Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°

Archiv für Ressort Medien - 2017

645 Meldungen aus dem Ressort Medien

Finale von "Germany's Next Topmodel" Namenlose Gewinnerin, es tut uns leid für Dich

Heidi Klum kürt "Germany's Next Topmodel" 2017 - dabei ist die Show so weitab von jeder Schönheit wie nur irgendwas. TV-Kritik von Juliane Liebert

Netflix-Film Bedingt abzugsbereit

"War Machine" mit Brad Pitt als Elitesoldaten vermischt Kriegsdrama und -satire - und scheitert daran. Von Luise Checchin

IRT-Betrug Sonderermittler

ARD und ZDF wollen Grund für 200-Millionen-Schaden wissen und haben eine "Taskforce" aus Juristen, Finanz- und Technikexperten eingesetzt. Sie soll auch geeignete Maßnahmen vorschlagen, damit sich so ein Vorgang nicht wiederholen kann.

"New York Times" Zeilen des Aufruhrs

Ein neuer konservativer Kolumnist verärgert die Leser: Gleich in seinem ersten Text hat Bret Stephens über seine Zweifel am Klimawandel geschrieben. Nach Abokündigungen verteidigte der NYT-Herausgeber die Personalie. Von Roman Deininger

Ausstellung Einschaltpfote

Tiere sind seit jeher Publikumslieblinge in Film und Fernsehen sowie auch in Internetvideos ein Klickgarant. Das Rundfunkmuseum Fürth widmet sich dieser Faszination und spart auch die Kritik daran nicht aus. Von Uwe Ritzer

Boris Entrup
Werbung Gefährliche Lidschatten

"Explosives Volumen ohne zu verklumpen": Eine kritische Würdigung der Kosmetikreklame mit Boris Entrup zum Staffelende von "Germany's next Topmodel". Von Cornelius Pollmer

Video
Hindafing im BR Hier erpresst jeder jeden - und Drogen gibt es auch

Video "Hindafing" ist der nächste Beweis, dass es gute Serien aus Deutschland geben kann. Und ja: Sie funktioniert auch für Nicht-Bayern. Von Jakob Biazza

Martin Schulz bei "Maischberger" Die mühsame Suche von Martin Schulz nach alter Kraft

Bei Sandra Maischberger kämpft der SPD-Kanzlerkandidat um eine neue Chance für die Bundestagswahl. Erst wie ein einziger großer Seufzer. Dann zeigt er Muskeln. Immerhin. Von Stefan Braun

"Bares für Rares"
"Bares für Rares" Quotenwunder Trödelshow

"Bares für Rares" hat Zuschauerzahlen wie sonst nur die Sportschau. Trödelshows sind das derzeit erfolgreichste Format im Nachmittagsfernsehen. Woran liegt das? Von Josa Mania-Schlegel

TV-Serie "This is Us" hält Zuschauern eine Schulter zum Ankuscheln hin

Keine andere Serie war in den USA zuletzt so erfolgreich wie die Familiengeschichte "This Is Us". Das liegt auch daran, dass ihre Autoren meisterhaft mit Kitsch umgehen. Von Katharina Riehl

Deniz Yücel
Deniz Yücel "Manchmal brüllen wir von Hof zu Hof"

Seit 100 Tagen sitzt Deniz Yücel in der Türkei in Einzelhaft - auf eine Anklageschrift wartet er noch immer. In einem Artikel beschreibt der deutsch-türkische Journalist nun seine Haftbedingungen.

Betriebliche Altersvorsorge Reformbereit

Nach langen Verhandlungen einigen sich ARD und Deutschlandradio mit den Gewerkschaften auf ein Eckpunktepapier. Das ZDF verhandelt noch. Von Claudia Tieschky

Gastbeitrag in der "New York Times" Monica Lewinsky rechnet mit Fox-News-Gründer Roger Ailes ab

In der "New York Times" äußert sich das wohl prominenteste Fox-News-Opfer über den verstorbenen Senderchef - und hegt eine romantische Hoffnung. Von Willi Winkler

ZDF-Film Gib dem Bärchen doch ein Küsschen

Das ZDF zeigt "Von Erholung war nie die Rede" - eine Klamotte alter Schule nach und mit Andrea Sawatzki. Von Claudia Tieschky

Serie "Snatch" Harry Potters bester Freund ist jetzt ein Gangster

"Snatch" war vor 17 Jahren ein Kinohit. Jetzt versucht eine Serienadaption mit Rupert Grint an die Skurrilität des Originals heranzureichen. Von Johanna Bruckner

Auszeichnung SZ-Journalisten gewinnen Pulitzerpreis

Bastian Obermayer und Frederik Obermaier erhalten mit anderen die legendäre Auszeichnung in der Kategorie "erklärende Berichterstattung" für die Arbeit an den Panama Papers.

