Mittwoch, 23. Juli 2014
, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Studie zu Obdachlosen Qualen der einsamen Wölfe

Obdachlose leiden besonders häufig unter psychischen Erkrankungen. Das hat eine Studie des Klinikums rechts der Isar ergeben. Nur ein Drittel der Betroffenen erhält die nötige Betreuung. Ärzte und Hilfsorganisationen wollen das ändern.

Schrannenhalle in München, 2013, Alessandra Schellnegger Schrannenhalle am Viktualienmarkt Marktleute wehren sich gegen Edeka

Ein Supermarkt soll die Schrannenhalle retten. Doch die Händler vom Viktualienmarkt sehen in dem geplanten Edeka eine massive Konkurrenz. Stattdessen haben sie eine andere Idee.

, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Dieter Reiters 100-Tage-Programm Mehr Geld für schönere Schulen

Marode Schultoiletten, leerstehende Wohnungen und das Ausbildungsticket: Das sind Defizite, die Dieter Reiter mit seinem 100-Tage-Programm angehen will. Nun hat Münchens neuer OB eine erste Bilanz gezogen.

Starnberg Berlin, Texas, Starnberg

Regisseur Wim Wenders bringt die von ihm produzierte Band Infamis mit auf das Fünf-Seen-Filmfestival. Die Besucher der Schlossberghalle erwartet ein düsterer Soundtrack der Großstadt

Anzing Klage gegen Asylheim wird abgewiesen

Anzinger Bürger, die gegen eine Aufnahme von Flüchtlingen im ehemaligen Forsthaus protestiert haben, unterliegen bei einem Lokaltermin mit dem Verwaltungsgericht. Nächste Woche treffen die ersten Bewohner ein

Vaterstetten Salzsäureunfall auf Raststätte

Tankanlage Vaterstetten muss zwei Stunden gesperrt werden

Wolfratshausen Unentschieden im Markt-Streit

Nach den Kritikern der Verlegung in die Marktstraße legen nun die Befürworter eine Unterschriftenliste vor. Stefan Fischer fordert allerdings von der Stadt bessere Rahmenbedingungen

Dachau Erleichterte Frauen

Auf dem Dachauer Volksfest gibt es mehr Damentoiletten, der Bierpreis steigt und Florian Hartmann übt schon Anzapfen.

Bad Tölz Platz für 80 Asylsuchende

Tölzer Stadtrat billigt Container auf dem früheren Kasernenareal Flinthöhe

Bad Tölz Wellness für die rechte Gehirnhälfte

Tölzer Stadtrat genehmigt ein zweites Bad, das aber keine Kopie des "Alpamare" sein darf. Orthopäde Werner Klingelhöffer bietet dazu ein Konzept, das auf kinesiologischen Einschätzungen beruht

Au Mord an 91-Jähriger

Erst eine Obduktion verschafft Klarheit: Die 91-jährige Frau, die in der Au tot in ihrer Wohnung gefunden wurde, ist ermordet worden. Ein Motiv ist bislang nicht zu erkennen. Die Mordkommission ermittelt.

TU München In English, please!

TU-Präsident Wolfgang Herrmann will alle Master-Studiengänge auf Englisch umstellen, die international übliche Standardsprache. Damit stößt er auf Widerstand - bei Studenten und bei CSU-Parteifreunden.

Fahrradhelme, Andreas Gebert / picture alliance / dpa Schöne Helme für Radfahrer Warten auf den Plastik-Schick

Schön sind sie nicht, sie ruinieren den Look und die Frisur - doch Fahrradhelme retten Leben. Damit sich mehr Radfahrer für einen Helm entscheiden, wollen Münchner Designer dem Plastik-Deckel ein schickes Aussehen verpassen.

ADFC-Umfrage In Karlsfeld leben Radler riskant

Im Gefahren-Atlas der SZ haben Leser fünf kritische Stellen für Radfahrer ausgemacht. Der ADFC legt jetzt die Ergebnisse einer Umfrage vor: Im ganzen Gemeindegebiet gibt es sage und schreibe 63 Problempunkte.

