bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Bayern - 2016

3212 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Ansbach Explosion in Ansbacher Innenstadt

Bei einer Explosion vor einer Gaststätte in der Ansbacher Innenstadt ist nach SZ-Informationen mindestens ein Mensch ums Leben gekommen - neun weitere wurden verletzt.

Garching an der Alz Bungalow in Flammen

Mitten in Bayern Teuflisch weltoffen

Das Plakat eines Metal-Festivals veranlasst einen Pfarrer, eine ernste Warnung an seine Schäfchen auszusprechen Von Katja Auer

Jubilar Haudegen aus Überzeugung

Erwin Huber hat in seinem politischen Leben alles erreicht und noch mehr verloren. Nun wird er 70 - und macht weiter Von Wolfgang Wittl

Hof/Saale Bub stirbt nach Badeunfall

CSU Sicherheit gewinnt an Bedeutung

Mehr Überwachung des Internets? Eine Verstärkung der Polizei? Nach dem Amoklauf von München wird das Thema Sicherheit auf der Kabinettsklausur der CSU in St. Quirin noch mehr dominieren. Von Lisa Schnellund Wolfgang Wittl

Kratzers Wortschatz Wenn einer maßlos erschrickt

"Da bin i gescheid dakemma", sagt der Bayer, wenn er so erschrickt, dass es ihm die Sprache verschlägt. Das alte bairsche Verb "derkemmen" oder "dakemma" wird immer dann verwendet, wenn sich plötzlich beunruhigende Nachrichten verbreiten

Bad Windsheim Mann rast in Sattelzug

Kempten Vorurteile von Amts wegen

Mitte des 19. Jahrhunderts verfassten bayerische Ärzte im Auftrag der Obrigkeit Physikatsberichte, die das Leben und Sterben der Bevölkerung dokumentierten. Heute lesen sie sich amüsant und kurios, teils auch erschreckend Von Stefan Mayr, Kempten

Umwelt Regierung lehnt Kompromiss ab

Naturschutzstatus im Steigerwald wird vor Gericht entschieden Von Christian Sebald

Würzburg Nach Angriff in Regionalzug: Ein Mann im künstlichen Koma

Der Gesundheitszustand der anderen Opfer des Axt-Angreifers stabilisiert sich. In Heidingsfeld stellen sich Hunderte einer Kundgebung der NPD entgegen.

Weiden Diebe stehlen 1000 Pfandflaschen

Einer Polizeistreife kommen die drei Fußgänger mit ihrem ausladenden Gepäck verdächtig vor.

Bamberg Stiftung baut ehemaligem Erzbischof Alterssitz für 1,2 Millionen Euro

Seit etwa 15 Jahren lebt Karl Braun in dem Haus in Bamberg. Details des seltsamen Geschäfts belegen, dass es die katholische Kirche mit der Kontrolle nicht so genau nahm. Von Matthias Drobinski, Bamberg

Unwetter Wassermassen reißen parkende Autos mit

Heftige Unwetter haben in Teilen von Bayern zu Überschwemmungen geführt. Ein Open-Air-Konzert musste abgesagt werden.

Amoklauf in München Ohne Alarmismus und Polemik

Bayerns Regierung trifft sich nach dem Amoklauf zu einer Krisensitzung. Seehofer, sichtlich mitgenommen von der langen Nacht, verkneift sich das Politisieren. Lob gibt es für die Polizei - und für die Bevölkerung. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Amoklauf in München Seehofer verurteilt "Wahnsinnstat"

Die bayerische Regierung lobt die Arbeit der Polizei. In einer Woche soll der Opfer im Landtag gedacht werden.

