Freitag, 29. Mai 2015
Bad Tölz-Wolfratshausen Im Zustand der Ausnahme

Wie der G 7-Gipfel in Elmau den Landkreis betrifft. Rettungsdienste sind in Schulen und im Kloster untergebracht, Richter abgestellt und im Notfall wird die A 95 gesperrt

Iffeldorf Wohnwagen löst Großeinsatz aus

Spezialkräfte der Polizei brechen Fahrzeug auf und finden - nichts

Kochel am See Zweifel am Trimini-Frieden

Auf der Bürgerversammlung wird Kritik an der Verständigung zwischen der Gemeinde und der Kristall-Gruppe laut, die das Bad jetzt umbauen und wiedereröffnen soll

Germering Sechs Spuren für die A 96

Die Autobahn wird auf neun Kilometern Länge verbreitert

Riems Vize Prinz von Auersperg Gestreckter Galopp durch die Netzwerke

"Wir sind Pferdenarren": Franz Prinz von Auersperg, Spross eines alten Adelsgeschlechts und millionenschwerer Unternehmer, will den Rennsport in Riem zukunftsfähig machen. Auch wenn es unternehmerisch vernünftiger wäre, sein Geld anderswo zu investieren

Erding Der Reiz des Mittelalters

Am Wochenende lockt ein Markt wieder zahlreiche Besucher in den Weidenhain in Taufkirchen. Vielen genügt das Zusehen aber nicht, sie wollen selber leben wie Ritter und Gaukler

Baustelle Die Stauzeit kommt wieder

Nach dem G7-Gipfel beginnen auf der Garmischer Autobahn Garmisch zwischen Starnberg und Fürstenried wieder die Bauarbeiten. Fünf Brücken werden saniert. Wie im Vorjahr gibt es wieder eine "Wechselverkehrsführung"

Serie "Wirtschaftswunder" Wo einst Carl Spitzweg kurte

Die neuen Pächter des Gasthauses "Zum Bayerischen Löwen" in Bichl haben noch ein wenig mit dem Ruf zu kämpfen, den der Vorgänger hinterlassen hat. Bürgermeister Pössenbacher aber ist des Lobes voll: "Man kann dort sehr gut essen"

dschungelbuch volksspielgruppe altenerding, pivat / privat Erding Der König im Affenstaat

Die Volksspielgruppe Altenerding bringt "Das Dschungelbuch" in einer neuen Inszenierung auf die Bühne

Bad Heilbrunn Der "Alpenhof" ist geräumt

Die letzten Bewohner des ehemaligen Pflegeheims, das mehrmals von der Aufsicht gerügt wurde, sind ausgezogen

, Peter Hinz-Rosin / Photographie Peter Hinz-Rosin G-7-Gegnerin "Ich bin nicht alleine"

Rosi Reindl aus Glonn nimmt sich extra eine Woche Urlaub, um beim G-7-Gipfel für eine gentechnikfreie Landwirtschaft protestieren. "Es ist wichtig, vor Ort dabei zu sein", sagt sie.

, Peter Hinz-Rosin / Photographie Peter Hinz-Rosin Ungewöhnliche Dorfwirtschaft Ein Grieche rettet Baiern

Drei Jahre sucht eine kleine Gemeinde verzweifelt einen Wirt für das örtliche Gasthaus. Dann kam Timo Thimnioulas, der sogar Knödel rollt und Spätzle hobelt.

Trambahn-Westtangente Verfahrene Situation

SPD und CSU streiten um den Bau der geplanten neun Kilometer langen Tram-Tangente durch den Münchner Westen. Es wird geplant und umgeplant - nur eine Entscheidung ist nicht in Sicht.

Donnerstag, 28. Mai 2015
Garching Gebühren steigen

In Garching wird die Kindergartenbetreuung teurer

Dachau Kollision im Kreuzungsbereich

Beim Abbiegen von der Robert-Bosch-Straße in die Alte Römerstraße hat am Mittwochmittag ein 64-jähriger Opel-Fahrer die 45-jährige eines Toyota. Er fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es dann zur Kollision, bei der die Frau leicht verletzt wurde.

Beginn der Erdbeersaison 2015, Jochen Lübke / dpa Kurioser Wettbewerb Angelbrechting sucht die Erdbeerkönigin

Hans Morgenstern organisiert einen ganz besonderen Wettstreit: Der Poinger Ortsteil soll eine Erdbeerkönigin wählen. Einziges Problem bisher: Noch sind keine Bewerbungen eingegangen.

Markt Indersdorf Wallfahrt nach Altötting

Der Pfarrverband lädt zur Wallfahrt nach Altötting. Wer die Busreise am Freitag, 5. Juni, mitmachen möchte, kann sich von sofort an bei Göttler-Schmid unter 08136/89 32 17 anmelden. Die Abfahrt des Bussen erfolgt um 6.45 Uhr in Langenpettenbach am Kindergarten, um 6.

Autobahn A 99 auf der Höhe von Aschheim, Florian Peljak München Im Westen was Neues

Die Gemeinden entlang der A 99 verbindet ein Problem: die Zunahme des Straßenverkehrs mit all seinen Folgen. Daher erfährt ein Projekt wieder Auftrieb - der Bau einer Autobahnparallele von Aschheim bis Putzbrunn

Forstinning/Ebersberg Graffiti an Kirche, Einbruch in Schule

Wie hoch der Schaden ist, kann die Polizei bislang nicht genau beziffern; sie geht allerdings von einem vierstelligen Bereich aus, weil die Sätze auf eine Fläche von zirka zwei mal drei Meter gesprüht wurden.

