Dienstag, 2. September 2014
Die Bundeskanzlerin Anna Bremer (Veronica Ferres) verliebt sich ausgerechnet in den neu gewählten französischen Staatspräsidenten (Philippe Caroit)., SAT.1;  Stefan Erhard / Sat 1 "Die Staatsaffäre" auf Sat 1 Gebratene Eier für die Kanzlerin

Sex beim Gipfeltreffen: Veronica Ferres verliebt sich als deutsche Bundeskanzlerin in den französischen Präsidenten. Die TV-Satire "Die Staatsaffäre" beginnt und endet wie schlimmes Werbefernsehen. Zwischendurch amüsiert man sich aber prächtig.

Montag, 1. September 2014
, High Times / High Times Magazin "High Times" wird 40 Gras sei Dank

Als Fachblatt der US-Kifferszene liefert "High Times" Tipps zum Anbau mit Hydrokulturen oder für die Jobsuche auf dem Marihuana-Markt. Von der zunehmenden Legalisierung der Droge profitiert das Magazin und verkauft sich so gut wie nie zuvor. 2014 feiert das Blatt sein 40-jähriges Bestehen.

Tatort Paradies ORF Branko Samarovski Peter Weck, Hubert Mican / ARD Degeto/ORF Nachlese zum Wiener "Tatort" Obacht im Seniorenstift

Mit ordentlich Wiener Schmäh in einem ansonsten düsteren Fall kehrt die ARD-Krimireihe aus der Sommerpause zurück. Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Die Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren.

Sonntag, 31. August 2014
´Ice Bucket Challenge Ice Bucket Challenge im "Wort zum Sonntag" "Jesus hätte das gefallen"

Das "Wort zum Sonntag" hat die "Ice Bucket Challenge" am Samstagabend bestanden. Für Pfarrer Gereon Alter steht dahinter ein zutiefst christlicher Gedanke.

Eben haben Bibi (Adele Neuhauser) und Moritz (Harald Krassnitzer) die Nachricht vom Tod ihres Vaters erhalten., ARD Degeto/ORF/Hubert Mican; ARD Degeto/ORF/Hubert Mican / ARD Degeto/ORF/Hubert Mican Tatort Wien: "Paradies" Residenz evil

Der erste Tatort nach der Sommerpause kommt aus Wien. Er handelt von skrupellosen Senioren, die mit Medikamenten und anderen Stoffen dealen. Die Geschichte zieht sich. Dass man ihr trotzdem folgt, liegt an den Österreichern.

tatort teaser grafik interaktiv, sde / sde Auftakt der "Tatort"-Saison Es bleibt in der Familie

Viele "Tatort"-Kommissare sind Kultfiguren. Doch viele haben ein kriminelles Vorleben: Wer hat selbst schon gemordet und betrogen? Wer musste sterben, um zu leben? Eine Auswahl zum Beginn der neuen Saison.

Samstag, 30. August 2014
Verlagsgebäude 'Der Spiegel', Marcus Brandt / dpa Führungsschwäche in Magazinverlagen Schnappatmung

Wer sind wir - und warum immer weniger? Dass die Nachrichtenmagazine "Spiegel", "Stern" und "Focus" gleichzeitig ihre Krisen kultivieren, deutet auf eine ansteckende Krankheit hin.

Promi Big Brother - Finale, Henning Kaiser / dpa Finale von "Promi Big Brother" Unendliche innere Ödnis

Der Berliner Aaron Troschke gewinnt Promi Big Brother - in einem ereignislosen Finale. Von der Show bleibt vor allem ein Eindruck: Gäbe es einen Preis für die meisten Unwahrheiten in der kürzesten Sendezeit, läge sie ganz vorne.

Freitag, 29. August 2014
Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies, RTL / Andreas Friese; RTL / RTL / Andreas Friese RTL-Show "Adam sucht Eva" Jeder mit der einen

In der Datingshow "Adam sucht Eva" präsentiert RTL drei paarungswillige Nackte. Die scheinen sogar auf ihre Kosten zu kommen. Doch bevor alle Skandal rufen: Für den Zuschauer sind die erotischen Momente eher dünn gesät.

'Rising Star' - 1st Live Show, Sascha Steinbach / Getty Images "Rising Star" auf RTL Independence Day trifft Mini Playback Show

Um-die-Wette-Singen im Fernsehen ist ja nicht ganz neu. Wenn die Zuschauer aber per App für ihren Lieblingskandidaten abstimmen dürfen, weht auch bei RTL ein Hauch von neuen Medien durch die Kulisse. Der Eindruck von "Rising Star" bleibt trotzdem zwiespältig.

