs südamerikanische Profis nicht mehr zu ihrem Verein Schachtjor Donezk zurückkehren. Der Klubbesitzer kündigt harte Sanktionen an.

New Real Madrid midfielder Kroos of Germany controls the ball during his presentation at Santiago Bernabeu stadium in Madrid, ANDREA COMAS / REUTERS Nach Wechsel zu Real Madrid Kroos brauchte einen "neuen Reiz"

Nach seinem Wechsel zu Real Madrid äußert sich Toni Kroos über die Beweggründe. Gerüchte, er habe sich beim FC Bayern nicht richtig wertgeschätzt gefühlt, weist der Weltmeister zurück.

Formel 1 - GP Deutschland, Jens Büttner / dpa Lewis Hamilton in Hockenheim Mann ohne Bremsen

Lewis Hamilton erntet für seine furiose Aufholjagd in Hockenheim bis auf Rang drei viel Anerkennung. Der Rennverlauf erzählt einiges über den Mercedes-Piloten - und den weiteren Saisonverlauf.

ATP-Turnier Hamburg, Daniel Reinhardt / dpa Tennis-Weltrangliste Zverev klettert um 124 Plätze

Seine Halbfinal-Teilnahme am Rothenbaum schwemmt den 17-jährigen Alexander Zverev in der Weltrangliste weit nach vorne. Deutschland trifft bei der Handball-WM erneut auf Playoff-Gegner Polen. Deutsche Basketballer gewinnen Testspiel.

, GUENTER SCHIFFMANN / AFP Saisonstart des FC Bayern Experten für ein Post-WM-Trauma

Historisch gesehen stehen die Chancen nach großen Turnieren günstig, den FC Bayern auf dem falschen Fuß zu erwischen. Pep Guardiola verfügt zwar über einen flexiblen Kader, trotzdem hat die Konkurrenz den Spielplan genau studiert.

, Laurent Cipriani /  Laurent Cipriani/AP Alexander Winokurow bei der Tour de France Im feinen Hemd der Unschuld

Telekom-Fahrer, Olympiasieger, Doping-Trickser: Alexander Winokurow ist seit langem eine prägende Figur des Radsports. Jetzt leitet er die Astana-Combo - dort tummeln sich neben dem Tour-Führenden Vincenzo Nibali mehrere dubiose Personen.

F1 Grand Prix of Germany - Qualifying, Adam Pretty / Getty Images Formel-1-Begeisterung in Hockenheim Trendkurve nach unten

Zu teuer? Zu leise? Zu lieblos präsentiert? Das Rennen in Hockenheim zeigt, wie sehr das Formel-1-Interesse in Deutschland zurückgeht. Dagegen ließe sich etwas tun. Das Hauptproblem aber ist nicht zu lösen.

Sonntag, 20. Juli 2014
496133019, JEFF PACHOUD / AFP 15. Etappe der Tour de France Tragisches Ende für Ausreißer-Duo

Weit mehr als 200 Kilometer fahren Martin Elmiger und Jack Bauer zu zweit vor dem Feld - ihr Ausreißversuch endet denkbar knapp vor dem Zielstrich. Stattdessen feiert der Norweger Alexander Kristoff seinen zweiten Etappensieg.

Formel 1 - GP Deutschland, Jens Büttner / dpa Rosberg-Sieg in Hockenheim Champagner statt Apfelschorle

Erst die Hochzeit, dann der Heimsieg: Nico Rosberg gelingt in Hockenheim ein einsamer Start-Ziel-Erfolg, dahinter geht es turbulent zu. Lewis Hamilton rast fast durchs ganze Feld auf Rang drei, Sebastian Vettel kämpft mit einem klebrigen Defekt.

Formel 1 - GP Deutschland, Jens Büttner / dpa Formel 1 in Hockenheim Rosbergs Heimsieg, Hamiltons Jagd

Nico Rosberg verwaltet den Grand Prix von Deutschland von der Pole Position bis zur Ziellinie, dem Mercedes-Piloten gelingt ein souveräner Sieg. Das Rennen endet kurz bevor Teamkollege Lewis Hamilton in Rosbergs Rückspiegel auftauchen kann - dabei war der Brite von Platz 20 gestartet.

-, ROBERT MLCHAEL; ROBERT MICHAEL / AFP DFB-Feier in Brasilien Vom WM-Pokal ist "ein Stückchen abgebröckelt"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gesteht, dass die WM-Trophäe beim Feiern leicht beschädigt wurde. Tennisspielerin Mona Barthel gewinnt das Turnier in Båstad. Der Argentinier Leonardo Mayer siegt am Rothenbaum.

Germany Training & Press Conference - 2014 FIFA World Cup Brazil, Martin Rose / Getty Images DFB-Präsident Niersbach über Löw "Es ist alles besprochen"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach rechnet fest damit, dass Joachim Löw Bundestrainer bleibt. Die deutschen Junioren-Fußballer gewinnen das Auftaktspiel zur U19-EM. Ter Stegen feiert sein Debüt im Tor des FC Barcelona.

A church and stands on a hill above the town of Vik, Iceland, LUCAS JACKSON / REUTERS Endlich Europa League Ring frei für den Pöbel

Klein ist nur, wer klein denkt: Mit dem Ende der WM in Brasilien beginnt die Qualifikation zur Europa League - und der Fußball öffnet sich wieder für jene Zwerge, die es auch noch gibt. Das ist unbedingt zu begrüßen.

