Freitag, 21. November 2014
Seegebiet von Helgoland 57-Jähriger stirbt bei Unfall auf Nordsee-Tanker

Großeinsatz auf der Nordsee: Ein Beiboot des Tankers "MTM Westport" stürzt vor Helgoland ab, ein Mann kommt ums Leben, zwei weitere werden verletzt.

PUBLICITY STILL FROM A CHARLIE BROWN CHRISTMAS TELEVISION SPECIAL, REUTERS Adventskalender-Idee Täglich grüßt das Weihnachtsfilmchen

Die perfekte Adventskalender-Idee für Kollegen oder die handysüchtige Schwester: 24 lustige, musikalische oder berührende Youtube-Filmchen zum Thema Weihnachten.

, Sakchai Lalit / AP Angst vor "Hunger Games" Zeichen des Widerstands

Die thailändische Polizei verhaftet junge Leute, die eine Geste des Widerstands aus der "Tribute von Panem"-Trilogie nachahmen. Mehrere Kinovorstellungen wurden abgesagt - in China wird der Filmstart auf unbestimmte Zeit verschoben.

, FREDERIC J. BROWN / AFP Geburtssimulation in China Wehen für Männer

Stundenlange Krämpfe und Wehen - das kennen viele Mütter nur zu gut. Nun sollen in China auch Männer erfahren, wie sich Geburtsschmerzen anfühlen. Ein Krankenhaus bietet entsprechende Tests an.

Forza Italia President attends book presentation, Murad Balti / dpa Wahlgeschenke in Italien Berlusconi verspricht Kinobesuche und Zahnimplantate für Ältere

Womit kann man ältere Wähler an sich binden? Höhere Renten, eine solide Gesundheitsversorgung und gute Altersheime? Naheliegende Ideen. Aber Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi weiß, was Rentner wirklich wollen.

Beginn Prozess gegen Rapper ´Kollegah Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung "Kollegah" muss wieder vor Gericht

Zwei Tage nach dem Urteil folgt die Berufung: Weil die Staatsanwaltschaft Traunstein den Freispruch für Rapper "Kollegah" nicht akzeptiert, geht der Prozess im Jahr 2015 in die nächste Instanz.

Workers board up businesses in preparation for the grand jury verdict in the shooting death of Michael Brown in Ferguson, Missouri, ADREES LATIF / REUTERS Ferguson vor der Entscheidung der Grand Jury Eine Stadt verbarrikadiert sich

Schaufenster sind mit Brettern gesichert, Einwohner in ihren Häusern verschanzt: In der US-Stadt Ferguson entscheidet sich, ob Anklage gegen den Polizisten erhoben wird, der den schwarzen Jugendlichen Michael Brown erschossen hat. Die Furcht vor Ausschreitungen wächst.

Polar Vortex Weather System Brings Artic Temperatures Across Wide Swath Of U.S., SPENCER PLATT / AFP New York Aktion für Obdachlose verärgert Hotel

Eigentlich vorbildlich: Das New Yorker Amt für Obdachlosenhilfe bucht in einem Hotel Zimmer für Wohnungslose, um ihnen in den kalten Tagen eine Unterkunft zu bieten. Doch das Hotel ist gar nicht erfreut.

Donnerstag, 20. November 2014
Zwei Leichen in Pferdestall entdeckt, Wolfgang Runge / dpa Tote Frauen im Pferdestall Mutter und Tochter wurden erschossen

Entsetzen im kleinen Ort Haale: In einem Pferdestall werden zwei Leichen gefunden. Die beiden Frauen wurden offenbar erschossen. Vom Täter fehlt jede Spur.

"Meistgehasster Mann" Julien Blanc "Das war doch kein Witz"

Die Welt empört sich über Julien Blanc, der Männern zeigt, mit welch brutalen Tricks sie Frauen abschleppen könnten. Dass er überhaupt bemerkt wurde, ist Jennifer Li zu verdanken. Im Gespräch mit Süddeutsche.de erklärt sie, wieso sie seine Entschuldigung heuchlerisch findet.