Pulitzerpreis Auszeichnung für SZ-Journalisten

Bastian Obermayer und Frederik Obermaier erhalten gemeinsam mit anderen den Pulitzerpreis in der Kategorie "erklärende Berichterstattung" für die Arbeit an den Panama Papers.

TV-Branche Klicken statt Blinken

Der US-Konzern Amazon wird nun vollends zum Pay-TV-Anbieter und startet 26 Fernsehkanäle. Von Karoline Meta Beisel

Twin Peaks
"Twin Peaks" Wir sehen uns wieder

Mit seiner Serie über den Mord an einem High-School-Mädchen revolutionierte David Lynch 1990 das Fernsehen. Jetzt ist "Twin Peaks" zurück - und das Gegenteil aller Erwartungen. Von David Steinitz

Serien-Comeback "Twin Peaks" von A bis Z

"Die Eulen sind nicht, was sie scheinen": Für alle, die nacharbeiten müssen, das Wichtigste zur Serie von A wie Agent Cooper bis Z bis Zickzack. Von Kathrin Hollmer

Tatort Polyamore sind die neuen Lieblings-Freaks der Medien

Der aktuelle "Tatort" hat mal wieder bewiesen, wie grauenhaft schief der sexuelle Diskurs hierzulande läuft: Alternative Beziehungsmodelle werden pathologisiert, ihre Figuren ins Soaphafte verzerrt. Eine Polemik. Von Friedemann Karig

Magazine Im Wettbewerb um das härteste Cover

Trump als IS-Killer, Erdoğan als Teufel persönlich: Magazine überbieten sich derzeit weltweit bei der Schärfe ihrer Titelseiten. Über Lust und Last, in politischen Zeiten Cover zu gestalten. Von Ralf Wiegand

Tatort-Nachlese "Erst Streit, dann Sex, dann ist die Frau tot"

Im München-Tatort führt ein kompliziertes Beziehungsgeflecht zunächst zu viel Herzschmerz und dann zu zwei Morden. Die Nachlese. Von Paul Katzenberger

Neues Magazin Mit Haut und Haar

Wie schmeckt eigentlich Murmeltier? Und Mensch? Das österreichische Magazin "All you can eat" ist jetzt auch in Deutschland zu haben. Von Kathrin Hollmer

Fernsehen im Internet Die andere Flimmerkiste

Soziale Netzwerke wie Snapchat oder Facebook setzen verstärkt auf eigene Shows und Serien. Traditionelle TV-Sender sehen dem entspannt zu - noch. Von Jürgen Schmieder

Neue Staffel "Twin Peaks" David Lynchs Muse

Eigentlich müsste Kyle MacLachlan neben Leonardo DiCaprio und Sean Penn bei der Oscar-Verleihung sitzen. Doch nach "Twin Peaks" verlief seine Karriere im Halbschatten. Von David Pfeifer

True Crime Beruht auf einer wahren Geschichte

Kaum ein Fernsehgenre ist so beliebt wie Dokumentar-Serien über reale Kriminalfälle. "The Keepers" über den Mord an einer Nonne zeigt aber auch die Grenzen dieser Erzählform. Von Benedikt Frank

Reise-Shoppingsender "Wir haben gerade 36 Grad, der Lorenz knallt vom Himmel"

Hier finden die TV-Gesichter eine Heimat, die anderswo nicht mehr zum Zug kommen. Zu Besuch in der immer gut gelaunten Welt des Reise-Shoppingsenders Sonnenklar.TV. Reportage von Christian Gschwendtner

Britische Boulevardmedien Alles auf Anfang

Sechs Jahre nach dem Abhörskandal und der Einstellung von "News of the World" wollen die Tories die Medienaufsicht jetzt wieder beschränken. Von Alexander Menden

Hörfunk-Tipps Lebenskünstler

Mit 13 Jahren hat man noch wenig Ahnung von der Welt. Mit 23 Jahren ist es nicht viel besser, auch wenn man das dann anders sieht. Und mit 50 Jahren? Ach, herrje. Im Radio laufen allerhand Geschichten, in denen die Helden trotzdem irgenwie zurechtkommen. Von Stefan Fischer

Tatort-Kolumne "Ziehst jetzt echt zsamm mit der?"

Die Münchner Kommissare verheddern sich im Beziehungsgeäst - und formulieren ziemlich platt, wenn es um die Liebe geht. TV-Kritik von Holger Gertz

Nachruf Die Genie-Mutter

SZplus Die Journalistin Jutta Stössinger machte viele junge Autoren bekannt. Sie ist im Alter von 73 Jahren verstorben. Von Willi Winkler

Times Square in New York Es war ein Unfall

Als am Donnerstag ein Auto am Times Square in eine Menschenmenge rast, reagieren viele Sender unangemessen. Damit setzen sie ihre Glaubwürdigkeit aufs Spiel. Kommentar von Carolin Gasteiger

Kameras im Gerichtssaal Neue Ansichten

Lange stritten Politik und Justiz über den Gesetzentwurf des Ministers. An diesem Donnerstag haben sich die Beteiligten nun geeinigt. Von WOLFGANG JANISCH