Schüsse in Obersendling Junger Mann feuert mit Schreckschusswaffe

In einer Videobotschaft in einem sozialen Netzwerk droht ein 25-Jähriger Gewalt an, gegen sich und andere. Mit einer Schreckschusswaffe feuert er in Obersendling einige Schüsse ab, doch niemand kommt zu Schaden.

Münchner SPD Neue Gesichter reichen nicht

Das deprimierende Wahlergebnis der SPD hat Folgen: Der Münchner SPD-Chef hat hingeschmissen, weitere Vorstandskollegen werden folgen. Doch das wird nicht reichen. Die Partei muss endlich von ihrem hohen Ross steigen.

Dienstag, 22. Juli 2014
Krise nach Parteitag Münchner SPD sucht neuen Chef

Vier Monate nach der Kommunalwahl steht die Münchner SPD ohne Vorstand da. Nach dem überraschenden Rücktritt von Hans-Ulrich Pfaffmann kursieren bereits Namen, doch bisher hat sich noch kein Kandidat aus der Deckung gewagt.

, Toni Heigl / Toni Heigl Publikumspremiere im Rio Filmpalast Karten für "Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen." zu gewinnen

Vier Musiker, eine eigenwillige Mischung aus traditioneller Blasmusik und Subkultur - und eine bewegte Geschichte: Wir verlosen fünf mal zwei Karten für den Dokumentarfilm "Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen."

Kneipe Pilsdoktor, Florian Peljak / Florian Peljak Kultkneipe "Pils-Doktor" Wo die Bahn den Schnaps serviert

"Pils-Doktor" Herbert Hollerer ist eine Schwabinger Institution - legendär ist seine Stamperl-Bahn, die Extraschnaps auf Schienen liefert. Doch nach 42 Jahren hat der Wirt genug. Er geht in Rente und die Kneipe steht zum Verkauf.

Landgericht München I Bankerpressung mit zu vielen Spuren

Ein Berliner Kaufmann entdeckt Kundendaten auf einer Festplatte. Er will aus dem Fund Profit schlagen - und erpresst die Münchner Privatbank um 3,3 Millionen US-Dollar. Nun muss Florian K. in Haft. Verraten hat ihn eine SMS.

, Peter Hinz-Rosin / Peter Hinz-Rosin Poing Mit Gottes Segen

Die Christuskirche feiert die Grundsteinlegung für den neuen Glockenturm.

, Peter Hinz-Rosin Nur sieben Prüflinge erfolgreich Scheitern mit System

Seit Jahren besteht nur ein Bruchteil der angemeldeten Absolventen der Freien Schule Glonntal die Mittlere Reife. Leiter Hartmut Lüling sieht das als Teil der Erlebnispädagogik.

Gaißach Freudiges Zusammenleben

In Gaißach werden Asylbewerber gut aufgenommen: "Das Helferpotenzial ist da"

Geretsried Hallenbad mit Freiluftbecken

Der Geretsrieder Arbeitskreis für das interkommunale Vorhaben hält einen zusätzlichen "Wohlfühlfaktor" für wünschenswert. Diese Kosten von etwa einer halben Million Euro müsste die Stadt aber allein tragen

Wolfratshausen Forstamt soll Flüchtlingsquartier werden

Der Landkreis erwägt, die staatliche Immobilie zu kaufen, um etwa 40 Asylbewerber in ihr unterzubringen. Die Stadt Wolfratshausen erhofft sich Vorteile: Sie will auf dem Gelände vorübergehend eine Krippe einrichten

Mitten in Eurasburg Ronja ausgebüchst

Schreck in der Nacht: ein verirrter Hund auf der Fahrbahn

Berliner Kellner sind nicht die freundlichsten, Marc Tirl / Marc Tirl/dpa Studie zu Nebenjobs in München Wenn ein Gehalt nicht reicht

Ein Monatsgehalt reicht nicht mehr: 13 Prozent der Münchner Arbeitnehmer haben laut einer Studie des DGB einen Nebenjob. Als Armutssymptom werten Experten die hohe Quote jedoch nicht.

Starnberg Saubere Sache

Im Fünfseenland ist der Badespaß laut Gewässerkarte ungetrübt

Rudern Medaillen vom Minister

"Bundesweit ein Vorbild": Die RGt München dominiert die bayerischen Meisterschaften - für den Klub die Folge seiner intensiven Jugendarbeit. Der Zustand der Olympiaregattastrecke dagegen ist alles andere als zukunftsträchtig.

