Montag, 18. August 2014
Der BMW i8 ist das zweite Modell, dass unter dem Elektro-Label erscheint., UWE FISCHER; BMW / UWE FISCHER; BMW Unterwegs im BMW i8 "Voll die Zukunft, Alter"

Wer mit dem BMW i8 unterwegs ist, lernt nicht nur einen Sportwagen der Zukunft kennen, sondern trifft auch auf begeistertes Publikum. Erst mit röhrendem Dreizylinder im Rücken über Land, dann elektrisch säuselnd kreuzbrav durchs nächste Dorf - eine Probefahrt.

Warnschilder gegen Geisterfahrer, Armin Weigel / dpa Autobahnen Verkehrsminister plant Warnsystem gegen Falschfahrer

Mehr als 2400 Falschfahrer sollen jährlich auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Verkehrsminister Dobrindt will den Schutz vor den sogenannten Geisterfahrern einem Zeitungsbericht zufolge nun verbessern.

Sonntag, 17. August 2014
Amphib 2014 in Deutschland, Fredrik von Erichsen / Fredrik von Erichsen/dpa Amphib 2014 Wasser marsch

Einmal im Jahr treffen sich die Besitzer von Amphibienfahrzeugen aus ganz Europa auf der Amphib, dieses Mal an der Mosel. Die schwimmenden Grenzgänger können fast alles - außer bremsen.

Samstag, 16. August 2014
Stau nach Geisterfahrer-Unfall auf der A9, Martin Wichmann / dpa Reifengeräusche im Verkehrslärm Hör mal, wer da rollt

Im Kampf gegen den Verkehrslärm haben die Reifenhersteller achtbare Erfolge zu verzeichnen. Seit den 1970er-Jahren nahmen die Rollgeräusche deutlich ab. Doch die Verkehrsflut macht die Erfolge wieder zunichte.

Freitag, 15. August 2014
Der VSpeed V77 GT in der Seitenansicht, VSpeed VSpeed V77 Gran Turismo Eiliges aus Sachsen

Wer Autos flach, schnell und exklusiv bevorzugt, für den gibt es bald ein neues Objekt der Begierde: Der VSpeed V77 wird im sächsischen Radeberg produziert und ist laut Hersteller "Made in Germany". Doch so ganz stimmt das nicht.

BMW Z1 mit versenkbaren Türen, SV2 / SV2 25 Jahre BMW Z1 Wenn die Türen leise quietschen

Der BMW Z1 legte vor 25 Jahren den Grundstein für die aktuellen Roadster aus München. Doch wer mal in dem keilförmigen Sportwagen saß, erinnert sich vor allem an eines: das surrende Quietschen, wenn die Türen samt Scheiben in der Karosserie verschwinden.

Mittwoch, 13. August 2014
Der Lexus CT 200h ist am umweltbewusstesten, Toyota VCD Auto-Umweltliste Toyota und Volkswagen führen Umwelt-Ranking an

Hybrid-Antriebe und Erdgasautos sind laut dem Verkehrsclub Deutschland am umweltfreundlichsten. Reine Elektroautos tauchen in der Rangliste hingegen nicht auf. Schuld daran sind die Hersteller selbst.

Dienstag, 12. August 2014
Dashcam, Wolfgang Kumm / dpa Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach Dashcams verstoßen gegen Datenschutzgesetz

In Russland Alltag, hierzulande in der Kritik: Videokameras auf Armaturenbrettern oder an Frontscheiben können bei Autounfällen Beweise liefern. Das Verwaltungsgericht Ansbach hat den Einsatz von Dashcams nun unter bestimmten Bedingungen für unzulässig erklärt.

Dieter Zetsche in einem Car2Go, Marijan Murat / dpa Carsharing statt eigenes Auto Und sie bewegen sich doch

Lange wurde Daimler-Chef Zetsche für sein Carsharing-Angebot "Car2Go" belächelt. Das hat sich geändert. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen das eigene Auto. Das haben die Autokonzerne erkannt - und wollen "Mobilität" verkaufen.

Montag, 11. August 2014
Herbstliche Allee in Brandenburg, Z1022 Patrick Pleul / dpa Verkehrssicherheit Mein Feind, der Baum

2013 kamen in Deutschland mehr als 600 Autofahrer durch Baumunfälle ums Leben. Doch wenn Fällungen drohen, gibt es Protest. Die einen wollen die Natur retten - andere Menschenleben.

