Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 16°

Archiv für Ressort Bayern - 2017

1299 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Bayern Augsburger Altstadt drohte Überschwemmung wegen Dixi-Klo

Jugendliche werfen eine mobile Toilette in den Lechkanal - wenig später drohen Teile der Augsburger Altstadt überschwemmt zu werden.

Abiturprüfungen Mangelhaft

Die Abituraufgaben sind das bestgehütete Geheimnis an Gymnasien, sie werden versiegelt und in Tresoren verwahrt. Doch das System hat Lücken - und die wären leicht zu schließen, aber das Ministerium setzt weiter auf Vertrauen Von Andreas Glas und Anna Günther, Neutraubling

Eiselfing 17 Streifen lösen Feier auf

Bad Neustadt/Saale FDP geht mit Föst ins Rennen

Unruhige Brutzeit Störche unter Strom

Ein Nürnberger Energieunternehmen liefert sich seit Wochen einen kuriosen Wettlauf mit einem Storchenpaar auf Nestsuche Von Christian Rost, Oettingen

Katholische Kirche Führungswechsel im Landeskomitee

Joachim Unterländer steht künftig den Katholiken in Bayern vor

Foto-Ausstellung Nachkriegsmoderne

Gebäude aus den Fünfzigerjahren prägen bis heute das Bild der im Krieg weitgehend zerstörten Stadt Nürnberg. Darunter sind Klassiker, aber auch Wohnblöcke, die nurmehr Enthusiasten gefallen Von Claudia Henzler

Mitten in Bayern Tonnenschweres Geschenk

Zwischen Mariaposching und Stephansposching soll künftig eine "schwimmende Kreisstraße" für 1,1 Millionen Euro verkehren. Eigentlich will die niemand haben - aber wenn es auch teuer geht, ist günstig wohl keine Option mehr Von Katharina Schmid

Heikle Debatte Lautes Surren

Die Landshuter Tafel soll neben einer Spielothek einziehen. Der Stadtrat hat schon zugestimmt, doch Bedenken bleiben Von Johann Osel, Landshut

Bayern Schlappe für AfD-Landeschef: Bystron verpasst Listenplatz eins

Die AfD wird von heftigen internen Kämpfen geplagt - das bekommt der bayerische Landeschef Bystron zu spüren. Ein spontan angetretener Gegenkandidat wird die Partei in den Bundestagswahlkampf führen.

Ingolstadt Mit der Seilbahn über die Stadt - was dafür und dagegen spricht

Seilbahnen sollen die Lösung in verstopften Städten sein. Doch was in anderen Ländern bereits läuft, scheint für Bayern zu kühn zu sein. Von Maximilian Gerl und Johann Osel

Bilder
Verkehrskonzepte in Bayern Bayerische Städte und ihre Seilbahn-Ideen

Bilder Mehrere Städte und Gemeinden dachten schon über Seilbahnen nach - mehr oder minder ernsthaft.

Bayern Ein Flüchtling, ein CSU-Politiker und die Frage nach der Obergrenze

Mit einem Politiker hinaus auf die Wiese gehen, einfach so? In Nigeria wäre das für den Journalisten Olaleye Akintola nicht möglich gewesen - in Niederbayern schon. Ein Besuch bei Manfred Weber. Von Olaleye Akintola, Wildenberg

Landkreis Rosenheim Geburtstagsparty eskaliert - 17 Polizeistreifen lösen Feier auf

Mehr als 300 Menschen feierten in einem Stadel im Landkreis Rosenheim. Als die Polizei einschreitet fliegen Flaschen - und ein Zementsack.

Asylpolitik Wenn Mitarbeiter abgeschoben werden

In Promise Ali hat Bäcker Polz aus Ampermoching eine zuverlässige Kraft für seinen Familienbetrieb gefunden. Der 23-Jährige ist nicht sein einziger Angestellter, der Deutschland bald verlassen soll. Von Viktoria Großmann, Hebertshausen

Michael Adam Der Fall eines politischen Wunderkinds

Blutjung, schwul, evangelisch, Sozi: Michael Adam galt als größtes Talent der Bayern-SPD. Doch seine Ämter haben ihn seine Jugend gekostet. Jetzt ist der Landrat von Regen 32 und mag nicht mehr. Von Andreas Glas

Seltene Krankheit Ein Leben im Kokon

Sie sehen nicht, sie hören nicht: Mehr als 300 taubblinde Menschen gibt es in Bayern, aber nur zwei spezielle Einrichtungen. Viele Pflegekräfte sind überfordert, da sie nicht wissen, wie sie mit den Leuten kommunizieren können. Ausgebildete Assistenten können im Alltag helfen Von Dietrich Mittler

Unter Bayern Es lebe die Parteienvielfalt!

