bedeckt München 15°

Archiv für Ressort Bayern

16944 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Fränkische Wirtshäuser Gebräu, Gebrabbel und Geschichte

Der Schlappeseppel in Aschaffenburg, der Johanniterbäck in Würzburg oder das Schlenkerla in Bamberg: Frankens Wirtshäuser punkten mit Originalität und Gemütlichkeit - nicht nur bei den Einheimischen. Von Olaf Przybilla

Kulturtipp Porzellanikon

Kratzers Wortschatz Europa ist ein Varreckerl

Immer mehr Menschen hegen Zweifel, ob Europa noch eine Zukunft hat. Auch in Bayern gibt es Bedenken, nur dass diese dort viel niedlicher klingen Von Hans Kratzer

Hochschule Ein Tropfen für die ISS

Erlanger Studenten erforschen Wasser in der Schwerelosigkeit. Eines Tages sollen Astronauten der Internationalen Raumstation das Experiment weiterführen Von Anne Kostrzewa, Erlangen

Ingolstadt Fremde in der Stadt

Überall in Bayern protestieren Russlanddeutsche gegen die Asylpolitik der Bundesregierung. Warum wettern ausgerechnet diejenigen gegen Flüchtlinge, die früher selbst erfahren mussten, nicht willkommen zu sein? Eine Spurensuche in Ingolstadt Von Andreas Glas, Ingolstadt

Politischer Aschermittwoch Diesmal spricht der Chef - sonst keiner

Beim diesjährigen Aschermittwoch will der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer sich nicht noch einmal die Show stehlen lassen. Von Daniela Kuhr

Mitten in Bayern Sei nett zum Automaten

Das Verhältnis von Mensch und Maschine ist seit jeher nicht ganz einfach. Waren die Ureinwohner Brasiliens noch um ihre Seelen besorgt, fürchten die Menschen heute eher, ihre Nerven zu verlieren. So häufen sich die Fälle brachialer Gewalt gegen Maschinen, wie letztens in Hof Von Lisa Schnell

Regensburger Dom
Regensburg Bistum hat doppelt so viele Domspatzen entschädigt wie bekannt

Die katholische Kirche hat einem Medienbericht zufolge im Missbrauchsskandal etwa 400 000 Euro an die Opfer gezahlt.

Flüchtlinge Ohne Asylbescheid kein Führerschein

Um besser zu ihrem Ausbildungsplatz zu kommen, hätte Fereshteh Soltani gern einen Führerschein. Doch inzwischen verzweifelt die 21-jährige Afghanin fast an den deutschen Behörden. Von Matthias Köpf, Geretsried

Schwaben Brand in geplanter Flüchtlingsunterkunft in Kaufbeuren

Die Ermittler schließen weder einen technischen Defekt noch eine Brandstiftung aus.

Bayern 1 Volkes Stimme will Volksmusik

Im Internet formiert sich Widerstand gegen den Bayerischen Rundfunk: Tausende unterzeichnen Online-Petitionen zum Erhalt der Volksmusik im Programm von Bayern 1.

Bad Aibling Messerstecherei im Flüchtlingsheim

Ein 31-Jähriger sticht im Streit einen Gleichaltrigen nieder. Der mutmaßliche Täter sitzt nun in Untersuchungshaft.

Wittelsbacher Erben der bayerischen Könige kassieren immer noch Millionen

Exklusiv Das Geld wird nach einem geheimen Schlüssel aufgeteilt. Der größte Einzelanteil fließt an das Oberhaupt: Franz von Bayern. Von Kassian Stroh

Franz Herzog von Bayern Königliche Summen

SZplus Vor fast hundert Jahren richtete der Freistaat den Wittelsbacher Ausgleichsfonds ein, um die einstige Herrscherfamilie zu alimentieren. Dessen Ausschüttung zählt seit jeher zu den bestgehüteten Staatsgeheimnissen Bayerns. Nun werden erstmals Zahlen öffentlich. Von Kassian Stroh

Schwandorf "Titan von Wackersdorf" feiert 85. Geburtstag

Hans Schuierer hat als SPD-Landrat gegen die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf gekämpft und Franz Josef Strauß besiegt. Von Heribert Prantl

Umverteilung Weniger Flüchtlinge nach Oberbayern

Landkreise und kreisfreie Städte bekommen von Montag an 40 Prozent weniger neue Asylsuchende zugewiesen. Kritiker sprechen von einem bloßen Rechenspiel.

