bedeckt München 14°

Archiv für Ressort Bayern - 2016

1973 Meldungen aus dem Ressort Bayern

CSU Seehofer stolpert über den doppelten Markus

Horst Seehofer gilt als Meister des politischen Schabernacks. Doch manchmal entwickelt sich ein Witz unfreiwillig zum Bumerang. Glosse von Wolfgang Wittl

Augsburg/Kaufbeuren Rückzug wider Willen

Freie Wähler Schwaben ringen um Neustart ohne Bernhard Pohl Von Stefan Mayr, Augsburg/Kaufbeuren

Klausurtagung Pflege- statt Erziehungsgeld

Freie Wähler fordern Reformen in der Gesundheitspolitik Von Dietrich Mittler

Paradigmenwechsel Lernen von der Bundeswehr

Das Bayerische Rote Kreuz will sich bei anderen Rat holen, um für Einsätze nach Terrorangriffen besser gerüstet zu sein Von Dietrich Mittler

David Denninger: ",Mein Kampf' steht seit Jahrzehnten im Lehrplan"

SZplus Die historisch-kritische Ausgabe von Hitlers Hetzschrift ist ein Bestseller, 55 000 Exemplare sind verkauft. Aber soll das Buch auch im Unterricht verwendet werden? Darüber tobt ein hitziger Streit. Geschichtslehrer David Denninger kann die ganze Aufregung nicht verstehen Interview von Anna Günther

Konsultationen Der Bund der Südstaatler

Am Zoo in Leipzig treffen sich die Regierungen von Bayern und Sachsen und stellen fest: Alle Bundesländer sind gleich, aber manche sind gleicher Von Cornelius Pollmer, Leipzig

Forstwirtschaft Grüne fordern: Jäger müssen mehr Wild erlegen

Denn die vielen Tiere würden das Wachstum von jungen Bäumen gefährden. Die Schutzmaßnahmen kosten den Freistaat jedes Jahr Millionen. Von Christian Sebald

Waldbüttelbrunn Ein Shirt sorgt für Tumult im Gemeinderat

Weil auf dem T-Shirt des grünen Gemeinderats Hansen "Gegen Nazis" steht, zwingt ihn der SPD-Bürgermeister, einen Pulli überzuziehen. Von Olaf Przybilla, Waldbüttelbrunn

Beginn der Wandersaison Wo Wichtigtuer Bergfexen die Welt erklären

Auf den Gipfeln in den Alpen trifft man ganz unterschiedliche Gestalten - angenehme und nervige. Eine Bergsteiger-Typologie. Von Isabel Meixner und Martin Bernstein

Unterfranken Brennender Helm rettet Motorradfahrer das Leben

Der Mann konnte sich nach einem Unfall kaum mehr bewegen. Um auf sich aufmerksam zu machen, zündete er seinen Helm an.

Erlangen Amateur-Fußballer wettet auf eigene Niederlage und wird gesperrt

Der Fünftliga-Spieler aus Erlangen soll einen dreistelligen Betrag gesetzt haben. Nun beschäftigen sich Polizei und Sportgerichtshof mit dem Fall.

Landespolitik Seehofers Kabinett besucht das "Bayern des Ostens"

Fußball, Freistaatenlösung und fast ein zweiter CSU-Landesverband: Die Geschichte ist voll von sächsisch-bayerischen Verbindungen. Von Cornelius Pollmer, Dresden

Schwaben Bürgermeister von Bad Wörishofen zeigt gesamten Stadtrat an

Dabei machte er auch vor den Kollegen seiner eigenen Wählervereinigung nicht Halt. Auslöser des Streits ist ein Rabatt für die Therme des Kurorts. Von Stefan Mayr, Bad Wörishofen

Drogenkonsum Bezirke fordern Fixerstuben

Dieses Mal kommt die Forderung ausgerechnet von einem CSU-Politiker. Gesundheitsministerin Huml lehnt das aber kategorisch ab. Von Dietrich Mittler

Ausflugstipps Den Kumpeln auf der Spur

Im Besucherteil des Bergwerks, das mit Grubenbahn und Rutsche ein bisschen Abenteuer verspricht, erfährt man viel über das weiße Gold Von Dietrich Mittler

Berchtesgaden "Edelmütige Bemühungen"

