• Abo

    Angebote

    • SZ Plus
    • SZ Print
    • Studenten-Rabatt
    • Leser werben Leser
    • Vorteilswelt

    Service

    • Meine Daten
    • Umzug
    • Urlaub
    • Nachsendung
    • Zustellreklamation
    • FAQ
  • Anzeigen

    Immobilienmarkt

    • Miet- und Kaufobjekte finden und anbieten

    Stellenmarkt

    • Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

    SZ-Gedenken

    • Traueranzeigen, Gedenken und Nachrufe

    Reiseangebote

    • Individualreisen vergleichen und buchen

    Weitere Angebote

    • Kaufdown
    • Bildungsmarkt
    • Ladenwelten
    • Maps
    • Branchenbuch
    • Anzeigen buchen
    • Meine Anzeigen
    • Mediadaten
bedecktMünchen 12°

Riester-Rente Staatlich geförderte Altersvorsorge

In Zeiten von niedrigen Zinsen, verschenken Familien ohne Riester-Vertrag viel Geld. Das Geheimnis liegt in den hohen und stabilen staatlichen Zulagen.

Von Fritz Himmel, Biallo & Team

Zwei simple Rechenbeispiele zeigen Ihnen rasch, wie die staatlichen Zulagen bei Ihrem Riester-Vertrag wirken:

Beispiel 1: Frau, ledig, ein Kind

Die Mutter eines dreijährigen Kindes verdient 18.000 Euro im Jahr brutto. Bei vier Prozent ihres Einkommens müsste sie 720 Euro im Jahr in ihren Riester-Vertrag einzahlen. Vater Staat spendiert ihr 154 Euro Grundzulage und 300 Euro Kinderzulage. Dadurch braucht die Frau in unserem Beispiel lediglich 266 Euro im Jahr selbst für ihren Riester-Vertrag aufbringen. Im Monat wären das nur 22,17 Euro. In diesem Fall zahlt der Staat fast doppelt so viel in ihren Riester-Vertrag ein als sie selbst.

Beispiel 2: Mann, verheiraten, zwei Kinder

Der Herr in diesem Beispiel verdient 40.00 Euro und seine Frau ist nicht werktätig. Die Kinder sind jeweils drei und fünf Jahre alt. Vier Prozent vom Gehalt des Mannes betragen 1.600 Euro. Er erhält ebenfalls vom Staat 154 Euro und für jedes Kind 300 Euro, folglich bleibt ein Eigenanteil von 71,50 Euro im Monat übrig. Wieder schießt der Staat knapp die Hälfte dazu. Für die Familie gibt es, verglichen zum ersten Beispiel sogar noch mehr Geld, da die Ehefrau ebenfalls Anspruch auf einen eigenen Vertrag, und dadurch auf die Grundzulage von 154 Euro hat.

Fazit:

Die Familie im zweiten Beispiel bekommt im Ganzen 908 Euro jährlich vom Staat geschenkt! Wollen Sie ernsthaft auf so viel Geld über Jahrzehnte verzichten?

Anspruch auf Riester-Zulagen

Generell kann zwar jeder einen Riester-Vertrag abschließen, aber auf die staatliche Förderung haben nur alle gesetzlich Rentenversicherten, wie auch Beamte, Soldaten und Eltern, die sich im Erziehungsurlaub befinden, Arbeitslosengeldempfänger sowie Mitglieder der Künstlersozialversicherung. Hinzu kommen alle Personen, die entweder aufgrund von Erwerbsminderung, Erwerbsunfähigkeit oder Versorgung wegen Dienstunfähigkeit eine Rente erhalten. Auch Ehepartner einer zahlungsberechtigten Person können einen Riester-Vertrag abschließen und von den Zulagen zu profitieren.Besser Vorsorgen ohne Mühe: Mit dem Altersvorsorge-Vergleich behalten Sie den Überblick und finden schnell und einfach günstige Anbieter.

Bisher waren für eine verbindliche Auskunft zu Steuerfragen - also eine schriftliche und einklagbare Information des Finanzamts - teils hohe Gebühren fällig.  ANZEIGE: Tagesgeld-Vergleich Tagesgeld-Vergleich

Sie suchen eine Geldanlage ohne bindende Laufzeit? Lassen Sie sich über unseren Rechner eine Liste der besten Tagesgeldangebote erstellen. mehr...

Germany Bavaria Diessen am Ammersee Close up of businesssman holding briefcase model released pro ANZEIGE: Berufsunfähigkeitsversicherung Die besten Berufsunfähigkeits-Versicherungen

Egal ob für Freiberufler oder Berufsanfänger - eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet für jeden einen zusätzlichen Schutz. Finden Sie die besten Angebote die individuell auf Sie zugeschnitten sind. mehr...

Vertrag ANZEIGE: Ratenkredit Die günstigsten Angebote für Ratenkredite

Egal, ob Ratenkredit, Autokredit oder Wohnkredit: Mit unserem Rechner finden Sie einfach und sicher den richtigen Anbieter für Ihren Wunschkredit. mehr...

Frau mit Baby, Kleinkind, Lebensversicherung ANZEIGE: Tarifvergleich Finden Sie die günstigste Risikolebensversicherung!

Die Risikolebensversicherung zahlt im Todesfall an Hinterbliebene die Versicherungssumme und schützt so vor finanziellen Sorgen in einer schwierigen Lebenslage. mehr...

Seniorin mit Geldfächer ANZEIGE: Tarifvergleich Welche Rürup-Rente passt zu mir?

Bei der Rürup-Rente fördert der Staat die eigenverantwortliche Vorsorge. Ein Teil der Beiträge ist steuerlich absetzbar und erleichtert den Kapitalaufbau. Finden Sie in unseren Tarif-Angeboten das für Sie passende! mehr...

Ein Richter mit einem Gesetzbuch bei Gericht Gavel in der Hand McPBBO McPBBO ANZEIGE: Rechtsschutzversicherung Finden Sie Ihren individuellen Rechtsschutz!

Das breite Spektrum der Rechtsschutzversicherungen mit deren Tarifen und Besonderheiten finden Sie hier. Vergleichen Sie die passenden Tarife und Angebote. mehr...

Gesundheitsreform auf dem Prüfstand ANZEIGE: Versicherungsvergleich Welche private Krankenversicherung ist die beste für mich?

Ermitteln Sie mit unserem Tarifvergleich, welche Leistungen die unterschiedlichen PKV Anbieter bereitstellen und wie hoch die jeweiligen Beitragssätze sind. mehr...

Aktienkurse mit Rotstift - share price with red pencil ANZEIGE: Tarifvergleich Sparbrief-Rechner

Sie möchten in eine festverzinsliche Geldanlage einzahlen und sind auf der Suche nach einem Sparbrief mit den bestmöglichen Konditionen. Unser Rechner hilft Ihnen bei der Auswahl. mehr...

Geldautomaten-Gebühr: Kartellamt erhöht Druck ANZEIGE: Girokonto-Vergleich Welches ist das günstigste Girokonto?

Vergleichen Sie und finden Sie hier Ihr Konto für den Zahlungsverkehr mit den besten Konditionen. mehr...

Feedback

Geben Sie die abgebildeten Wörter ein, um Missbrauch auszuschließen:

Andere Wörter
Ihre Eingabe war ungültig
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Nachricht wurde verschickt. Vielen Dank für Ihr Feedback!