Donnerstag, 28. August 2014
, RTL / RTL RTL-Satire "Was wäre wenn?" Mein Rohr tropft wie verrückt

Reizwörter aus Gossenpornos, Nazi-Bingo und Hitlerbärtchen: Palina Rojinski und Jan Böhmermann stellen sich auf RTL die Frage "Was wäre wenn?" Die Antworten, die sie in ihrer Comedy geben, sind allerdings nur bedingt lustig.

, RTL / Stefan Gregorowius / RTL / Stefan Gregorowius Finale von "Die Bachelorette" Endlich zart und leicht

Bis zur letzten Rose wird im Staffelfinale von "Die Bachelorette" geschmachtet, geknutscht, gelitten, gefaselt. Nach einem herrlich absurden Drehbuch. Unsere ganz persönliche Anna-lyse aus den krudesten Äußerungen.

The Sopranos, James Gandolfini, Tony Soprano, OBS Rätselhaftes Serien-Ende Tony Sopranos Schicksal ist geklärt - oder doch nicht?

Auf diese Meldung hatten Fans lange gewartet: David Chase, Erfinder der legendären Fernsehserie "The Sopranos", soll in einem Interview verraten haben, ob Protagonist Tony Soprano am Ende gestorben ist. Doch der vermeintlichen Offenbarung folgt das Dementi.

Mittwoch, 27. August 2014
Heino, Horst Ossinger / dpa DSDS Wird Heino Juror neben Dieter Bohlen?

Heino soll in der neuen Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS") angeblich am Jurypult neben Dieter Bohlen sitzen. Es fehlten nur noch die Unterschriften des Schlagersängers und des Senders RTL, meldet die "Bild"-Zeitung.

Susanne Schöne Bachelorette RTL, Lars Müller / http://www.larsmueller.com/ Fast-Bachelorette im Interview "Für einen ehrgeizigen Menschen ist das sehr verlockend"

Susanne Schöne sollte in der aktuellen Staffel von "Die Bachelorette" die Rosen verteilen. Aber kurz vor Drehbeginn sagte sie ab. Im Interview erklärt die Moderatorin, warum Menschen sich freiwillig so ein Format antun.

, floskelwolke.de / floskelwolke.de Online-Projekt "Floskelwolke" Sanfte Sprachpolizei

"Blutbad", "Luft nach oben", "Tote gefordert": Welche Floskel taucht wie oft in den deutschen Medien auf? Das Online-Projekt "Floskelwolke" will genau das aufzeigen - und erhält im Netz begeisterten Zuspruch. Doch die Wolke hat Schwächen, das gibt auch Macher Udo Stiehl zu.

Dr. Gressmann zeigt Gefühle, HR/Arthur W. Ahrweiler / HR/Arthur W. Ahrweiler "Dr. Gressmann zeigt Gefühle" in der ARD Wenn der Zuschauer beim Spielen stört

Will hier jemand seinen Spieltrieb ausleben? Regisseur Niki Stein zieht in "Dr. Gressmann zeigt Gefühle" viel zu viele Register. Ken Duken darf als Philipp Gressmann kaum mehr sein als ein selbstgerechter Hampelmann.

Urteil des Landgerichts Köln Corinna Schumacher scheitert mit Klage gegen "taz" und ZDF

Die Frau des ehemaligen Rennfahrers Michael Schumacher wollte den beiden Medien die Veröffentlichung von Fotos untersagen, die sie auf dem Weg zu ihrem verunglückten Mann in der Klinik von Grenoble zeigen. Das Landgericht Köln lehnte dies ab.

Dienstag, 26. August 2014
Der Focus bekommt Ulrich Reitz als neuen Chefredakteur, Jörg Carstensen / dpa Neuer "Focus"-Chef Münchner Dämmerung

Jörg Quoos wollte den "Focus" näher an Berlin rücken, doch jetzt beerbt ihn Ulrich Reitz. Von dem ist überliefert, dass er auf eine ordentliche Portion "Biergarten" setzt. Zu dem Magazin passt er gut.

Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in Arte-Doku, Arte Arte-Doku über die Zukunft des Journalismus Bleibt alles anders

Auf den Spuren des "Journalismus von morgen" haben drei Filmemacher Blattmacher, Chefredakteure und Blogger auf der ganzen Welt getroffen. Ihnen gelingt ein spannendes Kaleidoskop aus Nahaufnahmen.