Sonntag, 10. August 2014
Oldtimertreffen Schloss Bensberg Oldtimer-Events Wenn zwei sich streiten

Mit Oldtimertreffen haben sich Schloss Dyck und Schloss Bensberg einen Namen gemacht. Doch der Versuch, daraus eine einzige Veranstaltung von Weltformat zu formen, ist zum Scheitern verdammt.

Samstag, 9. August 2014
Der Mercedes 540K Stromlinienwagen von 1938 mit seiner Aluminiumkarosserie. Design-Geschichte Vom Winde beweht

Aerodynamik ist eines der wichtigen Elemente bei der Gestaltung von Automobilen. Die Stromlinienform, die in den 1930er-Jahren zu spektakulären Fahrzeugen führte, lebt im Zeitalter von Effizienz und Nachhaltigkeit nun wieder auf.

Freitag, 8. August 2014
, LM Otero / AP Rückrufe von General Motors GM muss erneut Hunderttausende Autos zurückrufen

Der US-Hersteller General Motors kommt nicht zur Ruhe. Zum wiederholten Mal in diesem Jahr ruft der amerikanische Automobilkonzern Fahrzeuge zurück in die Werkstätten - diesmal auch wegen Problemen mit den Sicherheitsgurten.

Der BMW 507 von Elvis Presley im BMW Museum München, STG / STG Elvis Presleys BMW 507 Des Königs alte Reifen

Bei seinem Militärdienst in Deutschland lernte Elvis Presley nicht nur Priscilla kennen - er verliebte sich auch in einen deutschen Sportwagen. Über Jahre verstaubte der in einer amerikanischen Scheune. Jetzt ist er endlich in Deutschland zu sehen.

Donnerstag, 7. August 2014
VW Eco-Up!, Volkswagen AG / Volkswagen AG VW Eco-Up! im Test Gas geben ist teuer

Erdgasautos haben auf dem deutschen Markt einen schweren Stand. Schade, denn wie der VW Eco-Up! zeigt, gibt es im Alltag keine Nachteile gegenüber der Benziner-Variante. Das Problem ist der Preis.

Mittwoch, 6. August 2014
Der Audi A8 seit dem Facelift 2013., Abdruck fuer Pressezwecke honorarfrei; Audi AG / Audi AG Audi A8 3.0 TDI im Test Gib dir einen Ruck

Es ist eine Freude, den Audi A8 mit dem V6-Basisdiesel über die Autobahn zu bewegen. Doch im Straßenkampf in der Innenstadt macht das Flaggschiff Kummer - und das liegt nicht nur an seiner Größe.

Dienstag, 5. August 2014
Drive now ist der Car Sharing Anbieter von BMW, Photographer: David Ulrich; David Ulrich / Photographer: David Ulrich; David Ulrich Carsharing Reisen im Teilzeit-Auto

Autos teilen statt besitzen - wer früher mitmachte, wollte vor allem Kosten und Emissionen reduzieren. Mittlerweile öffen sich für Carsharer mit intelligenten Kundenkarten in Europas Großstädten immer mehr Autotüren.

Ampelmaennchen soll auch im Westen leuchten, Sebastian Willnow / ddp 100 Jahre elektrische Ampel Als dem Verkehr ein Licht aufging

Meistens heißt es: Warten! Zwei Wochen unseres Lebens verbringen wir an roten Ampeln. Doch Besserung ist in Sicht. Etwa durch eine grüne Welle per Smartphone-App.

Montag, 4. August 2014
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, Andreas Gebert / dpa Debatte um die Pkw-Maut CSU will Gutachter feuern

Generalsekretär Andreas Scheuer attackiert den Bundestags-Juristen scharf, der die Pkw-Maut für diskriminierend hält. Dieser hat bei seinem Gutachten einen Fehler gemacht - aber offenbar keinen entscheidenden.

Das Elektroauto Nissan Leaf auf einer Busspur in Oslo., Nissan / Nissan Förderung der Elektromobilität Freie Fahrt auf der Busspur

Ein neues Gesetz ermöglicht Städten und Kommunen, die Nutzer von Elektroautos künftig zu privilegieren. Sie könnten zum Beispiel umsonst parken oder auf der Busspur fahren. Doch nicht jeder hält die Pläne für ökologisch sinnvoll.