Nachruf Die Kampfmaschine

SZplus Roger Ailes, der für Rupert Murdoch den konservativen Nachrichtensender Fox News erfand, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Ein Jahr, nachdem er dort gehen musste. Von WILLI WINKLER

Radio Einmal richtig abschalten

Wäre es vielleicht schön, sich einen Tag lang an nichts erinnern zu müssen? Ein sehr gegenwärtiges Science-Fiction-Hörspiel über Gedächtnisverlust auf Bestellung stellt vor allem die Frage nach der Zielrichtung des Fortschritts. Von Stefan Fischer

US-Medien Ehemaliger Fox-News-Chef Roger Ailes ist tot

Der Gründer und langjährige Chef des konservativen US-Nachrichtensenders Fox News ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Doku über Emmanuel Macron "Gebt mir Wasser!"

Kaum ist Emmanuel Macron neuer französischer Präsident, gibt es schon eine Doku über ihn als Wahlkämpfer. Sie offenbart viel davon, wie der Politiker tickt - und sich inszeniert. Von Claudia Tieschky

Doku "Get me Roger Stone" "Donald Trump ist erstklassiges politisches Pferdefleisch"

Gegen den US-Politikberater Roger Stone wirkt selbst Frank Underwood aus "House of Cards" wie ein Pimpf mit zu vielen Skrupeln. Eine grandiose Doku zeigt sein Wirken von Nixon bis Trump. Von Jürgen Schmieder

Neo Magazin Royale Böhmermann hat ein Problem mit Hans Meiser

Weil er neben seinen Auftritten im "Neo Magazin Royale" Beiträge auf einem umstrittenen Portal veröffentlicht, muss Hans Meiser die Show verlassen. Wie heikel sind seine Texte wirklich? Von Carolin Gasteiger

Gericht weist Antrag zurück Satiriker darf AfD-Frau Weidel als "Nazi-Schlampe" bezeichnen

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel muss überspitzte Kritik hinnehmen: In der NDR-Satiresendung "extra 3" war sie als "Nazi-Schlampe" bezeichnet worden, doch ihren Unterlassungsantrag wies das Hamburger Landgericht zurück.

Nachruf Arbeitsgenie

SZplus Der Regisseur Bernd Fischerauer inszenierte erst am Theater den Boheme-Schmäh seines Mit-Grazers Wolfgang Bauer, später sehr erfolgreich Serien und Reihen fürs Fernsehen. Am Sonntag ist er in München gestorben. Von Willi Winkler

Sportrechte im Fernsehen Das ZDF bangt um die Champions League

Ob Fußball oder Olympia: Der Kampf um Senderechte wird härter. Der Leidtragende dabei ist der Zuschauer. Von Caspar Busse

Video
Javier Valdez Bekannter Journalist auf offener Straße erschossen

Video Javier Valdez hat vor allem über den Drogenhandel in Mexiko geschrieben.

"Hart aber fair" mit Frank Plasberg Es muss noch nicht vorbei sein für Martin Schulz

Frank Plasberg lässt die Erfolgsaussichten des SPD-Kanzlerkandidaten diskutieren. Gute Tipps für Schulz kommen von Schauspieler Ulrich Matthes - CSU-Politiker Söder kontert mit Angst-Rhetorik. TV-Kritik von Kathleen Hildebrand

Medienpolitik Jetzt im Hier

SZplus Israel tauscht nach einer langen politischen Schlacht seinen öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus - Nachrichten und Unterhaltung kommen künftig aus unterschiedlichen Gesellschaften. Doch die Frage ist: Wie unabhängig ist die neue Anstalt? Von Peter Münch

"Spiegel Daily" "Spiegel" startet neues Bezahlangebot "Daily"

Mit seiner neuen tagesaktuellen Digitalausgabe betritt der "Spiegel" den Markt der Tageszeitungen. Und verspricht: "Entschleunigung, Einordnung und Orientierung". Von Katharina Riehl und Claudia Tieschky

Zukunft des ESC Hello again!

Nach Levinas Misserfolg in Kiew will ARD-Koordinator Thomas Schreiber die deutsche Kür für den Eurovision Song Contest reformieren. Das Problem: Er sagt das nicht zum ersten Mal. Von Hans Hoff

TV-Duell vor der Bundestagswahl CDU und SPD streiten um Kanzler-Duell

Was Schröder eingeführt hat, soll Merkel verboten werden: Die TV-Debatte vor der Bundestagswahl sorgt für bizarre Diskussionen zwischen Sendern und Parteien. Von Nico Fried, Berlin

Neue Staffel "Master of None" Die besten Comedy-Serien sind nicht mehr lustig

Und das ist eine fantastische Nachricht. Stattdessen gibt es in Sadcom-Formaten wie "Love" und "Master of None" nämlich Relevanz, Zeitgeist - und eine ganz eigene Komik. Von Julian Dörr