WikiLeaks Founder Julian Assange Plans To Leave The Ecuadorian Embassy, WPA Pool / Getty Images Wikileaks-Gründer Schwedisches Gericht bestätigt Haftbefehl gegen Assange

Ein schwedisches Berufungsgericht hat die Aufhebung des Haftbefehls gegen Julian Assange abgelehnt. Der Wikileaks-Gründer wird verdächtigt, zwei Frauen missbraucht zu haben. Seine Anwälte bleiben trotzdem siegessicher. Der Fall könnte nun vor dem obersten Gericht des Landes verhandelt werden.

Schnee USA, HANDOUT / Reuters Wintereinbruch im Nordosten der USA Historisches Ereignis in Weiß

Schneemassen, Minustemperaturen, verblüffte Meteorologen: Im Nordosten der USA überrascht der zeitige Wintereinbruch die Menschen. Wetterexperten warnen vor den nächsten Stürmen.

Erfurt Totes Baby im Gefrierfach - Richter senkt Strafe für Mutter

Ein kleiner Junge lebt nach seiner Geburt nur wenige Stunden. Seine Mutter legt die Leiche ins Gefrierfach. Dreieinhalb Jahre muss die Frau nun dafür ins Gefängnis - damit fällt das Landgericht Erfurt ein milderes Urteil als die erste Instanz.

Panne bei Einblendung der Lottozahlen Reich nur für ein paar Sekunden

Schuld war ein Computerfehler: Beim Mittwochslotto im ZDF wurden versehentlich die Zahlen der Vorwoche bekanntgegeben. Die Zuschauer nehmen die Panne mit Humor.

-, CRISTINA QUICLER / AFP Exzentrische Aristokratin Herzogin von Alba ist tot

Sie war eine der reichsten Frauen Spaniens und die Aristokratin mit den meisten Adelstiteln der Welt. Jetzt ist die Herzogin von Alba im Alter von 88 Jahren gestorben. Erst kürzlich hatte sie sich von einer Virusinfektion erholt.

Unglück der "Sewol" vor Südkorea Gericht verurteilt Fährunternehmer zu zehn Jahren Gefängnis

Nach Meinung der Richter war es fahrlässige Tötung: Der Chef des Fährunternehmens der im April verunglückten "Sewol" ist zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er habe illegal mit der Ladekapazität experimentiert.

Nachtaufnahme in einer Straße in Aachen 2014 Nachtaufnahme in einer Straße in Aachen, imago stock&people / Imago Stock&People Bürgerstreifen gegen Kriminelle Nächtliche Amateur-Aufpasser

In Aachen gehen neuerdings Bürger nachts auf Streife, auch in anderen Städten wird eigenhändig für Sicherheit gesorgt. Aber wo endet bei diesen Gruppen der Gemeinnutzen und wo beginnt die Selbstjustiz? Eine Nacht auf Patrouille.

Kolumbiens Polizisten dürfen Schnurrbart tragen, Ricardo Maldonado Rozo / dpa Polizisten in Kolumbien Frei Schnauzer

Bisher war es hochrangigen Beamten vorbehalten, jetzt hat das Oberste Verwaltungsgericht in Kolumbien entschieden: Jeder Polizist darf einen Schnurrbart tragen.

Mittwoch, 19. November 2014
Umstrittener Pickup-Artist Großbritannien verweigert Julien Blanc Einreise

In seinen Seminaren geht es um Frauen - und wie man sie aufreißt. Julien Blanc wollte in Großbritannien auftreten, nun erhält er kein Visum für das Land. Zuvor hatte es im Netz heftige Proteste gegen den Aufreißer gegeben.