Mainburg Dr. Fummel kehrt zurück

"Geistreich sind's nicht, meine Filme": Der Spediteur und Hopfenbauer Alois Brummer drehte in den 1970er Jahren mitten im katholischen Bayern besonders dümmlich-frivole Sex-Streifen. Seine Heimatstadt Mainburg schämte sich seiner. Jetzt erinnert sie mit einer Ausstellung an ihn Von Hans Kratzer, Mainburg

Baustellenbesuch Alles hängt an der A 9 - und alles steht so oft still

Die Autobahn nördlich von München gehört zu Deutschlands wichtigsten Verkehrsverbindungen. Autofahrer ärgern sich über die 17 Kilometer Baustelle - dabei könnte das am Ende die bessere Variante sein. Von Matthias Köpf

Unter Bayern Märtyrer des Rocks

SZplus In München ist Deep Purple aufgetreten. Auf dem Land galten sie einst als Heilige Von Hans Kratzer

Frensdorf Seltene Schneckenart in Bierkeller entdeckt

Die Woche Das kommt

Artenschutz 40 Luchse für ganz Bayern

Raubkatze soll flächendeckend ausgewildert werden, fordert der Bund Naturschutz

Nürnberg Lückenlos

Kreuzworträtsel-Wort getilgt Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Reine Diplomatie "Wir kennen andere Kulturen"

Der neue Botschafter von Saudi-Arabien besucht Bayern und zeigt sich offen wie keiner vor ihm Von L. Schnell

Die Woche Das war

Die Woche Held der Woche

Pfarrer Klaus König "Sicher bist du vor gar nichts"

Der 17-jährige Attentäter hat zwei Wochen lang in Gaukönigshofen gewohnt. Seit dem Axt-Angriff wird der Ort von Polizei und Medien bevölkert. Die Einwohner wünschen sich nur noch Ruhe, sagt der Pfarrer Interview von Olaf Przybilla, Gaukönigshofen

CSU Schamlos, clever, Söder

Der Finanzminister steht ganz vorne in Bayerns Thronfolge. Wie konnte das passieren? Unser Autor hat ihn ein halbes Jahr lang begleitet. Von Roman Deininger

Allgäu Zweiköpfige Klapperschlange in Reptilienzoo geboren

Beide Köpfe können fressen. Allerdings muss der Chef des Reptilienzoos in Scheidegg bei Lindau aufpassen, dass jeder etwas abbekommt. Von Stefan Mayr, Scheidegg

Ausflugstipps Diese acht Klettersteige sind auch für Anfänger geeignet

Klettersteige wie der Mittenwalder Höhenweg stellen Wanderer ohne viel alpine Erfahrung vor Herausforderungen, belohnen aber mit grandioser Aussicht. Von Isabel Meixner und Martin Bernstein

Unterfranken Elfjährige erschossen - Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes

Der mutmaßliche Täter hatte in der Silvesternacht auf eine Gruppe in seinem Garten geschossen. Den Tod des Mädchens habe er billigend in Kauf genommen, heißt es von der Behörde.

Axt-Attentat Flüchtlingshelfer werden nach Würzburg mit Hass-Mails überschüttet

Ihre Entgegnung: Die Gesellschaft zu teilen sei genau das, was radikale Organisationen wie der Islamische Staat erreichen wollen. Den Opfern geht es inzwischen besser.

Wagner-Festspiele Hochsicherheitsbühne auf dem Grünen Hügel

Alle Mitarbeiter der Wagner-Festspiele in Bayreuth sind von der Polizei überprüft worden - 35 fallen durch. Von Olaf Przybilla, Bayreuth

Gewitter Zahlreiche Feuerwehr-Einsätze nach Unwettern im Süden Bayerns

Vor allem umgestürzte Bäume und überflutete Straßen führten zu Problemen.

Naturmedizin Wie sich Salus in der Welt der Pharmakonzerne behauptet

Seit 100 Jahren stellt die Firma Tees und Tropfen her - der Firmenchef hat mit 91 Jahren noch immer die Zügel in der Hand. Doch bald steht ein Umbruch an. Von Maximilian Gerl, Bruckmühl

Auslandsreisen CSU wendet sich Krisenregionen zu

Manfred Weber und Beate Merk informieren sich im Nahen Osten