Freitag, 19. September 2014
Grundeinkommen-Verlosung in Berlin Lotterie für das Kreativprekariat

12 000 Euro für lau: Über den Dächern Berlins hat ein Unternehmer vier bedingungslose Grundeinkommen für ein Jahr verlost. Gesammelt wurde das Geld mittels Crowdfunding. Doch als Paradebeispiel für die Grundeinkommensidee taugt die Aktion nur bedingt.

, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Steuererklärung Finanzämter lassen Steuerzahler warten

Tausende Bürger haben immer noch keine Steuerrückzahlung auf ihrem Konto. Die meisten Finanzämter arbeiten so langsam wie nie zuvor. Dafür kommen die Mahnbriefe pünktlich.

Bilanz-PK - Allianz, Armin Weigel / dpa Ärger wegen Jubiläums-Bonus Und die Allianz zahlt doch

Shitstorm im Intranet: Allianz-Mitarbeiter empörten sich, weil es keinen Bonus zum Firmenjubiläum geben sollte. Mit Erfolg.

Donnerstag, 18. September 2014
Jens Weidmann, Arne Dedert / dpa Europäische Zentralbank Weidmann an der Taktiktafel

Die Bundesbank verliert mal kurz ihre Stimme im Rat der Europäischen Zentralbank. Im Mai 2015 darf ihr Chef Weidmann nicht mit abstimmen. Trotzdem muss er nicht passiv von der Tribüne aus zuschauen.

Knackiger Winter - Schornsteine, Jan Woitas / Jan Woitas/dpa Comeback des Heizkostenzuschusses Bundesregierung will Mietern helfen

Erst wurde er abgeschafft, nun soll er erneut kommen: Die Bundesregierung will noch im Herbst den Heizkostenzuschuss wieder einführen - und damit all jenen helfen, die Wohngeld bekommen.

Mittwoch, 17. September 2014
Rupert Murdoch, RICK WILKING / REUTERS Studie zu Superreichen 63, aus New York und 2,4 Milliarden Euro Vermögen

Wie sieht er eigentlich aus, so ein Durchschnittsmilliardär? Einer Studie zufolge ist er männlich, spielt Golf und kommt aus New York. Noch nie gab es so viele Superreiche wie heute, nur in Deutschland schrumpft die Vermögenselite.

Dienstag, 16. September 2014
Umstrittene Hypothekengeschäfte US-Staat Virginia verklagt Deutsche Bank

Dem staatlichen Rentenfonds seien faule Wertpapiere untergeschoben worden: Die Deutsche Bank muss sich in den USA abermals wegen umstrittener Hypothekengeschäfte verantworten. Neben ihr sind 12 weitere Institute angeklagt.

Modell "Gunggung" Ikea ruft Kinderschaukel zurück

Die Aufhängung könnte nicht sicher sein: Ikea bittet seine Kunden, die Kinderschaukel "Gunggung" zurückzubringen. Es gebe ein ernsthaftes Verletzungsrisiko.

Montag, 15. September 2014
Kindertagesstätte, Rolf Vennenbernd / Rolf Vennenbernd/dpa Rechtsschutz für Eltern Per Klage zum Kita-Platz

Wer keinen Kita-Platz für den Nachwuchs bekommen hat, kann vor Gericht ziehen. Doch nicht jede Rechtsschutzversicherung kommt für die Kosten auf. Schon gar nicht, wenn sie eben erst abgeschlossen wurde.

Samstag, 13. September 2014
-, CHRISTOF STACHE / Christof Stache/AFP Fireman's Fund Allianz plant US-Tochter zu zerlegen

Fireman's Fund ist nie richtig bei der Allianz angekommen. Nun plant der Versicherungskonzern, das kalifornische Unternehmen zu zerlegen. Für Allianz-Chef Diekmann ist es eine "Frage der Ehre".

Freitag, 12. September 2014
Vergabe von Baudarlehen Banken machen Front gegen Kreditnehmer

Kunden dürfen fehlerhafte Immobilienkredite kündigen. Tausende nutzen diese Chance, um teuren Altverträgen zu entkommen. Doch nun wehren sich die Banken, die Großen der Branche setzen offenbar auf Abschreckung.

