Drama Vielleicht lieber morgen

Charlie ist gerade auf die High School gekommen und schlägt sich mit alterstypischen Problemen herum. Als er die lebenslustigen Geschwister Sam und Patrick kennenlernt und bisher unbekannte Gefühle für Sam entwickelt, ist die Verwirrung komplett. Aber selbst die erste große Liebe, wilde Partys, Drogen und Stress innerhalb der Familie trüben seinen Blick auf die Welt nicht - er beobachtet sein Umfeld genau, macht sich Gedanken über seine Mitmenschen und versucht, seine eigene Rolle zu finden - in dem, was wir Leben nennen.

Daten zum Film
Titel Vielleicht lieber morgen
Originaltitel The Perks of Being a Wallflower
Erscheinungsjahr 2012
Produktion USA
Genre Drama
Darsteller Emma Watson, Paul Rudd, Nina Dobrev
Regie Stephen Chbosky
Altersbeschränkung freigegeben ab 12 Jahren
Filmlänge 103 Min
Verleih Capelight
Filmstart 01.11.2012
Offizielle Website http://www.vielleichtliebermorgen-film.de/
"Internet Movie Database" http://www.imdb.de/title/tt1659337/