Frauenneuharting Vortrag über das Ende des Zweiten Weltkriegs

Zur Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren hält Bernhard Schäfer, der Vorsitzende des Heimatvereins Frauenneuharting , am Freitag, 29. Mai, von 19.

Geltendorf: Verlege-Maschine für DSL-Kabel, Johannes Simon Glonn Glasfaser für jeden Weiler

Das Konzept für den Internetausbau in Glonn ist fertig. Der Bürgermeister rechnet mit Kosten von etwa 350 000 Euro

Markt Schwaben FDP will schnelleren Breitbandausbau

Der FDP-Ortsverband fordert einen schnelleren Breitbandausbau. Das sei wichtig, um Gewerbetreibende in Markt Schwaben zu halten, sagt Vorsitzender Florian Delonge: "Die für Datenübertragung verfügbare Bandbreite reicht schon heute oft nicht mehr aus und wird bald völlig unzureichend sein.

Dachau Jahrtausende alte Transportwege

In der Nähe der Amper finden sich im Boden Überreste, die auf regen Handel schließen lassen

Umwelt Glonn widersetzt sich Fracking

Gemeinderat will auch verhindern, dass Probebohrungen stattfinden

Vaterstetten Vollsperrung in der Karl-Böhm-Straße

Der Verkehr auf der Karl-Böhm-Straße soll leiser werden, doch dazu muss er zunächst einmal ausgesperrt werden. Von kommendem Montag, 1. Juni, an, wird auf der Böhmstraße vom Kreisverkehr am Fuchsweg bis zum Ortsausgang nach Baldham-Dorf sogenannter Flüsterasphalt aufgebracht.

, Niels P. Jørgensen Dachau Teilen macht glücklich

Thomas und Suwan Duschl betreiben das thailändische Restaurant Sukhothai in der Altstadt. Weil sie wissen, was Armut bedeutet, spenden sie regelmäßig Essen für die Hilfsorganisation Dachauer Tafel

Zorneding Bewegungsparcours für Jung und Alt

Die ersten Geräte für den Am Weiher geplanten Bewegungsparcours sind bestellt. Im ersten Bauabschnitt ist die Errichtung eines Kraft- und Balanciergerätes für Jugendliche sowie ein Balanciergerät für ältere Menschen geplant.

Ebersberg Auf der Suche nach der Wahrheit

Die 32-jährige Vera Hörauf ist neue Richterin am Amtsgericht Ebersberg. Mit Schwarzfahrern beschäftigt sie sich jetzt ebenso wie mit Dealern. Eines hat sie bereits festgestellt: "Es kommt schon sehr viel an Arbeit rein"

Bergkirchen Bolzen und Tanzen

Gemeindejugendpfleger sammeln neue Ideen

Queri-Abend Kulturtipp Queri-Abend in Amerang

Das gab es noch nie im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern: eine bayerische Lesung mit Altersbeschränkung! Beim Georg Queri-Abend am Sonntag, 31. Mai, ist der Eintritt erst vom 16. Lebensjahr an erlaubt.

Erding/Ebersberg Innovativ und effizient

Deutsche Bundesstiftung Umwelt rühmt Erdinger FOS/BOS

Zorneding Trickdiebe im Bekleidungsgeschäft

Mit einem Trick hat ein Paar am Mittwochnachmittag eine Verkäuferin eines Modegeschäfts bestohlen. Gegen 17.30 Uhr betrat es den Laden in der Birkenstraße.

Mitten in Steinhöring Welchen Gickerl hätten's denn gern?

Fisch und Krustentiere darf man sich im Restaurant selbst aussuchen. Vielleicht macht dieses Beispiel jetzt auch im Putenstall Schule

Ebersberg Haschisch per Bote

Kunde eines Drogen-Lieferdienstes erhält Bewährungs- und Geldstrafe

Grafing/Ebersberg Freie Fahrt bis Wasserburg

Einen Ausflug nach Wasserburg können die Grafinger am 1. Juni ganz ohne Fahrschein unternehmen. Die Ebersberger haben das gleiche Privileg am 3. Juni. Grund ist eine Weihnachtswette, die die beiden Städte im Dezember 2014 gegen die Südostbayernbahn gewonnen haben.

Inning Verkehr Anger, Georgine Treybal Gefährliche Einmündung wird verlegt Auf der sicheren Seite

Bürgermeister Bleimaier will einen Unfallschwerpunkt in Inning entschärfen, indem er eine Zufahrt verlegen und zugleich einen Bach renaturieren lässt. Die Ausweisung neuer Gewerbeflächen soll das dafür nötige Geld bringen

BLSV zeichnet fitte Sportler aus; BLSV verteilt Auszeichnungen, Franz Xaver Fuchs SF Breitbrunn siegt Fitter Sportverein

Der BLSV-Sportkreis ehrt den SF Breitbrunn, allerdings schwindet das Interesse

, Toni Heigl / Toni Heigl Bischof als Burnout-Referent Walter Mixa findet neue Aufgabe im Kloster Altomünster

Vor fünf Jahren trat Walter Mixa als Bischof von Augsburg zurück, weil ihm Kindesmisshandlung vorgeworfen wurde. Jetzt soll er Referent eines neuen "Burnout Centrums" werden

, oh Dortmund : Bremen Unvergessliches Erlebnis

Beim letzten Spiel von BVB-Trainer Jürgen Klopp läuft die F-Jugend aus Überacker als Eskorte ein

Dießen Ammersee erreicht Hochwasser-Meldestufe

In den vergangenen fünf Tagen ist der Pegel lediglich um fünf Zentimeter gestiegen. Doch für eine endgültige Entwarnung ist es eindeutig zu früh: Der Deutsche Wetterdienst erwartet bereits heute am Alpenrand einzelne Gewitter.