Samstag, 25. Oktober 2014
Debatte um Konzertsaal Platz für zwei Weltorchester

Ein Konzertsaal für das Orchester des Bayerischen Rundfunks und die Sanierung des Gasteig: Diese beiden Großprojekte will Horst Seehofer jetzt kombinieren. Er schwärmt von einem "Leuchtturmprojekt".

Mehrere Verletzte Gas-Alarm im Schnellrestaurant

In einem Schnellrestaurant im Tal sind am Freitagabend fünf München verletzt worden. Ein Unbekannter soll Reizgas versprüht haben - doch von ihm fehlt jede Spur.

Notunterkunft für Flüchtlinge im Olympiastadion in München, 2014, Robert Haas / Robert Haas Caritas Hotline für Flüchtlingshelfer

Hilfe für Helfer: Die Caritas hat eine kostenlose Hotline eingerichtet. Unter der erhalten potenzielle Helfer erste Informationen, wo und wie sie am besten mitarbeiten können.

Einbrecher, Andreas Gebert / dpa Kriminalität Hochsaison der Dunkelmänner

Beamte, die undercover Gassi gehen und ein Programm, das Einbrüche vorhersagen soll: Die Münchner Polizei will Einbrecher mit ungewöhnlichen Methoden stoppen.

Freitag, 24. Oktober 2014
FC Bayern Ultragruppe "Schickeria" Sprecher vor Gericht

Weil er an einer Massenschlägerei beteiligt gewesen sein soll, muss sich der Sprecher der Ultragruppe "Schickeria" vor Gericht verantworten. Ihm droht eine Gefängnisstrafe.

S-Bahn-Tunnel Bahn trödelt bei zweiter Stammstrecke

Weil die Bahn Unterlagen zu spät einreicht, verzögert sich Genehmigungsverfahren für den S-Bahn-Tunnel weiter. Innenminister Herrmann ist verärgert. Denn je später gebaut wird, desto teurer wird das Projekt.

Neue Untersuchungen zur Himmelsscheibe, dpa Mutmaßlicher Fund aus der Bronzezeit Archäologen streiten über Bernstorfer Goldschatz

Ein Chemie-Professor behauptet, der Goldschatz von Bernstorf sei eine Fälschung. Der Chef der Archäologischen Staatssammlung und ein Fachkollege halten diese Schlüsse für voreilig und falsch - und verweisen darauf, dass die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind.

Eichenau Teurer Wohnraum

Im Eichenauer Libellenweg sind die Anwohner nicht gut auf einen Münchner Bauunternehmer zu sprechen. Er vermietet Einzimmer-Apartments an vierköpfige Familien. Die Gemeinde möchte das nun unterbinden

Prozess wegen Misshandlung Haftstrafe für brutalen Vater

Als seine kleine Tochter schrie, schüttelte sie ihr Vater so sehr, dass sie nun schwerbehindert ist. Nun muss er dafür dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Vor Gericht wurde klar: Der Mann wollte ein fürsorglicher Vater sein, doch er überschätzte sich.

Fußball Der Ruhige

Pepe Reina verletzt, Tom Starke verletzt - auf einmal ist Leopold Zingerle, 20, Ersatz für Manuel Neuer

Krippenplätze Am Ende der Warteliste

Die Stadt Freising koppelt die Vergabe von Krippenplätzen an eine Arbeitsbescheinigung. Wer keine vorlegen kann, muss sich gedulden. Anwalt Thomas Färbinger hält diese Regelung für unzulässig

Tanzen Magische Haxen

Elian Preuhs und Theresa Sommerkamp tanzen bei der Europameisterschaft im Boogie-Woogie

Winterzeit Es wird wieder an der Uhr gedreht

Wenn in der Nacht zum Sonntag auf die Winterzeit umgestellt wird, wirkt sich das laut ADAC, Schlafforscher und Bauernpräsident kaum negativ aus. Und doch wünschen sich zwei Drittel der Bayern eine einheitliche Zeit

