Montag, 27. April 2015
Unfall Raser tötet Frau vor der Oper

Ein getuntes Auto schleudert in eine Menschenmenge, es gibt mehrere Verletzte

Mitten in Ebersberg Konkurrenzlos Kumpels

Landrat Robert Niedergesäß und Landtagsabgeordneter Thomas Huber könnten die größten Rivalen innerhalb der Kreis-CSU sein. Stattdessen gehen sie gemeinsam shoppen.

Abitur im Landkreis Morgens um acht wird es ernst

Für 519 Schüler an den vier Gymnasien beginnt am Donnerstag die Abschlussprüfung mit dem Fach Deutsch. Stress ist das auch für die Lehrer

Grafing Funktional und günstig

Bauausschuss bewilligt Entwurfspläne für den neuen Bauhof

Ebersberg Refugium für Einzelgänger

Neues Skulpturenprojekt des Kunstvereins mit dem Münchner Künstler Christoph Scheuerecker schafft einen Lebensraum für Wildbienen - mitten in der Ebersberger Innenstadt

Ebersberg Bastard-Pop aus dem Allgäu

Die Band Rainer von Vielen erhebt die Innovation zum ästhetischen Prinzip. Mit US-Westcoast-Bass, Gandhi-Rap, Kingston-Akkordeon, Alhambra-Gitarre, Kilimandscharo-Drums, Himalaya-Kehlkopfgesang - kurz "Bastard-Pop" - gastiert die Allgäuer Formation am Freitag, 8. Mai, im Alten Kino in Ebersberg.

Ebersberg Die Zukunft der Landwirtschaft

Unter dem Titel "Gesellschaft im Blick" startet am Mittwoch, 29. April, eine Veranstaltungsreihe des katholischen Kreisbildungswerks zu vier wichtigen Zukunftsfragen unserer Gesellschaft.

Ebersberg Schlaraffenland

Die Schweiz ist voll - voll von Deutschen. Deshalb kommt der junge preisgekrönte Schweizer Kabarettist Michael Elsener mit seinem neuen Programm "Schlaraffenland" am Samstag, 9.

Grafing Geschäfte und Unterhaltung

Am Donnerstag eröffnet die Gewerbeschau EGA auf dem Wildbräugelände

Grafing/München Die Welt ein Abenteuer

Grafinger Heimatbuch wird im Künstlerhaus vorgestellt

Ebersberg Förderung fürs Festival

Ebersberger Bank übergibt Vertretern der IG Jazz einen Scheck für Konzertreihe im Oktober

Ebersberg Immer mehr wollen Chef sein

Die Messe "Existenz" im Landratsamt will Jungunternehmern dabei helfen, sich selbstständig zu machen

Reden wir über Sport und Geduld

Poings Pfarrer Michael Simonsen hat einen Lauftreff organisiert

Ebersberg Infoabend für Ehrenamtliche

Bis spätestens Donnerstag, 7. Mai können sich ehrenamtlich für Asylbewerber engagierte Landkreisbürger für einen Infoabend anmelden. Dazu laden Landrat Robert Niedergesäß und Stefanie Geisler, Leiterin der Abteilung "Soziales und Bildung" am Donnerstag, 21.

Ebersberg Auszubildende starten in Abschlussprüfungen

Für rund 250 Auszubildende aus dem Landkreis wird es am Dienstag, 28. April, ernst: Es beginnen die schriftlichen Abschlussprüfungen der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Vorbildlich Sauberes Wasser mit Sonnenenergie

Grafing will eine Photovoltaikanlage aufs Dach der Kläranlage bauen

Kirchseeon Heimatkundeverein gibt Buch heraus

Ferner findet sich der Nachdruck einer Reiseschilderung von München nach Ebersberg aus dem Jahr 1820. Auch der neue Raum des Kirchseeoner Heimatmuseums wird ausführlich beschrieben. Rosemarie Scheinost erzählt von Wachs- und Kirzlstöcken.

Ebersberg Die Kraft des Südens

Samy Khamis und Sebastian Schoepp sprechen über Europa

Fürstenfeldbruck Aktiver Widerstand

Das unpolitische Ehepaar Anna und Otto Quangel lebt zurückgezogen im Berlin des Zweiten Weltkrieges. Hitler ist auf dem Höhepunkt der Macht, die Quangels interessieren sich für Politik allerdings wenig. Das ändert sich schlagartig, als Sohn Otto an der Front fällt.

Inhausen Neue Flutlichtanlage für den SC Inhauser Moos

Gute Nachrichten für die Fußballer des SC Inhauser Moos: Die Fußballabteilung darf nicht nur ihre in die Jahre gekommene Flutlichtanlage erneuern, sondern auch einen neuen Trainingsplatz errichten. Das hat der Haimhauser Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Jachenau Unbekannter Fahrer provoziert Unfall

Aus dem Staub gemacht hat sich der Fahrer eines schwarzen Porsche nach einem Unfall am Sonntagabend auf der Mautstraße zwischen Vorderriß und Wallgau. Nach Angaben der Polizei war dort ein 31 Jahre alter Autofahrer aus Wackersberg gegen 18.