Ehemaliger Fußball-Profi Andreas Biermann mit 33 Jahren gestorben

Der frühere Profi-Fußballer Andreas Biermann ist tot. In seiner Laufbahn hatte er unter anderem für den FC St. Pauli und Union Berlin gespielt. Biermann, der an Depressionen litt, wurde 33 Jahre alt.

Formel 1 - GP Deutschland, David Ebener / dpa Nico Rosberg in Hockenheim Nationalfahrer sucht Anerkennung

Deutscher Fahrer, deutsches Team, deutscher Grand Prix: Nico Rosberg tritt in Hockenheim sozusagen mit der deutschen Formel-1-Nationalmannschaft zum Heimspiel an, und steht zudem auf Platz eins der Gesamtwertung. Warum trotzdem immer weniger Zuschauer kommen.

Samstag, 19. Juli 2014
ATP-Turnier Hamburg, Daniel Reinhardt / dpa Zverev beim Tennisturnier in Hamburg Weltranglistensiebter zu stark für 17-Jährigen

Beim Tennisturnier am Rothenbaum gewinnt Alexander Zverev seine ersten Matches auf der ATP-Tour und erreicht völlig unerwartet das Halbfinale. Dort ist der Weltranglistensiebte David Ferrer allerdings eine Nummer zu groß für den 17-Jährigen. Auch Philipp Kohlschreiber verpasst das Finale.

Tour de France 2014 - 14th stage, Nicolas Bouvy / dpa Nibali bei der Tour de France Über die Alpen, dem Tour-Sieg entgegen

Der Pole Rafal Majka gewinnt überraschend die zweite Alpenetappe. Doch der eigentliche Sieger heißt Vincenzo Nibali. Der Italiener kommt als Zweiter ins Ziel - und baut seinen Vorsprung weiter aus.

Tennis ATP Stuttgart, Daniel Maurer / dpa Tennis in Hamburg Erst umgeknickt, dann verloren

Philipp Kohlschreiber muss sich im Halbfinale von Hamburg behandeln lassen, kann aber weiterspielen. Doch am Ende verliert der deutsche Tennisprofi gegen den Argentinier Leonardo Mayer.

Mercedes Formula One driver Hamilton from Great Britain crashes his car during the qualifying of the German F1 Grand Prix at the Hockenheim racing circuit, RALPH ORLOWSKI / REUTERS Qualifying in Hockenheim "Lewis, bist du o.k.?"

Nico Rosberg holt die fünfte Pole Position der Saison, doch sie hat einen Beigeschmack. Der Deutsche profitiert vom Unfall von Lewis Hamilton, der von weit hinten starten muss. Das Qualifying zeigt: Es gibt nur ein Team, das Mercedes derzeit bezwingen kann - Mercedes selbst

Bulgaria v Germany - UEFA Under19 European Championship, Christian Hofer / Bongarts/Getty Images U19-EM im Fußball Deutsche Junioren starten mit Sieg

Die deutschen Junioren-Fußballer lassen Bulgarien beim Auftaktspiel zur U19-EM keine Chance, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach stellt Philipp Lahm ein Abschiedsspiel in Aussicht und Mario Gomez trifft in der Saisonvorbereitung erneut für den AC Florenz.

CHIO, Rolf Vennenbernd / dpa CHIO in Aachen Totilas macht Pause

Matthias Rath und Totilas starten in Aachen nicht in der Kür. Franz Reindl ist neuer Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes. Der spanische Stürmer Alvaro Morata wechselt von Real zu Juve.

F1 Grand Prix of Germany - Qualifying, Adam Pretty / Getty Images Qualifying in Hockenheim Hamilton crasht, Rosberg startet von ganz vorne

Lewis Hamilton prallt in den Reifenstapel und muss das Qualifying in Hockenheim abbrechen. Der Brite verletzt sich kaum, geht nun allerdings von einer schlechten Position ins Rennen. Ganz vorne beim Start steht sein großer Konkurrenz: Teamkollege Nico Rosberg.

481096621, FABRICE COFFRINI / AFP FC Basel in der Schweizer Liga Sich selbst der größte Gegner

Der FC Basel dominiert die Schweizer Liga, die Spannung ist abhanden gekommen. Nun beginnt die neue Saison - und der Konkurrenz bleibt immerhin die Hoffnung, dass es sich der FCB diesmal selbst schwer macht. Die Geschichte einer Herrschaft.

Bayern Muenchen v Hannover 96 - Bundesliga, Alexander Hassenstein/Getty Rummenigge über Konkurrenz "Einzige Chance, Bayern Probleme zu bereiten"

Die WM-Fahrer des FC Bayern sind eben erst zurückgekehrt und Karl-Heinz Rummenigge hätte ihnen gerne länger frei gegeben. Doch die Konkurrenz spielt nicht mit. Sie habe einen Antrag, den Bundesliga-Start zu verschieben, abgelehnt, wettert der FCB-Boss. Das sei unsolidarisch.

, Christophe Ena / AP Tour de France Sperren, Sprays und Schmerzmittel

Der Radsport erweckt gerne den Eindruck, als sei seine schmutzige Epoche vorbei. Doch das Thema Doping hält sich rund um die Tour de France hartnäckiger, als es den Verantwortlichen und dem führenden Vincenzo Nibali lieb ist.