Wechsel bei Nachrichtenmagazin Ulrich Reitz übernimmt "Focus"-Chefredaktion

Jörg Quoos verlässt überraschend den "Focus". Der Chefredakteur und das Unternehmen seien unterschiedlicher Auffassung bezüglich der künftigen Ausrichtung des Magazins, heißt es. Sein Nachfolger war zuletzt bei der "WAZ".

Aaron Paul, Anna Gunn and Bryan Cranston attend the Governors Ball for the 66th Primetime Emmy Awards in Los Angeles, LUCY NICHOLSON / REUTERS Emmy Awards 2014 "Breaking Bad" gelingt das Happy End

Abschiedsfeier für eine legendäre Serie: "Breaking Bad" triumphiert bei den Emmys trotz starker Konkurrenz. Von der Verleihung wird jedoch wenig in Erinnerung bleiben, die Show steckt in den Achtzigern fest.

Actor Bryan Cranston reacts as he takes the stage after 'Breaking Bad' was named Outstanding Drama Series during the 66th Primetime Emmy Awards in Los Angeles, MARIO ANZUONI / REUTERS Los Angeles "Breaking Bad" triumphiert bei Emmy-Verleihung

"Breaking Bad" gewinnt zum zweiten Mal in Folge den begehrten Emmy für die beste Dramaserie. Und Bryan Cranston wird für seine Verkörperung des krebskranken Lehrers in der düsteren Serie bereits zum vierten Mal ausgezeichnet.

Montag, 25. August 2014
Jon Hamm als Don Draper und Jessica Pare als Megan Draper in einer Szene von Mad Men, STRINGER / REUTERS / AMC Primetime Emmy Awards 2014 Verpasste Preise als Auszeichnung

Zum siebten Mal in Folge ist Jon Hamm für einen Emmy nominiert - wahrscheinlich wird er die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie zum siebten Mal in Folge nicht bekommen. Das ist nicht schlimm, im Gegenteil: Es spricht für die Qualität des derzeitigen Fernsehens.

Sonntag, 24. August 2014
Spiegel-Verlagsgebäude, Daniel Bockwoldt / dpa Zukunft des Nachrichtenmagazins Rätselwochen beim "Spiegel"

Kann ein Chefredakteur gegen seine ganze Redaktion arbeiten? Und stützen die Gesellschafter des "Spiegel" Wolfgang Büchners Pläne wirklich? Der Gesprächsbedarf beim Hamburger Magazin ist weiter enorm.

Freitag, 22. August 2014
Spiegel-Verlag in Hamburg, Bodo Marks / dpa Magazin "Der Spiegel" Überraschende Wende im Machtkampf

Erfolg für "Spiegel"-Chefredakteur Wolfgang Büchner: Alle drei Gesellschafter stützen seinen Kurs zur Verzahnung von Print und Online. Auch die Mitarbeiter-KG schlägt sich auf Büchners Seite - obwohl sich zuvor mehr als 80 Prozent der "Spiegel"-Leute gegen seine Pläne ausgesprochen hatten.

112 Hochzeiten, © Doug Block / ZDF / © Doug Block / ZDF Doku "112 Hochzeiten" auf Arte Am Anfang war das Glück

Dokumentarfilmer Doug Block hat in seinem Leben 112 Paare am Tag ihrer Hochzeit gefilmt. Er tat das zum Geldverdienen. Jetzt hat er einige von ihnen wieder besucht - und fragt, wie ihre Geschichte weiterging.

Die Suche nach der Heiligen Vorhaut, Lucas Gath/All Media/MDR Arte-Doku "Suche nach der Heiligen Vorhaut" O Mutter Kirche!

Es geht um Kirche und Sex: Ein Reisereporter aus New York macht sich auf die Suche nach einer skurrilen Reliquie, der Vorhaut Jesu. Man kann nur staunen über das, was man da sieht.

Donnerstag, 21. August 2014
Spiegel-Verlagshaus, Christian Charisius / dpa Machtkampf beim "Spiegel" Chaos 3.0

Beim "Spiegel" rumort es: Das Konzept "Spiegel 3.0", das Chefredakteur Wolfgang Büchner durchsetzen will, stößt auf den Widerstand vieler Redakteure. Ob die für Freitag angesetzte Gesellschafterversammlung zu einer Entscheidung kommt, ist kurzfristig nicht absehbar.

