Dienstag, 4. August 2015
Verschmutzung CSU fordert Isar-Ordner

Die CSU-Stadtratsfraktion will einen "kommunalen Ordnungsdienst" an der Isar patrouillieren lassen, um die aus ihrer Sicht zunehmende Vermüllung in den Griff zu bekommen. Die Ordner sollen laut einem entsprechenden Antrag mit "hoheitsrechtlichen Befugnissen ausgestattet" werden.

, Alessandra Schellnegger Wissenstipp Summer Special bei BMW

Präsentiert wird die Geschichte des Automobilherstellers anhand von Roadstern, Motorrädern, der kleinen Isetta oder den Sport-Modellen

, Alessandra Schellnegger Wissenstipp Summer Special bei BMW

Präsentiert wird die Geschichte des Automobilherstellers anhand von Roadstern, Motorrädern, der kleinen Isetta oder den Sport-Modellen

Trudering-Riem Schwimm-Förderung

An welchen Schulen im Stadtbezirk Trudering-Riem wird wie viel Schwimmunterricht angeboten? Welche Konzepte gibt es, die sicherstellen, dass alle Schüler teilnehmen können?

, Toni Heigl Landschaftsprojekt in Dachau Tierische Angestellte

Beim Tierschutzverein Dachau geht nachts ein ungewöhnlicher Notruf ein: Ziegen grasen hinter dem Rathaus. Doch sie tun das auf Anweisung der Stadt.

, Peter Hinz-Rosin Poing Ein neues Herz für Poing-Süd

Nach langen Beratungen kürt die Jury die Sieger des Architektenwettbewerbs für den Neubau der Grundschule an der Karl-Sittler-Straße. Bereits 2019 soll das Gebäude fertig sein

Wirtschaftsserie, Teil 4: "Vater, Mutter, Firma" Zwei Brüder geben Gas

Stefan und Florian Koburger haben die Firma Montana zum internationalen Energielieferanten ausgebaut

Grafing Stelldichein der Oldtimer-Freunde

Die Grafinger Oldtimerfreunde laden am Sonntag, 9. August, wieder zum großen Oldtimertreffen in Dichau bei Jacob Eicher. Das Treffen, das nun schon zum achten Mal stattfindet, beginnt um 9 Uhr.

, Hinz-Rosin Grafing Rollen und tollen

Die 15. Skatertage in Grafing bieten neben Skateboardfahren auch einen Kletterparcours und ein Internetcafé

Wörthsee Ein echter Sanierungsfall

Kirchenstiftung braucht Geld und will bauen, der Rat lehnt es ab

Emmering Verschwundenes Paddelboot

Ist es Diebstahl oder Ordnungssinn gewesen? Eine 53 Jahre alte Münchnerin vermisst seit Ende Juli ihr Paddelboot, das die Farben Weiß und Gelb hat. Das Boot hatte sie am Ufer der Amper an der Amperstraße in Emmering in einem Gebüsch abgelegt.

Leoni: Seehotel Leoni Wolfratshausen Hitzeschild

Bei mehr als 30 Grad Celsius strahlt die Sonne über der Region, bis Freitag soll das Thermometer gar auf 34 Grad klettern. Wohl dem, der so ein Hitzeschild findet - wie dieses nicht ganz ernst gemeinte am Seehotel Leoni in Berg am Starnberger See.

Wespen auf Marmeladenbrötchen, Andreas Lander/dpa Bad Tölz-Wolfratshausen Das große Hauen und Stechen

Heuer scheinen besonders viele Wespen unterwegs zu sein. Experten raten den Insekten-Geplagten jedoch zur Ruhe

Andechs Bub übersteht Sturz von Dach mit Brüchen

Ein Siebenjähriger ist am Sonntagnachmittag von einem drei Meter hohen Dach gestürzt. Das Kind hatte laut Polizei auf einem Häuschen nahe des Klosters gespielt. Von dort aus ist das Dach ebenerdig begehbar, zur Straßenseite jedoch fällt es ab.

Markt Schwaben Sport ohne Grenzen

Neues Angebot für Menschen mit und ohne Behinderung

, Carmen Voxbrunner Flüchtlingsunterkünfte Das Ende der Willkommenskultur

Landrat Karmasin verabschiedet sich angesichts weiter steigender Flüchtlingszahlen von der Zusicherung einer menschenwürdigen Unterbringung und kündigt die Belegung aller 16 Turnhallen des Landkreises an

Aus dem Polizeibericht Streit zwischen Flüchtlingen eskaliert

Der Streit entwickelte sich nach Polizeiangaben zu einem Faustkampf. Der Senegalese wurde mit Verdacht auf eine Nasenverletzung ins Krankenhaus gebracht. Da die beiden nur gebrochen Englisch und Französisch sprachen, gestaltete sich die Kommunikation schwierig.

Verlosung Karten für Familien-Musical Yakari

Wenn Yakari die Bühne betritt und die spannenden Abenteuer des jungen Sioux-Helden und seiner Freunde Kleiner Donner, Kleiner Dachs, Müder Krieger, Regenbogen und Lindenbaum erzählt werden, gibt es im Publikum kein Halten mehr.

Bad Tölz Schwimmende Kerzen für Hiroshima

Die Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen beteiligt sich in Gedenken an den Atombombenabwurf in Hiroshima an der Aktion "Nacht der 70 000 Kerzen". Die Katastrophe, die sich am 5.