SZplus Claudia Stamm ist bei den Grünen ausgetreten und hat eine eigene Partei gegründet. Aber das ist längst nicht alles. Es gibt nun auch die "Ganz freien Wähler" und die Bayern-SPD will eine Mond-Kolonie gründen Von Roman Deininger

Bamberg/Haßfurt Ermittlung gegen Pfarrerin beendet

Theologin gewährte neun Flüchtlingen Kirchenasyl

Regensburg Tauchereinsatz an der Donau bringt keine Spur zu vermisster Studentin

Kurz zuvor hatten Leichenspürhunde an der Stelle angeschlagen. Die 20-jährige Malina Klaar war vor fast einer Woche auf ihrem Heimweg von einer Party in Regensburg verschwunden.

Klimawandel Wie der Silvaner an die Spitze der Frankenweine rückt

Anders als befürchtet, schadet der Klimawandel der Rebsorte nicht. Doch nicht alle fränkischen Winzer profitieren von den warmen Sommern. Von Claudia Henzler, Würzburg

Video
Regensburg Taucher suchen nach vermisster Studentin

Video Die Polizei sucht mittlerweile auch mit Tauchern in der Donau nach der vermissten Studentin Malina K. in Regensburg. Zuvor hatten Leichenspürhunde an dem Abschnitt angeschlagen.

Bombendrohung Nach Evakuierung des Bamberger Busbahnhofs: Polizei gibt Entwarnung

Die Beamten nahmen einen verdächtigen Mann fest. Sprengstoffexperten untersuchten einen Rucksack, der sich in einem Bus befand. Von Olaf Przybilla

Gefährliche Panne Türen öffnen sich bei voller Fahrt: Augsburg zieht Linienbusse aus dem Verkehr

Ein Viertel der Stadtbus-Flotte ist betroffen. Der Hersteller Daimler wusste von dem Problem.

Neustadt bei Coburg Hund im Altkleider-Container entsorgt

Mitarbeiter fanden das Tier in Neustadt bei Coburg. Es war in eine Jacke und eine Plastiktüte eingewickelt und wohl schon seit einigen Monaten tot.

Regensburg Vermisste Studentin: Drei Leichenspürhunde schlagen an der Donau an

Die Stelle in Regensburg liegt nur hundert Meter entfernt vom Fundort des Handys von Malina Klaar. Taucher können wegen der starken Strömung bislang nicht nach der Vermissten suchen.

Polizei Unterfranken: Vermisster 22-Jähriger im Main ertrunken

Der Mann war nach einer Faschingsfeier vor fast vier Wochen verschwunden. In Regensburg geht die Suche nach einer Studentin an der Donau weiter.

Buch am Erlbach Schülerlotsin angefahren

Abstimmung Fünf plus X

Die kleinen Parteien in Bayern rüsten sich für den Bundestagswahlkampf. Die FDP will wieder hinein, die AfD diesmal über die Hürde. Grüne und Linke wollen bleiben und Hubert Aiwanger meint, dass er es alleine schaffen könnte Von Johann Osel und Lisa Schnell

Mitten in Würzburg Von Regensburg lernen ...

Würzburg und Regensburg, das sind zwei schöne Städte mit Universitäten, Weltkulturerbe, Fußballclubs. Sie waren mal beinahe gleich groß, aber dann hat Regensburg überholt. Das stört die Würzburger wenig, aber manches hat man sich doch abgeschaut Von Olaf Przybilla

Bauernhofsterben "Die Verkörperung der bäuerlichen Landwirtschaft"

Der CSU-Agrarminister Helmut Brunner bekommt höchstes Lob für seine Politik - ausgerechnet von einem Grünen Von Christian Sebald

Nachfolge Im Namen der Laien

Dem Landeskomitee der Katholiken steht eine historische Wahl bevor. Zum ersten Mal bewerben sich zwei Kandidaten um den Vorsitz, zum ersten Mal gehört eine Frau dazu. Nach dem streitbaren und umstrittenen Albert Schmid wünschen sich viele wieder mehr Dialog Von Wolfgang Wittl

Fahndungserfolg Weiterer Verdächtiger im Fall Königsdorf gefasst

Von Claudia Koestler, Königsdorf

Grüne in Bayern Es wird einsam um Claudia Stamm

Ihr Austritt aus der Partei sei rein inhaltlich motiviert gewesen, sagt Stamm. Doch das sieht man bei den Grünen im bayerischen Landtag anders. Von Lisa Schnell und Matthias Köpf