Geretsried Sorge um Partnerschule in Nepal

Das schwere Erdbeben in Nepal am vergangenen Freitag hat auch im Gymnasium in Geretsried für große Bestürzung gesorgt. Die Schule pflegt seit 2008 eine Partnerschaft mit einer Schule in Nepal.

Dachau/Karlsfeld Eine immerwährende Aufgabe

Vor 70 Jahren trieb die SS etwa 7000 KZ-Häftlinge auf einen Todesmarsch, den Tausende nicht überlebten. Etwa 250 Menschen aus Dachau und der Münchner Region gedenken der Opfer in den letzten Kriegstagen

Dachau Eindrücke der Befreier

Herzogenauracher Schüler erarbeiten eine szenische Lesung

Bad Tölz-Wolfratshausen Lebensmittel für Ukraine

Delegation der Osteuropahilfe will Bedürftigen helfen

Wolfratshausen Miteinander statt auseinander

In einem Theater-Workshop in Wolfratshausen sollen sich Kinder aus der Region und junge Flüchtlinge kennen lernen

Tutzing Obulus für herrenlose Tiere

Wer sich im Grunde um herrenlose Hunde, Katzen und Kaninchen kümmern müsste, ist klar: die jeweilige Kommune. Rechtlich gelten nämlich auch diese Lebewesen als Fundsachen.

Sulzemoos Überschlag von der Straße ins Feld

Ein 20-jähriger Autofahrer aus Schwabmünchen ist am Sonntagabend kurz vor Wiedenzhausen mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Infolgedessen überschlug sich das Fahrzeug und der junge Mann wurde leicht verletzt.

Fürstenfeldbruck Bei Wendemanöver Schwangere umgefahren

Eine Hochschwangere ist von einem Pkw-Fahrer am Montagvormittag übersehen und umgefahren worden, als er an der Einmündung der Haupt- in die Bullachstraße wenden wollte.

Mitten in Geretsried Rastplatz ohne Schmierheftchen

Der neue Fahrrad-Rastplatz bei Geretsried ist bereits voller Müll. Überall liegen Broschüren der Stadt herum - vermutlich deshalb, weil junge Leute sie nicht zum konzentrationsfördernden Herumkritzeln bei nächtlichen Debatten nutzen können

Dachau Abschlussprüfungen der Azubis beginnen

In Oberbayern beginnen an diesem Dienstag für viele Auszubildende die schriftlichen Abschlussprüfungen, auch im Landkreis Dachau. Insgesamt treten zu den IHK-Abschlussprüfungen im Sommerhalbjahr etwa 170 Nachwuchskräfte von Unternehmen aus dem Landkreis an.

Penzberg Gedenken an die Penzberger Mordnacht

Zum 70. Mal jährt sich an diesem Dienstag, 28. April, die " Penzberger Mordnacht", bei der 16 Frauen und Männer starben. Nur wenige Stunden vor Ende des Zweiten Weltkriegs waren sie fanatischen Nationalsozialisten und der Denunziation durch Mitbürger zum Opfer gefallen.

Fürstenfeldbruck Hoffen auf Preisnachlass

Landkreis möchte im Fliegerhorst günstigen Baugrund erwerben

Wolfratshausen Schläge im Obdachlosenheim

Gericht verurteilt 50-Jährigen zu 1250 Euro Geldstrafe

Lärmbelästigung Bürgerbeteiligung ohne Bürger

Um einen Aktionsplan gegen Lärm zu erstellen, sollen sich Menschen, die an Bahnstrecken wohnen, an einer Umfrage im Internet beteiligen. Doch es weiß kaum jemand davon

Dia-Vortrag Schönes Elsass

Romantische Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkbauten wechseln mit Städten voller Kunstschätze ab, dazwischen liegen Weingärten, in denen der Riesling gedeiht: "Das Elsass - Kleinod zwischen Vogesen und Rhein" ist das Thema eines Dia-Vortrags, den Wolfgang Lirsch an diesem Dienstag, 28.

Dießen Geliehenes Glück

Ausstellung zur Geschichte der Dießener Büchereien

Wolfratshausen Verhandlungen über Erbpacht

Das Klein-Anwesen in der Wolfratshauser Bahnhofstraße soll auch in Zukunft gemeinsames Eigentum der Stadt und der katholischen Kirchengemeinde bleiben. Antonia Klein hat ihnen bei ihrem Tod im Jahr 2013 das Haus und das große Grundstück zu gleichen Teilen hinterlassen.

Starnberg Aktiver Widerstand

Das unpolitische Ehepaar Anna und Otto Quangel lebt zurückgezogen im Berlin des Zweiten Weltkrieges. Hitler ist auf dem Höhepunkt der Macht, die Quangels interessieren sich für Politik allerdings wenig. Das ändert sich schlagartig, als Sohn Otto an der Front fällt.

Gröbenzell CSU setzt Schäfer unter Druck

Nach dem Beschluss über den Umzug der Gröbenzeller Verwaltung in ein angemietetes Bürogebäude fordern die Christsozialen vom Bürgermeister Informationen zur Zukunft des Rathauses