Horst Seehofer und Alexander Dobrindt, 2013, Robert Haas / Robert Haas Geplante Pkw-Maut Des is uns wurscht

Die Debatte um die Pkw-Maut zeigt: Die CSU schert sich nicht um EU-Recht, es wird weder respektiert noch akzeptiert. Das Kalkül: Wenn die Maut für alle eingeführt werden muss, kann man die Schuld auf andere schieben.

Die Harley-Davidson Studie LiveWire, Harley-Davidson Elektromotorräder Schwer unter Strom

Die Vorteile von Elektromotorrädern liegen auf der Hand: Sie sind umweltfreundlich und liefern bereits aus dem Stand das maximale Drehmoment. Doch leider kranken sie an den gleichen Problemen wie E-Autos.

Sonntag, 3. August 2014
-, CLEMENS BILAN / AFP Verstoß gegen Europarecht Bundestagsexperten nennen Dobrindts Pkw-Maut diskriminierend

Juristen des Bundestages halten die von Verkehrminister Dobrindt geplante Pkw-Maut für unvereinbar mit dem EU-Recht. Die unterschiedlichen Abgaben für ausländische und inländische Autofahrer würden Angehörige anderer EU-Staaten schlechter stellen.

Fahrgestelldesigner Gian Paolo Dallara, imago sportfotodienst / imago sportfotodienst Leichtbau-Spezialist Gian Paolo Dallara Alte Schule

Auf das Konto von Gian Paolo Dallara gehen atemberaubende Automobile: Ferrari 250 GTO, Lamborghini Miura, Bugatti Veyron. Doch der 77-jährige Konstrukteur hat noch einen letzten Traum: einen eigenen Leichtbausportwagen.

Freitag, 1. August 2014
Citroën C1, SOM / SOM Fahrbericht Citroën C1 Zuckende Augenbraue

Unoriginelle Kleinwagen passen nicht mehr in die Zeit. Das glaubt zumindest Citroën und meint, dem neuen C1 deutlich mehr Esprit als dem Vorgänger verpasst zu haben. Doch es ist langweiliger als gedacht - und dennoch ein ziemlich gutes Auto.

Donnerstag, 31. Juli 2014
Andy McCann beim Rolls-Royce-Fahrertraining, WGO / WGO Rolls-Royce-Trainingslager Diskret und immer zuvorkommend

Es ist ein Privileg, einen Rolls-Royce zu fahren. Doch eine Kunst ist es, das Luxusmobil angemessen zu bewegen. Deshalb bietet die Nobelmarke Chauffeurtrainings an, bei denen auf jede Kleinigkeit geachtet wird. Mit Autofahren haben aber die wenigsten zu tun.

Ein Maut-Schild auf einer Autobahn, Bernd Wüstneck / dpa Niedrigere Lkw-Maut von 2015 an Eine halbe Milliarde Euro weniger

Das Kabinett hat eine Senkung der Lkw-Mautsätze vom kommenden Jahr an beschlossen. Der Bund rechnet deswegen mit etwa 461 Millionen Euro weniger in der Staatskasse - doch der Differenzbetrag soll ausgeglichen werden.

Dienstag, 29. Juli 2014
Der Nissan GT-R im Fahrbericht, Nissan Nissan GT-R im Test Beim ersten Mal tut's noch weh

Ein Sportwagen soll Spaß machen. So wie der Nissan GT-R mit 550 PS. Aber wie viel bleibt davon übrig, wenn man auf der Autobahn stundenlang jede Bodenwelle spürt? Ein Selbstversuch.

Montag, 28. Juli 2014
Audi RS 5 TDI concept, Audi AG / Audi AG Elektrische Aufladung Renn-Diesel unter Strom

Schon oft wurde dem Dieselmotor der schleichende Tod vorhergesagt. Doch die Hersteller hauchen ihm immer wieder neues Leben ein, wie nun Audi mit dem elektrischen Turbo. Bei der Technologie geht es weniger ums Spritsparen - der Diesel soll an Kraft zulegen.

Böser Blick, WGO / WGO Test Peugeot 108, Citroën C1 und Toyota Aygo Kleinste gemeinsame Vielfache

Es sind Drillinge mit unterschiedlichem Design: Peugeot, Citroën und Toyota bauen in Tschechien gemeinsam Kleinwagen. Die Neuauflagen sollen junge Kunden ansprechen. Die interessieren sich vor allem für die Vernetzung mit ihren Smartphones.