Flüchtlinge Asyl für Kinder und Jugendliche

Die Stadt München macht ihr Schullandheim in Münsing-Seeheim zu einem Wohnheim für minderjährige Flüchtlinge. Auch "Inselhaus" und Tölzer Jugendhaus sind auf die Betreuung vorbereitet

Volleyball Hoher Puls

Herrschings Volleyballer sind vor ihrem Erstliga-Heimdebüt gegen Mitaufsteiger Lüneburg durchaus angespannt

Drittliga-Fußball Fragen über Fragen

Unterhaching mit Personalsorgen vor dem Spiel gegen VfB II

Gastronom Lorenz Stiftl Schon längst ein Großer

Bodenständig und talentiert: Lorenz Stiftl hat eine beeindruckende Karriere in der Gastronomie vorzuweisen. Jetzt ist der Chef vom "Spöckmeier" neuer Sprecher der kleinen Wiesnwirte. Zum ganz großen Wirte-Glück fehlt jetzt nur noch eines.

, Catherina Hess Bar Ruben Phoenix Eine Bloody Mary zum Croissant

Halb Bäckerei, halb Bar: Das Ruben Phoenix in der Müllerstraße versucht sich an einem gewagten Konzept - und will sich mit Dinkelpizzen gegen die Konkurrenz auf der Fressmeile durchsetzen.

Erich von Däniken hält Vortrag, Franz-Xaver Fuchs / STA Erich von Däniken Das Alien in uns

Erich von Däniken gilt seit Jahrzehnten als Fixstern am Himmel der obskuren Thesen. In Feldafing demonstriert er, warum. Dort spricht der Ufo-Forscher über "unmögliche Wahrheiten", schmerzhafte Nachrichten und Sex mit Außerirdischen.

Mordprozess nach 19 Jahren, Sven Hoppe/dpa Witwe des Herrschinger Mordopfers Sie kann nicht vergeben

Vier Jahre lang konnte Erika Enzesberger nicht an der Stelle vorbeigehen, an der ihr Mann erschossen worden ist. Jetzt saß die Witwe des Herrschinger Mordopfers dem Schützen als Nebenklägerin gegenüber. Das Urteil ist nur ein kleiner Trost.

Flüchtlinge Unterkunft im Altenheim

In der Don-Bosco-Einrichtung in Germering ist wohl doch Platz für Asylbewerber. Die Caritas, die das Haus betreibt, kündigt nach anfänglichem Zögern eine einvernehmliche Lösung mit Landrat Thomas Karmasin an

Bronzezeit-Schatz von Bernstorf Zu sehr Gold, um wahr zu sein

Der Goldschatz von Bernstorf soll beweisen: Schon in der Bronzezeit gab es Beziehungen zwischen Bayern und dem Mittelmeerraum. Nun behauptet ein Experte, der Schatz sei eine Fälschung. Das wäre für viele Archäologen ziemlich peinlich.

Stadtplanung Gigantische Dimensionen

98 000 Quadratmeter Wohnfläche, 2300 Einwohner, 1200 Arbeitsplätze - die Dachau Entwicklungsgesellschaft legt dem Stadtrat für die MD-Industriebrache konkrete Pläne vor. Geschäftsführer Ullmann fordert Entscheidungen

Prozess in München "Können Sie überhaupt ein Urteil über mich sprechen?"

Mordversuch oder gefährliche Körperverletzung? Ein Mann stach mit einem Schraubenzieher auf einen Bekannten ein - das Münchner Schwurgericht muss den Fall neu verhandeln. Doch das ist für den Angeklagten eine fremde Welt.

Donnerstag, 23. Oktober 2014
, Robert Haas / Robert Haas Leerstand "Hotel Biss" soll Abbruchhaus retten

Als neue Nutzung der Pestalozzistraße 2 bringen die Aktivisten von Goldgrund ein Sozialprojekt für Jugendliche ins Gespräch: ein Hotel. Hildegard Denninger von Biss zeigt sich interessiert. Schon einmal blieb ihr ein Objekt verwehrt.