ARD-Show startet die Ratesendung Quizduell mit Jörg Pilawa, Uwe Ernst/ARD Start von "Quizonkel.TV" Onkel mit vielen Fragen

Jörg Pilawa hat seinen Platz in der Familienaufstellung des Fernsehens gefunden: Seit 20 Jahren macht er Rateshows, vor und hinter der Kamera. Jetzt sucht er verstärkt Antworten bei der ARD.

Mittwoch, 20. August 2014
Spiegel-Gruppe feiert im neuen Gebäude, Christian Charisius / Christian Charisius/dpa Krise beim "Spiegel" Absoluter Aufruhr

Chefredakteur Wolfgang Büchner sucht beim Nachrichtenmagazin "Spiegel" die finale Machtprobe. Alle Ressortleiterposten sollen neu ausgeschrieben werden, um Print und Online zu verzahnen. Die Redaktion wehrt sich.

11Freunde TV, rbb/Gundula Krause / rbb/Gundula Krause RBB-Fußballshow "11 Freunde TV" Ermüdendes Dauerfeuer

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg bringt das Magazin "11 Freunde" ins Fernsehen. Ein "verfilmtes Heft" soll das Format namens "11 Freunde TV" nicht sein. Aber was sonst?

Dienstag, 19. August 2014
Wem Gehört die Stadt?; Doku "Wem gehört die Stadt?" im Ersten Verdrängungsfeldzug der Investoren

Investoren und die City: Ein Film zeigt unsere Städte als Beute der Immobilienmakler. Leider vernachlässigt die Dokumentation dabei die vielen möglichen Ansätze, das zu ändern.

Montag, 18. August 2014
Doku Doku "Adel ohne Skrupel" im Ersten Wie die Welfen von der Arisierung profitierten

Eine ARD-Doku zeigt, wie auch das Adelsgeschlecht der Welfen vom Nazi-Regime profitiert hat. Die Fakten sind grausam, überraschend sind sie nicht. Dennoch hätte der Film moralisch überzeugender gelingen können.

Samstag, 16. August 2014
Reaktionen auf den Tod Scholl-Latours "Welch ein Leben"

Weggefährten, Politiker aller Parteien und viele seiner Fans trauern um Peter Scholl-Latour. Davon, dass der Autor zu den umstrittensten Geistern der Republik gehörte, ist in den sozialen Netzwerken nichts zu spüren.

Peter Scholl-Latour, Stefan Salger; Stefan Salger / DAH Zum Tod von Peter Scholl-Latour Einer, der nie die Neugier verlor

Er gehörte zu den bekanntesten Journalisten Deutschlands - aber im Land der Besserwisser auch zu den umstrittensten: Peter Scholl-Latour erklärte seinen Lesern und Zuschauern unermüdlich die komplizierte Weltpolitik, bereiste fast alle Länder dieser Welt. Er wurde 90 Jahre alt.

Peter Scholl-Latour, Tim Brakemeier / dpa Rhöndorf am Rhein Journalist und Autor Peter Scholl-Latour ist tot

Er starb im Alter von 90 Jahren: Der Journalist und Buchautor Peter Scholl-Latour ist tot. Bekannt wurde Scholl-Latour durch seine Reportagen aus fernen Ländern, das Bild der Deutschen von der arabischen Welt, von Asien und Afrika prägte er nachhaltig.

, Henning Kaiser / dpa "Promi Big Brother" auf Sat 1 Das ist doch die Hölle!

Nein, "Promi Big Brother" ist nicht das "Dschungelcamp". Auch wenn die Macher in der zweiten Staffel die TV-Tortur erhöhen. Kandidaten wie Ronald Schill, "Richter Gnadenlos", und Claudia Effenberg, "Queen Mum der Spielerfrauen", dürfte das kalt lassen: Sie schmoren längst in der Boulevard-Hölle.

Donnerstag, 14. August 2014
Dominik Wichmann - Wechsel an der Spitze des Magazins ´Stern "Stern"-Chefredakteur Wichmann Symbolträchtiger Rauswurf

Dominik Wichmann hat als "Stern"-Chefredakteur einiges bewegt, doch sein strikt durchgezogener Umbau des Heftes kam nicht überall an. Jetzt verliert er seinen Posten - an einem Tag, an dem er seinem Reformauftrag besonders gerecht werden wollte.

Journalismus "Stern"-Chefredakteur Dominik Wichmann muss gehen

Nach nicht einmal zwei Jahren als Chefredakteur ist Dominik Wichmann seinen Job beim Nachrichtenmagazin "Stern" wieder los. Ein Nachfolger steht bei der im Verlag Gruner + Jahr erscheinenden Zeitschrift bereits fest.