Allianz-Hauptversammlung, Peter Kneffel / dpa Ärger bei der Allianz "Hauptsache, es wird nicht am eigenen Gehalt gespart"

Von wegen "exzellente Mitarbeiter": Weil der Versicherungskonzern Allianz seinen Angestellten zum 125. Firmenjubiläum keinen Bonus zahlt, reagieren diese mit einem Shitstorm im Firmen-Intranet.

Donnerstag, 11. September 2014
Neue Versicherung in Flutgebieten Mit Hochrisiko ins Versicherungsgeschäft

Die Munich-Re-Tochter Ergo will alle Gebäude auch in stark gefährdeten Gebieten gegen Flutfolgen versichern, wenn der Kunde einen Teil selbst zahlt. Der Konzern will damit auch eine gesetzliche Pflichtversicherung verhindern. Günstig sind die neuen Policen freilich nicht.

Geldkarte am Fahrkartenautomaten, DPA Bargeldloses Bezahlen Es war einmal die Geldkarte

Bus- und Bahnfahrer sollten mit ihr bargeldlos Kleinbeträge bezahlen: Doch weil ihr die Kundenakzeptanz fehlt, schaffen Volks- und Raiffeisenbanken die aufladbare Geldkarte ab. Das Dumme ist: Viele Automaten funktionieren nur mit ihr.

Mittwoch, 10. September 2014
Pfändung Wenn der Gerichtsvollzieher kommt

Taschenpfändungen sind bei Zwangsvollstreckungen üblich. Gerade musste das Ex-Arcandor-Chef Middelhoff erleben, als ihm eine 20 000-Euro-Uhr abgenommen wurde. Ein Gerichtsvollzieher erzählt.

Goldschmuck im Briefkasten, Polizei Krefeld / dpa Erbstücke Schatz auf dem Dachboden

Ist das wertvoll oder kann das weg? Diese Frage stellen sich oft Erben, wenn sie den Dachboden verstorbener Eltern oder Großeltern entrümpeln. Doch für Laien ist es schwierig zu beurteilen, was wirklich wertvoll ist - und was höchstens ideellen Wert besitzt.

Dienstag, 9. September 2014
Ritter Sport Chocolates Fights Back In Court Case With Stiftung Warentest, Sean Gallup / Getty Images Streit über Aroma in Schokolade Stiftung Warentest verliert klar gegen Ritter Sport

Von wegen mangelhaft: Die Stiftung Warentest verliert den Streit mit Ritter Sport um ein Aroma in Schokolade auch vor dem Oberlandesgericht München. Auch die Glaubwürdigkeit der Tester steht dabei zur Disposition.

Bankenforscher: Banken und Kunden reden oft aneinander vorbei, Patrick Pleul / dpa Honorarberatung Achtung, Fallstricke

Beratung gegen ein Honorar vom Kunden oder eine Provision vom Produktanbieter? Ein neues Gesetz soll Anlageberatung transparenter machen. Für Etikettenschwindel bleibt trotzdem Raum.

Samstag, 6. September 2014
Vorstoß in den Glücksspielmarkt Deutsche Telekom will Sportwetten betreiben

Milliardengeschäft Glücksspielmarkt: Die Deutsche Telekom will nach SZ-Informationen über die Deutsche Sportwetten GmbH in Zukunft Tipps auf Fußballspiele und andere Ereignisse anbieten. Sie hat sich um eine Konzession beworben - doch die Vergabe könnte sich verzögern.

Freitag, 5. September 2014
Cum-Ex-Geschäfte, Frank Rumpenhorst / dpa Dividendenstarke Aktien als Geldanlage Was nach der Zinssenkung noch Rendite bringt

Sparkonten, Anleihen oder Lebensversicherungen werfen kaum noch Rendite ab, seit die EZB die Zinsen stark senkt. Letzte Hoffnung könnten Aktien mit hohen Dividenden sein.

