Kanzlerin an der Schmerzgrenze
Angela Merkel im Bundestag zu 55 Jahren Élysée-Vertrag

Angela Merkel steckt in einer schwierigen Lage. Bei einem Scheitern der Koalitionsverhandlungen drohen ihr unkalkulierbare Folgen. Große Zugeständnisse an die SPD aber kann sie nicht machen. Von Christoph Hickmann und Robert Roßmann, Berlin mehr...

Donald Trump
Warum Trumps Bauchgefühl richtig ist

So engstirnig der US-Präsident handelspolitisch denken mag, so berechtigt ist seine Kritik an China: Peking führt die Welt an der Nase herum. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr...

Intel warnt Nutzer vor seinen eigenen Sicherheits-Updates

Panne beim Schließen der großen Sicherheitslücke: Rechner starten nicht, verhalten sich "unvorhersehbar". Beim Versuch, zu helfen, vergrößert Intel das Chaos noch. mehr...

Schüler an Gesamtschule in Lünen getötet
Jugendlicher soll Mitschüler in Lünen getötet haben

Die Tat ereignete sich an einer Gesamtschule. Ein minderjähriger Tatverdächtiger wurde kurz danach festgenommen, teilte die Dortmunder Polizei mit. mehr...

Was deutsche Großstädte für günstigen Wohnraum tun
Immobilien, Mieten und Wohnen Wohnen

Mit der Einführung der sozialgerechten Bodennutzung war München vor gut 20 Jahren Vorreiter. Doch längst ist auch in Frankfurt, Hamburg, Berlin und Stuttgart etwas passiert. Von SZ-Autoren mehr...

Die gezielte Tötung des Heinz Krug

Im Herbst 1962 entführt der israelische Geheimdienst mitten in München einen bekannten Geschäftsmann. Der BND weiß Bescheid. Von Willi Winkler mehr...

Hat jeder Anspruch auf ein Sabbatical?

Philipp D. hat ein Sabbatical genehmigt, muss die Zusage wegen eines Personalengpasses aber zurücknehmen. Er bittet den SZ-Jobcoach um Rat. mehr...

So langweilig ist die Bundesliga
FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen - Bundesliga

16 Punkte Vorsprung: Die Münchner dominieren die Liga. Darf man den Zweiten überhaupt noch "Bayern-Verfolger" nennen? Von Christian Endt, Dalila Keller (Grafiken) und Christopher Gerards (Text) mehr...

Tennys Sandgren
2000 gelöschte Tweets

Der Amerikaner Tennys Sandgren ist die Überraschung der Australian Open - und ein Mann mit offenbar sehr rechten politischen Ansichten. Er selbst gibt an, er sei bloß ein strenger Christ. Von Gerald Kleffmann, Melbourne mehr...

Baselitz-Ausstellung in der Fondation Beyeler
Der Leinwandforscher

An der Kunstakademie bewarb er sich mit einem schlichten DIN-A4-Blatt. Später erweckte er die Malerei immer wieder zu neuem Leben. Heute wird Georg Baselitz 80 Jahre alt. Von Gottfried Knapp mehr...

Dschungelcamp, RTL, David Friedrich, Natascha Ochsenknecht
Tag vier im Dschungel: Einer muss der Dumme sein - RTL will es so

Jenny Frankhauser landet im Camp-internen Intelligenzranking auf dem letzten Platz. Und Matthias Mangiapane will mehr Geld für den Mist. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Was der Besserwessi über Zonen-Gaby wissen sollte
Wiedervereinigung

Der Präsident der Kultusministerkonferenz will einen innerdeutschen Schüleraustausch. Brauchen wir das wirklich? Und wenn ja, was heißt das für die Beteiligten? Ein paar Tipps. Von Ulrike Nimz und Hannes Vollmuth mehr...