Drogenhandel in Berlin Polizei durchkämmt Görlitzer Park nach Drogen

Berlins Innensenator Henkel versucht, die Situation am Drogenumschlagsplatz rund um den Görlitzer Park in den Griff zu bekommen. Nächste Woche soll erstmals eine neue Taskforce tagen. Die Polizei führt eine Großrazzia durch.

, AP / AP 'Ndrangheta in Kalabrien Polizei filmt erstmals Mafia-Aufnahmeritual

Sie schwören, die Ehre ihrer "weisen Brüder" zu bewahren: Erstmals haben Ermittler eine geheime Zeremonie der kalabrischen Mafia gefilmt. 40 Mafiosi wurden verhaftet.

, STR / AFP Schönheitskönigin Leiche von Miss Honduras gefunden

Die seit Tagen verschwundene Miss Honduras ist ermordet worden. Polizisten haben die Leiche von María José Alvardo und ihrer Schwester am Ufer eines Flusses gefunden. Sie nahmen den Freund der Schwester fest.

Prozess gegen Rapper ´Kollegah Prozess um Körperverletzung Freispruch für "Kollegah"

Nach einem Auftritt in einer bayerischen Disco gibt es eine Schlägerei. Darin verwickelt ist auch der Rapper "Kollegah". Vor Gericht ging es jetzt um die Frage, ob sein Verhalten damals als Körperverletzung zu werten ist. Doch das Gericht war von der Schuld des Künstlers nicht überzeugt.

Run-off election for Rome's Mayor, Ettore Ferrari / dpa Falschparken in Rom Bürgermeister zahlt über 1000 Euro für Strafzettel nach

Saftige Geldbuße für Ignazio Marino: Der Bürgermeister von Rom muss über 1000 Euro für Strafzettel nachzahlen. Er ist sich jedoch keiner Schuld bewusst und sieht sich als "Opfer von Irrtümern."

Nordrhein-Westfalen Banküberfall in Aachen - sechs Täter flüchtig

Nach und nach fangen sie die Angestellten ab und haben am Ende 16 Menschen in ihrer Gewalt. In Aachen hat eine Gruppe von Tätern eine Bank überfallen - und ist mit einer großen Menge Bargeld geflohen.

Bill Cosby, Camille Cosby, Evan Vucci / AP Nach den Missbrauchsvorwürfen Netflix verschiebt neue Comedy-Serie mit Bill Cosby

Schwere Vorwürfe gegen Bill Cosby: Der US-Schauspieler soll mehrere Frauen sexuell missbraucht haben. Die Online-Videoplattform Netflix kündigte an, eine geplante Comedy-Serie mit dem dem 77-Jährigen zu verschieben.

Polizistenbeleidigung Kein Beweis für "Fuzzi"

Erst soll sein Hund einen Passanten gebissen haben, dann hat er zwei Polizisten angeblich als "Fuzzis" beschimpft. Doch trotzdem wurde ein Anwalt aus Gelsenkirchen jetzt freigesprochen.

Notoperation in Kolumbien Elfjährige hatte mehr als 100 Drogenkapseln im Magen

Nach einem Besuch bei ihrem Vater klagt eine Elfjährige über Bauchschmerzen. In ihrem Magen entdecken kolumbianische Ärzte fast ein halbes Kilo Kokain.

Dienstag, 18. November 2014
Indonesien Kritik an "Jungfrauentests" für Polizeianwärterinnen

Frauen, die in Indonesien Polizistinnen werden möchten, sollen auf ihre Jungfräulichkeit untersucht werden, so ein Bericht von "Human Rights Watch". Ein Polizeisprecher rechtfertigte das Vorgehen - als übliche Praxis.

Bad Belzig in Brandenburg Mitschülerinnen schlagen 13-Jährige brutal zusammen

Auf dem Weg zur Schule hatten sie das 13-jährige Mädchen angesprochen - und dann brutal zusammengeschlagen. Jetzt werden die drei minderjährigen Angreiferinnen wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht.