Sonntag, 27. Juli 2014
Autobahn, Baustelle, Sanierung, Ramsauer, Hendrik Schmidt / dpa Kaputte Autobahnen Wenn der Betonkrebs ausbricht

In den neuen Bundesländern sehen viele Autobahnen alt aus: Ein chemischer Prozess zerstört den Beton, die Kosten gehen in die Millionen. Dabei waren die Behörden gewarnt - und taten nichts.

Samstag, 26. Juli 2014
auto Mercedes C-Klasse T im Fahrbericht Wenig Arbeit im Stau

Der neue C-Klasse-Kombi sieht sportlich aus, bewegt sich aber lieber gediegen. Dem Fahrer helfen viele elektronische Schutzengel.

Freitag, 25. Juli 2014
Das Werk von Alpha Armouring in Garching, STG / STG Gepanzerte Fahrzeuge Stahlplatten gegen Sprengfallen

Krisenherde gibt es auf fast jedem Kontinent. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach gepanzerten Wagen. Ein Unternehmen bei München hat sich auf Fahrzeuge spezialisiert, denen selbst Sprengfallen kaum etwas anhaben können.

Mifa Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, Jens Wolf / dpa E-Bikes im Test Elektrofahrräder sind sicherer geworden

Die Ergebnisse des E-Bike-Tests im vergangenen Jahr waren desaströs: Die meisten Räder fielen durch. Seitdem sind sie laut Stiftung Warentest viel besser geworden. Trotzdem beschwert sich ein führender Hersteller.

Donnerstag, 24. Juli 2014
Auto-Reparatur, Armin Weigel / picture alliance / dpa Immer mehr fehlerhafte Autos So viele Rückrufe wie nie zuvor

2014 ist das Jahr der Auto-Rückrufe. Das bestätigt eine aktuelle Studie, die die Zahlen des US-Marktes ausgewertet hat. Unrühmlicher Spitzenreiter in der Statistik ist ein US-Hersteller, der in diesem Jahr schon einige Negativschlagzeilen produzierte.

BMW 435i Coupé, LINE; BMW / LINE; BMW BMW 435i Coupé im Test Zu perfekt, um ein BMW zu sein

Er ist schön, schnell, stark - und teuer. Im Test zeigt das BMW 435i Coupé kaum Schwächen. Trotzdem wird es nicht jeden eingefleischten BMW-Fan überzeugen können.

Mittwoch, 23. Juli 2014
Fahrzeuge auf der Autobahn A3 vor der Bergkette der Churfirsten am Walensee Kanton St Gallen Schw, imago stock&people / Imago Stock&People Tempolimit auf Autobahnen Schweizer Eilantrag

Seit fast 30 Jahren sind auf Schweizer Autobahnen maximal 120 km/h erlaubt. Der Verkehr fließt, die Gemächlichkeit hat etwas Entspannendes. Doch es formiert sich Widerstand: Eine Initiative fordert die Anhebung des Tempolimits.

Dienstag, 22. Juli 2014
Audi A6 Avant 2.0 TDI Ultra, Abdruck fuer Pressezwecke honorarfrei; Audi AG / Audi AG Verbrauchstest Audi A6 2.0 TDI Ultra Anspruch und Wirklichkeit

In 25 Jahren hat Audi rund 7,5 Millionen Autos mit TDI-Motoren produziert. Das Anhängsel "Ultra" bekommen nur die effizientesten Modelle einer Baureihe, wie etwa der A6 2.0 TDI. Der ist aber leider nicht so sparsam, wie es der Hersteller gerne hätte.

Automatisiertes Fahren, Continental Autonomes Fahren Sprechen lernen wie K.I.T.T.

Was die Kultserie "Knight Rider" vorgemacht hat, dürfte bald Wirklichkeit werden: In Zukunft wird der Fahrer intensiver mit seinem Auto kommunizieren. Das ist die Voraussetzung dafür, dass autonomes Fahren reibungslos funktioniert.

Montag, 21. Juli 2014
Journalists take pictures of BMW's first all-electric car, i3, at its unveiling ceremony in Beijing, KIM KYUNG-HOON / REUTERS Kooperation von BMW und Samsung Suche nach billigen Batterien

Das Geschäft mit Elektroautos soll endlich zum Erfolg werden. Der Schlüssel sind bessere und günstigere Batterien. Bei der Suche danach intensiviert BMW seine Zusammenarbeit mit Samsung. Es geht um die Frage, wer bei der Technologie der Zukunft vorne ist.