Donnerstag, 4. September 2014
Spekulationen treiben den Ölpreis nach oben, Christian Hager / dpa Sparen beim Heizöl Jetzt schon an den Winter denken

Heizöl ist derzeit deutlich billiger als noch vor einem Jahr. Doch der Preis zieht an. Wegen des kühlen Wetters boomt die Nachfrage. Wie sich jetzt Geld sparen lässt.

Mittwoch, 3. September 2014
Smartphone, Oliver Berg / Oliver Berg/dpa Apple-Bezahldienst Die Revolution muss warten

Bringt das neue iPhone die nächste technologische Wende? Mit dem Gerät soll man bargeldlos zahlen können. Doch die Deutschen lieben Scheine und Münzen. Apple dürfte sich hierzulande ziemlich schwertun.

interaktiv grafik teaser milliadäre europa, sde / sde Europäische Milliardäre Wo die Reichsten der Reichen sitzen

Asien holt zwar auf, doch bisher leben auf keinem Erdteil so viele Milliardäre wie in Europa: 766 Menschen verfügen hier zusammen über 1,5 Billionen Euro. Die meisten von ihnen kommen aus Deutschland.

Germany's Finance Minister Wolfgang Schaeuble Speaks At Medef University 2014 Business Conference, Kosuke Okahara / Bloomberg Steuern sparen mit zusätzlicher Ausbildung Schäubles Spaßbremse für Studenten

Nach dem Abi schnell Taxifahrer oder Skilehrer werden - und dann das Studium von der Steuer absetzen: Diese Vergünstigungen will Finanzminister Schäuble abschaffen. Damit stellt er sich gegen ein Urteil des Bundesfinanzhofs.

Montag, 1. September 2014
Staubsaugen, Tobias Hase / dpa Neue Richtlinie zu Staubsaugern Was das EU-Limit für Staubsauger bedeutet

Sie sind laut und verbrauchen viel Strom: Staubsauger mit hoher Wattzahl dürfen von diesem Montag an nicht mehr in den Handel kommen. Befürchtungen, dass die Wohnung jetzt nicht mehr sauber wird, sind aber unbegründet.

Samstag, 30. August 2014
Popstar Falco wäre 50, A2918 epa apa Herbert Pfarrhofer / dpa Musiker Falco Sein Leben - ein einziges Chaos

Er starb in der Dominikanischen Republik mit 1,5 Promille Alkohol und großen Mengen Kokain im Blut. Dabei hätte Falco in New York leben und Weltruhm haben können. Über einen Provokateur, der den Größenwahn zelebrierte - und später an sich selbst scheiterte.

Donnerstag, 28. August 2014
Kein Tip für den Kapitän - Richtig Trinkgeld geben an Bord, Jens Kalaene / dpa-tmn Richtig Trinkgeld geben Der Rest ist für Sie!

Warum bezahlt man Kellner und Friseure, obwohl man ihnen eigentlich gar nichts schuldet? Eine kleine Kulturgeschichte des Trinkgelds - von altgriechischen Prostituierten bis ins Bierzelt von heute.

füße hängen aus zu kurzem bett, Ben Beltman/iStockphoto / Ben Beltman/iStockphoto Stiftung Warentest über Matratzen Latex liegt vorne

Bisher sind sie kaum in Schlafzimmern zu finden: Die Stiftung Warentest kürt Latexmatratzen zum Testsieger. Die Tester rechnen auch mit den trendigen Boxspringbetten ab.

Mittwoch, 27. August 2014
Geldanlage Was ist der Unterschied zwischen aktiv und passiv gemanagten Fonds?

Ein Fonds ist ein Korb mit Wertpapieren. Dessen Zusammensetzung kann ständig verändert werden. Handelt es sich um einen aktiven Fonds, ist dafür ein Fondsmanager verantwortlich. Bei passiven Fonds handeln Computer die Papiere. Die Vor- und Nachteile.

Geldanlage Was ist der Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Fonds?