Die Woche Das war

Schneizlreuth Drei Jahre Haft für Event-Veranstalter

Brandkatastrophe von Schneizlreuth: Gericht wertet Verhalten des Angeklagten als "aktives Vorgehen" Von Matthias Köpf, Traunstein

Aus dem Landtag Der Jagdmops ist los

Manchmal sehen bayerische Politiker den Wald vor lauter Hunden nicht. Glosse von Wolfgang Wittl

Langweid Mit Laserpointer verletzt

Kulturtipp Schätze eines Kunstfreunds

Unter Bayern Schwächeanfall beim Bärenreiten

Horst Seehofer und Wladimir Putin sind die neuen G2. Ihr Dresscode: Oberkörper frei. Was wohl die Scheichs und Kalle Rummenigge dazu sagen? Von Roman Deininger

Die Woche Das kommt

Neuer Ärger Facebook-Post bringt "Passauer Neue Presse" in Erklärungsnot

Der Geschäftsführer eines Tochterverlags teilt ein NPD-Foto, auf dem gegen Flüchtlinge gehetzt wird. Die Regionalzeitung gerät nicht zum ersten Mal in die Kritik. Von Andreas Glas

Nürnberg Nach Amok-Warnung an Uni: Polizei gibt Entwarnung

Das Gebäude der Wirtschaftswissenschaften ist durchsucht worden - ohne Ergebnis.

Urteil Brand in Schneizlreuth: Eventmanager muss ins Gefängnis

Er hatte Urlauber in einem Bauernhof übernachten lassen, ohne die Brandschutzauflagen zu erfüllen. Aus dem Gericht von Matthias Köpf

Flughafen München Zoll beschlagnahmt Affenschädel

Ein Mann, der aus Thailand einreiste, wollte ihn einführen. Die nötigen Dokumente konnte er nicht vorlegen - nicht sein einziger Gesetzesverstoß.

110929_med_br
Bayerischer Rundfunk "Das Angebot auf Bayern 1 passt einfach nicht mehr"

Trotz Protests von Heino und Hansi Hinterseer: Der BR-Hörfunkdirektor Martin Wagner rechtfertigt im SZ-Interview das Aus der Volksmusiksendungen auf dem Sender. Von Sebastian Beck

Klosterschule Ettaler Jungen-Internat nimmt jetzt auch Mädchen auf

Eine Trennung sei nicht mehr zeitgemäß. Die jungen Frauen sollen aber weit weg vom Klausurbereich der Mönche untergebracht werden. Von Matthias Köpf, Ettal

Besuch bei Putin "Ein fünftklassiger Außenpolitiker"

Opposition übt massive Kritik an Seehofers Russland-Reise

Kulturtipp American Classics

Streit um Volksmusik "Das Angebot auf Bayern 1 passt einfach nicht mehr"

SZplus Der Bayerische Rundfunk verschiebt seine Volksmusiksendungen in einen Digitalkanal, die Aufregung in der Szene ist groß. Hörfunkdirektor Martin Wagner erklärt, warum das trotzdem sein muss: wegen der Hörer, die aus dem Bayern-3-Alter raus sind - aber zu jung für Ufftata Interview von Sebastian Beck

Vor den Gesprächen Der Teufel steckt im Detail

Für das neue Integrationsgesetz haben SPD, Grüne und Freie Wähler ihre ganz eigenen Vorstellungen Von Wolfgang Wittl

Pfronten Schlittenrennen abgesagt

Bildung Hilfe für Unterricht und Hausaufgaben

Professorin erhält Pädagogikpreis für nachhaltige Lernstrategien Von Anne Kostrzewa

Siegenburg Unten Erotikladen, oben Flüchtlingsheim

Das Landratsamt Kelheim hat für neun Syrer ein gewöhnungsbedürftiges Quartier gemietet. Im Ort sorgt das für Gerede, die Bewohner schämen sich. Von Andreas Glas

Mehr Fläche Rosenheim entwickelt sich

Stadtrat beschließt Wohnungsbau und Erweiterung der Hochschule Von Matthias Köpf, Rosenheim