Die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden feiert 150. Jubiläum Von Dietrich Mittler, Berchtesgaden

"Kommunal Pass" Ein Leben ohne Bargeld

Im Landkreis Erding müssen Flüchtlinge alles mit Chipkarte zahlen, aber das funktioniert oft nicht Von Florian Tempel, Erding

Gymnasium 68 Prozent wollen länger lernen

Spaenle gibt Anmeldezahlen für die Mittelstufe Plus bekannt Von Anna Günther

Acht Stunden unter Tage In der Unterwelt

Im Bergwerk von Berchtesgaden wird, wie seit knapp 500 Jahren, dem Gestein das Salz abgerungen. Und dort arbeitet ein ganz besonderer Schlag Männer: stolz, wortkarg, zäh Von Dietrich Mittler, Bad Reichenhall

Politikum Wenn Eltern fürs G 8 werben

Seit Jahren wird über das achtstufige Gymnasium geklagt, doch ausgerechnet die Landeselternvereinigung tut sich mit Reformen schwer Von Anna Günther

Flüchtlinge Bundespolizei beendet dauerhafte Grenzkontrollen

Während die Politik noch diskutiert, hat die Bundespolizei bereits ihre Strategie geändert.

Nürnberg Angehörige der NSU-Opfer kehren zurück zum Ort des Verbrechens

Im Jahr 2000 wurde Semiya Şimşeks Vater in Nürnberg ermordet. Eigentlich wollte sie nie wieder zurück. Doch als die Stadt zum Gedenken einlädt, überlegt sie es sich anders. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Wasserqualität Bodensee ist zu sauber für Fische

Weil das Wasser so rein ist wie noch nie, geht den Tieren das Futter aus - deshalb müssen auch die letzten Berufsfischer um ihre Existenz kämpfen. Von Stefan Mayr, Wasserburg

AfD in Rosenheim Rechte Geheimnisse im Nebenzimmer

Im Gasthaus des Rosenheimer AfD-Vorsitzenden Franz Bergmüller gründet sich eine rechtsextreme Gruppe. Der Wirt will davon nichts gewusst haben Von Matthias Köpf, Feldkirchen-Westerham

Übertrittsverfahren Hau doch ab!

Wie die CSU mit Kritik umgeht

Nürnberg/Grafenau Tödliche Verkehrsunfälle

Politikum Ausgezeichnete Luftnummer

SZplus Einen Preis extra dem Preisträger anzupassen, ist allein schon eine Seltenheit. Die Leistung des Gekürten allerdings ist eben auch von selten erreichtem Ausmaß Von Anna Günther

Naturschutz Brachen zu versilbern

Die Staatsforsten steigen ins Geschäft mit ökologischen Ausgleichsflächen ein und stoßen damit bei den Grünen auf Kritik Von Christian Sebald

Mittenwald Karwendelbahn am seidenen Faden

Den Sommerbetrieb hat die Bahn zwar planmäßig wieder aufgenommen, doch im Hintergrund rumort es: Der Streit zwischen dem privaten Mehrheitseigner und der Gemeine Mittenwald eskaliert weiter.

Museum in Nürnberg Im Turm der Täuschung

Der Mensch lässt sich so schnell nichts vormachen - meint er. Bis er im wohl kleinsten Science Center der Welt seiner Wahrheit beraubt wird. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Oberfranken Spinnenalarm im Supermarkt

In der Obstabteilung des oberfänkischen Geschäfts waren mutmaßlich giftige Spinnen gefunden worden. Der Markt wurde sofort geschlossen. Nun gab ein Zoologe Entwarnung. Von Olaf Przybilla, Steinberg

Oberfranken Versteinerte Riesenschildkröte entdeckt

Ein Krokodil hat der Riesenschildkröte vor 150 Millionen Jahren den Kopf und ein Stück Panzer abgebissen. Das vermutet jedenfalls der Chef des Bamberger Naturkunde-Museums.

Zuwanderung Seehofer verzichtet offenbar auf Verfassungsklage gegen Merkels Asylpolitik

Ein Kompromiss soll den Streit in der Union lösen. Seinen Vorschlag will der bayerische Ministerpräsident der Kanzlerin beim Spitzentreffen unterbreiten.