Dachau Einmal einparken - 15 000 Euro Schaden

Es gibt Tage, da geht einfach alles schief. So erging es am Montag auch einem 84-Jährigen, der nur mal eben auf dem Parkplatz eines Dachauer Baumarkts einparken wollte.

Obst,- und Gemüsestand in der Schrannenhalle in München, 2013, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Am Viktualienmarkt Edeka soll die Schranne retten

Die Schrannenhalle will endlich aus den roten Zahlen kommen. Ein Edeka soll den chronisch defizitären Einkaufstempel retten. Hallenbetreiber Hammer verhandelt bereits mit der Stadt, denn die muss den Supermarkt genehmigen. Doch dort ist die Skepsis groß.

, Stephan Rumpf / Stephan Rumpf Beliebte Stadtviertel in München Wo es die jungen Leute hinzieht

In keinem anderen Münchner Stadtviertel leben so viele 20- bis 25-Jährige wie in der Maxvorstadt, der Ludwigsvorstadt und Schwabing-West. Für ein WG-Zimmer dort nehmen sie Mieten von mehr als 500 Euro in Kauf - und bekommen einiges geboten.

Türkisch für Einsteiger - So schmecken Köfte und Ayran daheim, Le Canard Nouveau / Le Canard Nouveau Nachfolge im Restaurant Ederer Ein Sternekoch für die Fünf Höfe

Ein Starkoch geht, ein Sternekoch kommt: Karl Ederer verabschiedet sich aus seinem Restaurant in den Fünf Höfen - und präsentiert gleich seinen Nachfolger. Sternekoch Ali Güngörmüş übernimmt die Küche. Dort hatte er einst ein Erweckungserlebnis.

Radumfrage - Fahrradhelm, Veronica Laber / Veronica Laber Sicherheit im Straßenverkehr Warum wir Helm tragen

Er ist bei vielen ungefähr so beliebt wie eine Zahnspange mit Außenbügel. Andere tragen ihren Helm gerne. Sieben Radfahrer erzählen von ihrem Verhältnis zum Kopfschutz.

Landwirtschaft Biogas statt Viehzucht

Im Landkreis Dachau fällt die Ernte gut aus. Der alleinige Anbau von Lebensmitteln lohnt sich für die Bauern aber nicht.

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre, dpa / dpa Attacke ohne Anlass Gewalttäter muss Lehre aussetzen

17 Monate Haft für drei Kopfstöße und fünf Faustschläge

Dritte Startbahn Der "Ergraute" wehrt sich

Aufgemuckt-Sprecher Hartmut Binner beschwert sich bei Söder über die "unglaublich taktlose Beleidigung" von FMG-Chef Kerkloh

Montag, 21. Juli 2014
, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Münchner SPD Parteichef Pfaffmann tritt zurück

Überraschung beim Parteitag der Münchner SPD: Chef Hans-Ulrich Pfaffmann hat am späten Montagabend seinen Rücktritt erklärt. Der drastische Schritt war die Reaktion auf einen Antrag der Jusos, der eigentlich nur eine Formalie zum Thema hatte.

Ehemaliger Bunker in München wird Wohn- und Bürohaus, 2014, Florian Peljak / Florian Peljak Mietpreise in München Nur noch ein bisschen wahnsinnig

Ist die Spitze schon erreicht? In München sind die Mieten vergangenes Jahr so wenig gestiegen wie seit 2005 nicht mehr - womöglich ein Anzeichen dafür, dass sich die Preise am Wohnungsmarkt etwas normalisieren. Zu viel Hoffnung sollten sich die Münchner aber nicht machen.

Fürstenfeldbruck Gefahrenzone Bushaltestelle

Bei einer Aktion des Auto Club Europa vor dem Brucker Viscardi-Gymnasium beobachten die Verkehrszähler etliche Verstöße gegen das Gesetz. Ein Grund dafür dürfte im fehlenden Wissen der Autofahrer liegen. Deshalb will der ACE mit der bundesweiten Aktion aufklären