Bei offenen Fonds können Anleger jederzeit Anteile kaufen und verkaufen. Warum geschlossene Fonds ihren Namen verdient haben, merken Anleger, die aussteigen wollen. Besonders riskant ist diese Anlage für Investoren, die sich selbst überschätzen.

Geldanlage Welche Kennzahlen sind wichtig bei der Bewertung von Fonds?

Wie wird sich der Fonds entwickeln? Um das einzuschätzen, liefern einige Kennzahlen wichtige Hinweise. Wie Sie in der Welt von Alpha, Beta und Sharpe Ratio den Überblick behalten.

Geldanlage Was ist ein Fonds und welche Arten von Fonds gibt es?

Risikostreuung ist das A und O einer sicheren Geldanlage. Doch was tun, wenn das Geld nicht reicht, um in Edelmetalle, Aktien und andere Wertpapiere zugleich zu investieren? Eine Lösung können Fonds sein.

Geldanlage Wie erkenne ich einen guten Fonds?

Ein Fonds wirft gute Rendite ab, wenn er sich bisher gut entwickelt hat? So einfach ist es nicht, das richtige Investment zu finden. Kennzahlen und Ratings bieten ein wenig Orientierung. Außerdem sollten Anleger die Kosten genau untersuchen.

Montag, 25. August 2014
Bayern Munich's former president Hoeness reacts during an extraordinary general meeting of the German Bundesliga first division soccer club in Munich, Lukas Barth / REUTERS Fall Hoeneß Es war einmal das Steuergeheimnis

Mehr als tausend Beamte hatten Zugang zu den Akten im Fall Hoeneß: Das Steuergeheimnis ist wohl kein Geheimnis mehr. Das ist fatal - der Staat muss mit den Daten seiner Bürger sorgfältiger umgehen.

Online-Abzocke Ein Kochrezept: 249 Euro

Vor zwei Jahren sollte ein Gesetz der Online-Abzocke mit Routenplanern und anderen Diensten den Riegel vorschieben. Doch die Gauner sind zurück und bitten sogar noch frecher zur Kasse.

Freitag, 22. August 2014
Ölpreis auf den tiefsten Stand des Jahres, epa Paul Buck / dpa Sinkender Ölpreis Unbeeindruckt vom Weltgeschehen

Trotz der vielen Krisenherde sinkt der Ölpreis seit Wochen. Das Angebot ist groß, die Nachfrage schwächelt und die Reserven reichen. Dennoch warnen Experten: Das kann sich rasch ändern.

Donnerstag, 21. August 2014
Windpark bei Altentreptow, Stefan Sauer / dpa Nachhaltige Investmentfonds Grüne Lügen

Bomben, Öl und Kinderarbeit: Viele nachhaltige Fonds halten nicht, was sie versprechen. Das kritisieren Finanztest und die Verbraucherzentrale Bremen. Anleger sollten genau prüfen, was als nachhaltig angepriesen wird.

BIARRITZ VOR EU-GIPFEL, DPA Betrug im Internet Geplatzte Urlaubsträume

Wer sein Ferienhaus online bucht, kann zwischen Millionen Domizilen wählen - sollte aber vorsichtig sein. Ein aktueller Fall zeigt, dass Internet-Betrüger immer kreativer werden. Doch eine simple Vorsichtsmaßnahme kann helfen.

Mittwoch, 20. August 2014
Finanzberatung für Frauen "Das Depot meiner Frau läuft besser"

Rat ohne Wichtigtuer und Fachbegriffe: Seit mehr als 30 Jahren gibt es eine spezielle Finanzberatung für weibliche Anleger. Dabei geht es um mehr als nur Geld - kein Wunder, dass nun auch immer mehr Männer zu den Beraterinnen kommen.

Sonntag, 17. August 2014
Onlinebanking Neue Betrugsserie mit der mobilen Tan-Nummer

100 000 Euro Schaden haben die Betrüger hinterlassen: Für mehrere Postbank-Kunden haben sie eine neue O2-SIM-Karte fürs Handy freigeschaltet und dann das Konto geplündert. Offenbar handelt es sich wieder um eine Betrugsserie.