367

No-Spy-Abkommen Geschichte eines Täuschungsmanövers German Weekly Government Cabinet Meeting

2013 brauchte die schwarz-gelbe Regierung ein Gegengift zu den Snowden-Enthüllungen. Also verkündete sie, es werde ein No-Spy-Abkommen mit den USA geben. Doch in den Akten steht etwas anderes. Von John Goetz, Georg Mascolo und Bastian Obermayer mehr... Analyse

132

Merkel verteidigt Titel als mächtigste Frau der Welt

Zum neunten Mal kürt das Wirtschaftsmagazin "Forbes" die Bundeskanzlerin zur "Power Woman No 1". Erstmals zeichnet sich jedoch ernsthafte Konkurrenz für Angela Merkel ab. mehr...

Brüssel will Zehntausende Flüchtlinge umsiedeln

Exklusiv "Notfallmaßnahme" wegen steigender Flüchtlingszahlen: Die EU-Kommission will Italien und Griechenland entlasten und 40 000 Menschen in andere EU-Staaten schicken. Die Pläne treffen auf starken Widerstand. Von Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Schweiz Polizei geht gegen Fifa-Funktionäre vor

Die Schweizer Polizei ist gegen mehrere Funktionäre des Weltfußballverbands Fifa vorgegangen. Einem Medienbericht zufolge soll es auch Festnahmen gegeben haben. mehr...

186

- Billiglinie Ryanair Der Staatsanwalt fliegt mit

Exklusiv Die Billigairline Ryanair will wachsen und setzt dabei auf Deutschland. Das Problem: Viele Piloten sind nicht fest angestellt. Jetzt ermitteln deutsche Staatsanwälte. Von Björn Finke, London, und Jens Flottau, Frankfurt mehr... Analyse

Gaza-Krieg im Sommer 2014 Amnesty International wirft Hamas Folter und Hinrichtungen vor

Während des Gaza-Krieges im vergangenen Sommer töteten vermummte Hamas-Kämpfer zahlreiche Palästinenser, die für Israel spioniert haben sollen. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International sieht darin ein System. mehr...

Ex-Mafia-Boss Pasquale Scotti in Brasilien verhaftet Brasilien Mafia-Boss nach mehr als 30 Jahren Flucht gefasst

Pasquale Scotti wurde für Dutzende Tötungsdelikte verurteilt, Weihnachten 1984 konnte der ehemalige Mafia-Chef von Neapel entkommen. Nun kamen ihm Ermittler im brasilianischen Recife auf die Schliche. mehr...

Vatikan nennt Homo-Ehe "Niederlage für die Menschheit"

"Ich bin sehr traurig über dieses Ergebnis": Nach dem irischen Ja zur Homo-Ehe reagiert der Vatikan scharf auf das Ergebnis. Man müsse die Familie verteidigen, sagt ein ranghoher Kardinal. mehr...

Fußball Ultras von Çarşı Beşiktaş Mit Bier und Bengalos gegen Erdoğan
Arsenal FC v Besiktas JK - UEFA Champions League Qualifying Play-Offs Round: Second Leg Video

"Tayyip Erdoğan - Hurensohn": Die Ultras von Beşiktaş Istanbul lieben ihren Verein und protestieren gegen die Regierung - obwohl viele deshalb nicht mehr ins Stadion dürfen. Die dritte Folge der Doku-Reihe "Coming of Rage". ||| st_ry - die Serie mehr... Video

Coffee Shop in München, 2012 Coffee to go Berliner SPD will die Pappbecher-Steuer

Berliner und Hauptstadt-Touristen trinken Coffee to go überall und jederzeit. Zurück bleibt ein Haufen Müll - und ein echtes Problem für Stadt und Einwohner. Jetzt soll eine Steuer auf Pappbecher helfen. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr...

flexi-teaser header
  • Prozess Gustl Mollath Ihre Post zu Fehlurteilen

    Der Fall Mollath ist offensichtlich nur die Spitze eines gewaltigen Eisbergs von Justizirrtümern der deutschen Strafjustiz. Dass in jedem vierten Fall ein Fehlurteil gesprochen wird, finden Leser erschreckend.

176

Loïc Nottet, Eurovision Song Contest Loïc Nottet aus Belgien Dem ESC den blanken Hintern gezeigt

Platz vier. Das ist die bitterste Platzierung des diesjährigen ESC. Loïc Nottet aus Belgien hätte den Sieg verdient gehabt. Der Videobeweis. Von Johanna Bruckner mehr...

Kalifornien 68-Jährige überlebt zwei Wochen in Wüste

Ein Ehepaar kommt mit seinem Auto in der Wüste Kaliforniens von der Straße ab. Ihnen gelingt es nicht, Hilfe zu holen. Zwei Wochen später wird die Frau durch Zufall gefunden. mehr...

Münchner Computerspiel-Start-up Spiele entwickeln am Abgrund Fairytale Distillery

Eine Münchner Firma entwickelt mit minimalem Budget ihr erstes Computerspiel "Das Tal". Ein anständiges Gehalt zahlt sich der Gründer nicht aus - Mitleid muss man trotzdem nicht haben. Von Jan Bojaryn mehr...

Ihnen gefällt SZ.de? Jetzt zur Startseite machen