Fürstenfeldbruck Weltladen für Bruck

Geschäft im Caritas-Zentrum soll im Oktober eröffnet werden

Gröbenzell Nachbarschaftshilfe für Puchheimer Vereine

Der Gröbenzeller Bürgermeister Martin Schäfer (UWG) will Sportvereinen helfen, die Zeit zu überbrücken, in der zwei Schulturnhallen in Puchheim mit Flüchtlingen belegt sind und deshalb Trainingsmöglichkeiten fehlen.

Filmprojekt eines gebürtigen Fürstenfeldbruckers Abschied von Papa

Mickel Rentsch zeigt seinen berührenden Streifen auf dem Fünfseen-Festival

, Hartmut Pöstges / Hartmut Pöstges Bad Tölz-Wolfratshausen Mehr Platz für junge Flüchtlinge

Jetzt baut der Landkreis die frühere Landwirtschaftsschule in Wolfratshausen um. Zudem soll die ehemalige Polizeiinspektion im Untermarkt als Unterkunft dienen. Das schafft 28 neue Schlafstätten - und wird nicht reichen

Schäftlarn Selbstständigen-Bund stellt sich vor

Der Gewerbeverband Schäftlarn hat einen Vertreter des Bunds der Selbstständigen zu einer Veranstaltung in Schäftlarn eingeladen. Uwe Jennerwein erläutert unter dem Motto "Für und Wider einer Mitgliedschaft beim BDS" am Mitwoch, 5. August, die Vorteile einer Mitgliedschaft im BDS.

Bergkirchen Zusätzliche Unterstützung

Die sechs Gemeinden der Westallianz wollen vom neuen Förderprogramm des Freistaats profitieren

Petershausen In der Wildnis

Natur für Jung und Alt

Weichs Hoffen auf Einsicht

Der Weichser Gemeinderat und die Verkehrslage in Aufhausen

Wirtschaftsserie, Teil 4: "Vater, Mutter, Firma" Zwei Brüder geben Gas

Stefan und Florian Koburger haben die in Grünwald angesiedelte Firma Montana zum internationalen Energielieferanten ausgebaut

Haimhausen Die Kümmerer

Auch Haimhausen will sich in der Asylfrage als Gemeinde mit "Willkommenskultur" profilieren. Bürgermeister Peter Felbermeier (CSU) informiert über die Ankunft von 75 Flüchtlingen im Oktober

Vaterstetten Schneller wohnen

Das Einheimischengebiet im geplanten Ortsteil Vaterstetten Nordwest soll von einem Bauträger erstellt werden. Dadurch sollen eine höhere Anzahl von Häusern und ein früherer Bezugstermin möglich sein

Dachau Spielen, sporteln und ausruhen

Der Spielplatz an der Gröbenrieder Straße war in die Jahre gekommen. Die Stadt Dachau hat das Areal am Viehgassenbach nun komplett saniert, die Arbeiten sind abgeschossen. Und das soll gefeiert werden: Am Dienstag, 11. August, wird um 10 Uhr der Spielplatz eröffnet.

Starnberg Einsame Tour

"Der große Trip - Wild" befasst sich mit dem weiten Weg zu sich selbst

Starnberg: fsff Elektroauto, Nila Thiel Starnberg Im Elektromobil zum Kino

Regisseure, Schauspieler und Gäste des Fünfseen- Filmfestivals werden mit E-Autos chauffiert

Hebertshausen 24-Stunden-Service der Gemeinde

Wer keine Zeit hat, persönlich ins Rathaus zu kommen, kann in Hebertshausen ab sofort viele Behördenangelegenheiten online von zu Hause aus erledigen. Unter dem Motto "Wir sind 24 Stunden an sieben Tagen für Sie da" hat die Gemeinde jetzt ein neues Serviceportal eingerichtet.

Verlosung Karten fürs Familien-Musical Yakari

Wenn Yakari die Bühne betritt und die spannenden Abenteuer des jungen Sioux-Helden und seiner Freunde Kleiner Donner, Kleiner Dachs, Müder Krieger, Regenbogen und Lindenbaum erzählt werden, gibt es im Publikum kein Halten mehr.

Olching Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall am Montag hat sich ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Dachau schwere Verletzungen zugezogen. Der 20-Jährige Indersdorfer war auf der Bundesstraße 471 Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs und wollte diese gegen 18.50 Uhr an der Abfahrt Geiselbullach verlassen.

Dießen Serenade mit Störfaktor

Vorgezogener Auftakt des Ammersee-Festivals in Dießen

, Carmen Voxbrunner Puchheim Herzliche Aufnahme

Der Puchheimer Asylhelferkreis empfängt die Flüchtlinge in der Schulturnhalle mit Kaffee und Kuchen

Ebersberg Gefährliches Treppenhaus

Weil sie ihrer Nachbarin ins Gesicht geschlagen hat, wird eine 55-Jährige zu einer Bewährungsstrafe verurteilt

Fürstenfeldbruck Hasselfeldt bleibt Auftritt vor Kreisräten erspart

Die Kreistagsmehrheit erspart dem Münchner SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Post und der CSU-Wahlkreisabgeordneten Gerda Hasselfeldt einen Auftritt in dem Gremium.