Grab von Yagmur, Daniel Bockwoldt / dpa Mordfall Yağmur in Hamburg Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haftstrafe für Mutter

"Nahezu jedes Organ Yağmurs war massiv verletzt": Mit drastischen Worten hat die Staatsanwältin eine lebenslange Gefängnisstrafe für die Mutter des getöteten Mädchens gefordert. Ein körperlicher Angriff hatte das Plädoyer zuvor verzögert.

Walfang in Japan, Tim Watters / Tim Watters/dpa Trotz Verbot Japan will wieder Wale in der Antarktis fangen

333 Zwergwale pro Jahr: Nach der diesjährigen Pause will Japan ab 2015 wieder Wale am Südpol jagen - angeblich aus Forschungszwecken. Dafür hat das Land nun einen entsprechenden Antrag bei der Internationalen Walfangkommission gestellt.

Auf Promi-Safari durch LA, Christina Horsten / dpa US-Klatschportal "TMZ jagt Promis wie Freiwild"

Die Boulevard-Plattform TMZ hat sich zum Zentralorgan der üblen Nachrede entwickelt. Bei ihrer Bustour durch Los Angeles erfährt man eine Menge darüber, wie süchtig die Welt nach Skandalen ist.

Mass murderer Manson to marry in priso, HO / AFP Amerikanischer Sektenführer Charles Manson will heiraten

Der wegen Anstiftung zum mehrfachen Mord zu lebenslanger Haft verurteilte Charles Manson will heiraten. Der ehemalige Sektenguru hat zusammen mit einer 26-Jährigen eine Heiratserlaubnis beantragt.

Montag, 17. November 2014
Angst vor Unruhen Ferguson kehrt zum Ausnahmezustand zurück

In der US-Kleinstadt Ferguson wird über die Anklage des Todesschützen von Michael Brown entschieden. Aus Angst vor neuen Ausschreitungen ruft der Gouverneur den Notstand aus und beruft die Nationalgarde ein.

Die Sehitlik-Moschee in Berlin, Z5327 Soeren Stache / dpa/dpaweb Homophobie-Diskussion in Berliner Moschee Über die "Sünde" reden

Es hätte ein Treffen mit politischer Signalkraft werden können: Homosexuelle und Muslime wollten in der Berliner Şehitlik-Moschee über Homophobie diskutieren. Doch jetzt soll die Veranstaltung woanders stattfinden. Warum?

Landgericht Gießen Ex-Grünen-Mitarbeiter wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Sieben Jahre und zehn Monate muss der frühere Büroleiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs ins Gefängnis. Das Landgericht Gießen sprach den Mann schuldig, sich in 40 Fällen an zwei Nachbarskindern vergangen zu haben.

Thailand Elefant flüchtet mit Touristen auf dem Rücken

Es sollte ein harmloser Ausritt auf dem Rücken eines Elefanten werden, dann eskalierte die Situation. Der Bulle trampelte seinen Führer tot und flüchtete mit Touristen auf dem Rücken drei Kilometer weit in den Dschungel.

15 Tote bei Moskau Russland rätselt über Autobahnmörder

Sie legen nachts Metallkrallen auf die Fahrbahnen, um die Autoreifen ihrer Opfer aufschlitzen, dann erschießen sie die Insassen: Eine Bande hat auf diese Weise mindestens 15 Menschen nahe Moskau getötet. Präsident Putin spricht von einem Verbrechen "terroristischer Natur".

Hilldegarden Bunker Garten, Projektkoordination Bunker / Projektkoordination Bunker Dachgarten in St. Pauli Da könnte ja jeder gärtnern

Urban Gardening auf dem Dach eines Bunkers, mitten in St. Pauli: Das Projekt "Hilldegarden" in Hamburg klingt gut und sieht toll aus. Doch im Viertel gibt es bereits Gärtner-Initiativen. Und die sind wenig begeistert.