München/Eurasburg Gottes Dienstleister

Die Erzdiözese erwägt, von Beuerberg aus den Pfarreien der Umgebung bei ihren Verwaltungsaufgaben zur Seite zu stehen

Unterwasser-Hockey Tauchen. Treffen. Luft holen

München stellt einen Großteil des Unterwasserhockey-Nationalteams. In einem Sport, der nur schwer zu durchschauen ist

Volleyball Unter Männern

ASV-Volleyballer Jonas Sagstetter, 15, ist das Küken der zweiten Liga

Angriff in der Blumenau Jugendliche verprügeln Sanitäter

Eine Gruppe Jugendlicher streitet sich mit einem Rentner. Ein Rettungssanitäter mischt sich ein und erntet dafür Schläge und Fußtritte. War er mutig oder leichtsinnig? Die Polizei hat darauf eine klare Antwort.

Gauting Move, Georgine Treybal / Georgine Treybal Szene München Halb so wild

Bier in der Badewanne, zerbrochene Türen, Fremde, die nach 3 Uhr morgens Nudeln kochen - wilde Hauspartys gehören zum Studentenleben. Mit dem Start ins Berufsleben ändert sich das radikal.

Herrsching Mord Tödlicher Irrtum Urteil Psychiatrie, Sven Hoppe / dpa Urteil zu Herrschinger Mordfall Todesschütze muss dauerhaft in die Psychiatrie

Er wollte einen Polizisten töten, erschoss aber einen Zivilisten aus Herrsching mit ähnlichem Namen. 18 Jahre danach spricht das Gericht ein Urteil: Der psychisch kranke Täter muss in die Klinik statt ins Gefängnis.

Feldafing Mit James Bond auf dem Zauberteppich

Die Feldafingerin Kim Märkl veröffentlicht ihre Musikgeschichten nun auch auf Englisch. Roger Moore übernahm die Sprecherrolle

Herrsching Attacken mit dem Gasrevolver

Psychiater bezeichnet mutmaßlichen Enzesberger-Mörder als paranoid

Gondolieri unter sich, Fredrik Von Erichsen / dpa Nahverkehr Stadt will Seilbahn zur Messe prüfen

In einer Gondel von Englschalking nach Riem? Die Vision zweier Stadtplaner könnte die Fahrtzeit zum Flughafen für Messebesucher deutlich verkürzen. Die Stadt will das Verkehrsprojekt prüfen lassen.

, Robert Haas / Robert Haas Notunterkünfte München schafft 3000 neue Plätze für Flüchtlinge

Der Stadtrat billigt ein Konzept, wo Asylbewerber untergebracht werden sollen. Darin stehen auch vier bislang unbekannte Standorte. Und um die Registrierung zu beschleunigen, soll jetzt zusätzliches Personal auch am Wochenende arbeiten.

Preußler-Ausstellung Die Kraft der Fantasie

Im Bezirksmuseum Dachau eröffnet die Ausstellung "Otfried Preußler - Der Mensch braucht Geschichten". Zu sehen gibt es Original-Illustrationen aus berühmten Werken wie "Die kleine Hexe", "Der kleine Wassermann" oder "Der Räuber Hotzenplotz"

MVV-Preise Besserer Durchblick im Tarifdschungel

Tariferhöhungen im Münchner Nahverkehr sollen künftig transparenter werden: Ein Index könnte dann mit entscheidend dafür sein, wie stark die Preise steigen - aber nur, wenn die Gesellschafter der MVV dem Vorschlag zustimmen.

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Prozess wegen Waffenschein Fall auf Knall

Er ruft seine Freundin an, sagt "Servus!", dann fällt ein Schuss - aus Versehen, sagt der Wachmann. Doch das Gericht in München glaubt ihm nicht. Nun muss er seine Pistole abgeben.

Vaterstetten Ortschaften wollen Umfahrung

Parsdorfer, Weißenfelder und Hergoldinger stimmen den Straßenbauplänen zu

, Robert Haas Flughafen München Mit dem "Peoplemover" zum Flieger

Der Bau des Satellitenterminals und einer Mini-U-Bahn am Flughafen München kommt gut voran. Fertig werden soll alles bis zum Herbst 2015. Doch wann das Terminal in Betrieb geht, will noch niemand sagen - aus guten Gründen.